Schmuck - woher?!

@bavaria
Das Diadem liegt noch bei meiner Mama, damit es meinem Schatz nicht zufällig in die Hände fällt, aber ich werde die Tage ein Foto davon machen, eine Idee zur Frisur habe ich auch schon, dass wir voraussichtlich am 18.4. samt Diadem getestet :smiley:

Also ich habe eigentlich alles, was ich an Schmuck brauche - weiß noich nicht mal, welchen davon ich trage. Sind alles quasi Familienerbstücke und ich muß erst sehen, was besser zum Kleid passt.
Wenn ich mir noch etwas kaufen müsste und der Schmucka uchnicht echt zu sein braucht würd ich auch in einen Modeschmuckladen schauen (Bjoux Brigitte, Acessoirs,…). Ich probier Schuck gerne vorher an, also bestell ich es eher ungern übers Internet. Obwohl es ja zB auf ebay tolle Sachen gibt. Würd ich dann als Alternative in Betracht ziehen. Ich schließ mich da übrigens an, was Tschibo betrifft. Wir haben meiner Oma dort schon was gekauft - war zwar nicht so ganz billig weil gold und echt Steine, abe sehr schön und gute Qualität.