Schleier oder kein Schleier?

Tragt Ihr an eurem Tag X einen Schleier?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

Hallo Ihr Lieben. Bin momentan stark am überlegen, ob ich einen Schleier tragen werde oder nicht. Meine Freundinnen meinen nein, denn dann sieht man ja nix mehr von der tollen Frisur. Ich sage, es gehört einfach zu einer kompletten Braut dazu.

Wie macht ihr das???

Hallole heftklammer,

also ich stimm dir da ganz zu, ich find ein Schleier gehört einfach zur Braut, ich werd einen tragen und zwar bei der Trauung ‘über’ der Hochsteckfrisur, also dass die Frisur eigentlich verdeckt wird, beim Einzug auch über’m Gesicht, und beim Empfang tu ich ihn dann entweder ganz weg oder steck ihn ‘unter’ die Frisur, ich will nämlich auch dass man die Haare schön sieht :smile:.

Das kannst du dir ja überlegen, ein Kompromiss also, bei der Trauung mit Schleier, bei der Feier danach ohne, oder sogar im Austausch mit ner schönen Spange oder einer Blume im Haar, dann bekommt’s auch jeder zu sehen.

So hab ich mir das auch gedacht. So ganz ohne kann ich mich nicht überwinden. Da würde mir was fehlen.

Hallo,

ich finde auch es gehört einfach dazu. Probier doch im Brautmodengeschäft einfach mal einen ganz Einfachen. Dann wirst du sehen ob dir ein Schleier gefällt. Meine Schwägerin in spe wollte auch erst keinen, doch als sie es mal probiert hat war sie ganz begeistert.

Hallöchen,

also ich werde auch einen Schleier tragen und zwar wird dieser dann von unten in die Haare gesteckt, so dass man auch meine Frisur sehen kann.

Habt Ihr nicht Angst, wenn Ihr den Schleier aus den Haaren rausnehmt, dass die Frisur kaputt geht?

Liebe Grüße

hallo sonnenschein,

genauso wird das bei mir auch sein. ich weiß auch noch nicht ob ich ihn später rausnehme oder nicht aus genau dem grund, das ich angst habe , das die frisur kaputt geht

LG

hallo,
bei mir wirds wohl so aussehen: verschleiert in der Kirche, anschl. Feier ohne Schleier (dafür vielleicht mit einer Blüte im Haar)
LG, Juli

Hallo

ICh hätte auch gerne einen Schleier, werde aber erstmalw arten bis zur Anprobe ob es mir steht und wie es mit dem Kleid harmoniert.

Wenn ihr verscheiert in die Kirche ienzieht wann nimmt dann der Liebste den Schleier runter?

LG Betty

Hallo ihr Lieben,

ich wollte auch erst keinen Schleier! Wollte alles ganz einfach und schlicht haben. Aber dann hat die Verkäuferin mir einen aufgesteckt, ohne zu fragen und ich dachte, hubs…

sieht ja ganz anders aus! Toll, irgendwie!

Also war ich von da an überzeugt, mit Schleier! :smile:

LG diesahne

Hallo ihr lieben!
Würde unbedingt einen Schleier nehmen! Das ist so toll…man fühlt sich gleich viel brautiger!
Dachte auch, man würde die Frisur nicht sehen - kann man aber! Ich hatte zwei Schleier - einen unter der Frisur und einen drüber. Die Frisur sieht auf den ersten Fotos auch unter dem Schleier wunderschön aus!
Den langen Schleier hab ich schon nach der kirche rausgenommen, den kurzen erst zum Schleiertanz - beides ging problemlos!

@Märzbraut:

Gehört zwar nicht so richtig zu diesem Thema, aber berichte doch unbedingt mal von Eurer Hochzeit am Wochenende! Ich bin so neugierig! :blush: Wie war es? Hat alles geklappt? Mit Deinem Aussehen warst Du ja offensichtlich zufrieden, wie ich Deinen Postings entnommen habe…

Betty schrieb: **Wenn ihr verscheiert in die Kirche ienzieht wann nimmt dann der Liebste den Schleier runter? **
Bin ich mir noch nicht ganz sicher, am schönsten fänd ich nach: “Sie dürfen die Braut jetzt küssen”. Allerdings weiß ich, dass das nicht jeder Pastor sagt. Ich muss mal das Gespräch mit ihm abwarten.

@märzbraut
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
Wir wollen Fotos sehn!!! :smiley:

Gruß, Juli

Auch ich werde an meinen Tag X einen Schleier tragen.
Er wird corraussichtlich Über der frisur angebracht und in der Kirche das Gesicht verhüllen und auch auf meiner Feier werde ich Ihn tragen bis so gegen 0:00 dann wird traditionel der Schleiertanz gemacht.
Ich finde er gehört einfach zu eiern Braut.

Hallo,

auch da bin ich wieder einmal sehr traditionell :wink:

Natürlich werde ich dementsprechend auch einen Schleier tragen, denn ich finde, er gehört zur Frisur einer Braut einfach dazu…

Ich habe beim Brautkleidkauf gleich einige Schleier mit anprobiert und voraussichtlich wird es ein Bodenlanger, der sehr gestuft fallen wird. Das fand ich sehr schick.

Die Idee mit dem Doppelten Schleier fand ich auch klasse, mal schauen, ob sich das evtl. realisieren lässt…

Ich werde den Schleier ganz nach alten Brauch bis 0.00 Uhr zum Schleiertanz tragen…

Viele, liebe Grüße

Susanne

Hey heftklammer,

ich glaube es wichtig, ob dir der Schleier steht. Bei einigen Bräuten wirkt der Schleier unheimlich schön, weil er das Gesicht umspielt, was sonst ja die Haare tun würden, wären sie nicht hochgesteckt.

Grüße Bettina

Hallo

Ich glaub wir hatten es schonmal, aber ich reiß es nochmal an.

Wie und wann setzt ihr den Schleiertanz um?

Mit Geld ohen Geld oder lasst ihr ihn zerreißen (das war doch auch ein brauch oder?)

Bin mir unsicher ob ich ein Schleiertanz möchte.
bitte um Antwort :wink:

LG Betty

Ich nehme keinen Schleier. Meine Haare werden hochgesteckt und bekommen Curlies rein. Mehr nicht.

Bei uns findet der Schleiertanz ganz traditionell um 0.00 Uhr statt… Ab diesem Zeitpunkt ist man dann kein Braut- sondern ein Ehepaar und der Ernst fängt richtig an :wink:

Eigentlich fand ich die Idee mit dem Geld und zerreissen nicht so schön und habe mit dem DJ besprochen, dass ich es nur möchte, wenn die Initiative von den Gästen kommt.

In einem Gespräch hat meine Mama dann gesagt, dass das unbedingt mit dazu gehört und sie das für mich organisieren wird, ich vermute aber mal ganz stark, dass es sich in diesem Fall um einen Tanz ohne Geld etc. handelt. Ich habe Bilder von meinen Eltern gesehen, da trägt mein Vater eine alte Schlafmütze, die über und über beschrieben ist und es wird noch einmal getanzt… Sie wollte mir aber noch nicht zu viel erzählen…

Also Mädels. Ihr habt mich überzeugt. Schleier muss sein. Habe fast schwarze Haare und fand daher auch den starken Kontrast so toll. Ich glaube “Nicht-Bräute” brauche ich zu solchen Dingen garnicht fragen. Sie haben nicht das Fieber, das uns gepackt hat :smiley:

Hallo,

mir ging es auch so wie “dieSahne”

wollte partout keinen Schleier, weil mein Süßer meinte muß nicht sein.

Im Brautgeschäft zur Anprobe hat man mir einfach mal einen angehalten…

Wow, das ergibt doch gleich ein ganz anderes Bild.
Ein Schleier macht erst eine richtige Braut aus. Der AHA- effekt hat mich echt überzeugt.

Da ich ein schulterfreies, trägerloses Kleid habe komme ich mir dann auch nicht mehr so nackt vor :wink:

Ähnlich erging es mir bei den Handschuhen…
wollte absolut keine!!!

Am Samstag bei der Anprobe war meine Schwester mit…was du willst keine Handschuhe?

-probiert und gekauft… :wink:

Schleiertanz kenne ich so:

der Braut wird um Mitternacht der Schleier abgenommen und das Brautpaar erhält ein Häubchen (Braut) und der Bräutigam eine Schlafmütze. Dazu wird dann noch ein Spruch vorgelesen.
Der Schleier wird dann von Jungfrauen hoch gehalten und das Brautpaar tanzt darunter.