Schokobrunnen

Hallo ihr Lieben,

mein Schatz und ich, vorallem aber unser kleiner, finden diese Schokobrunnen ganz toll… nun aber die Frage…

Hat einer von euch die schon? Wie sind die mit der Handhabung?
Wie teuer waren die so im Schnitt?!
Welche Schoki? Die normale Milka oder muss man extra teure dafür holen?
Und vorallem was habt ihr alles überzogen?!

Wir dachten daran den brunnen dann mit in das Nachtisch-Büfett einzubauen.
Und an saison-obst… sprich Äpfel, Brinen, trauben, Bananen

Ich denke gerade die Kinder haben ihren Spaß daran…und das verbunden mit was gesunden!

Liebe grüße Püppi

Hi,

ich hätte ja auch gerne so ein Ding gehabt aber dann hats irgendwie doch nicht dazu gepasst --> ausserdem waren alle die sowas verleihen ziemlich weit weg von uns. Würd einfach mal googeln.

Bei vielen Kindern muss natürlich bedacht werden, dass das auch zur “sauerei” ausarten könnte --> schliesslich kann sich jeder seine Frucht selber mit gaaaanz viel Schoki überziehen; wer weiß was die kleinen “Monster” da draus machen und das mit den netten Kleidern…

Wir hatten vor uns ein kleines für max 30€ bei E— zu kaufen!
So das wir vorher und nachher auch noch was dran haben!

Liebe Grüße
püppi

Wir hatten unsere Brunnen ausgeliehen - 2 Stk. jeweils schon mit Schokolade (darf keine normale Milka sein - wegen dem Fettanteil oder so?) und der Preis inkl. Transport und SChokolade und Spießchen war 200,-- (rund)

schokoteufel.de/verm.php - sehr nett! Aber rechtzeitig reservieren!

Die Teile sind Spülmaschinenfest und unsere Lokation hat sie auf und abgebaut und gewaschen.

Wir hatten 2 x das Modell HOME inkl. 2,5 kg Schokolade.

Die “normalen” Brunnen für den privaten Gebrauch würde ich nicht nehmen, weil die nur viel weniger Schokolade fassen und sehr schnell wieder nachgefüllt werden müssen. Ausserdem dürfen die nicht so lange im Betrieb sein! Wenn Ihr es also nur für den Kindertisch möchtet, funktioniert das mit einem kleinen - sonst würde ich eher empfehlen, einen auszuleihen!

LG
Sandra
Sandra

Die Kinder sind dann 4, fast 6 & 9

Also wirklich keine kleinen mehr…wollten das nur für das Nachtisch-Büfett haben! ABer wenn ihr sagt ein kleiner reicht nicht!
Wir haben 40 Gäste vorgesehen… und unserer soll ca 50cm hoch sein!
Meint ihr nicht der reicht?!

Hallo,
meine Trauzeugin hatte extra einen bei ebay gekauft, also auch einen kleinen Brunnen und den auf dem Polterabend aufgestellt. Kam bei allen grandios an. Und wenn man Servietten daneben legt, ist es auch nicht soooo eine Mega-Sauerei. Bei dem Brunnen waren auch Rezepte dabei, also beispielsweise in welchem Verhältnis man dunkle und helle Schokolade mischen kann. Und man muss, soweit ich mich erinnere, auch immer etwas Öl hinzufügen, damit es nicht irgendwo fest wird.
Aber es war wirklich toll und ich kann es jedem nur empfehlen.
Liebe Grüße!

Kommt auf jeden Fall super an, grade bei den Kindern, allerdings, mein Rat als Mutter: kündige es vielleicht den Eltern vorher an, damit die Ersatzkleidung mitbringen können.
4, 6 und 9 halte ich für hochgefährdert, die wollen das auf alle Fälle alleine machen, bei den kleineren stünden die Eltern daneben. :smile:

Ich meine unserem (dem 4 jährigen ) werde ich das vorher eintrichtern! :smiley:
Und ich denke mir ich werde die Eltern von Marcin (6) und Nikki (9) das vorher sagen…ein Notfallhemd einzupacken!

Wenn die 2 überhaupt lust haben :smiley:

Dachte nur es passt bestimmt gut zu Mango-mousse und Obstsalat.

Muss ich dann diese teure Schoki nehmen oder wie Fiene meinte öl dazu machen?

@ Fiene welcher bei ebay war das denn?

Liebe Grüße Püppi

Weiss einer von euch noch was dazu?

Wir hatten auch zwei Schokobrunnen, einen Vollmilch-dunkel gemischt und einen mit weißer Schoki. Ist bei den Gästen super angekommen und war lecker!

Ich würde aber nur Lebensmittel dazu stellen, die man in die Schoki halten kann, also Obstspieße (Erdbeeren mit weißer Schokolade waren ein Traum!), Waffeln,… Also kein Mousse o.ä.

Der Gasthof hat die Schokobrunnen aufgestellt und bestückt. rein kam einfache Blockschokolade mit Öl, zum Verhältnis kann ich aber leider nichts sagen.

LG

Ja wir wollten auch nur Obst dazu anbieten…
das mousse gehört zum Nachtisch büfett und soll nicht dafür gedacht sein

Wir wollten schaschlikspieße dafür nehmen…reicht doch oder?

Sorry, dann habe ich dich wohl falsch verstanden :blush: .

Wir hatten einzelnes Obst, z.T. in Stücken und die Spieße extra, so konnte sich jeder nehmen was er mag.

Schaschlikspieße reichen auf jeden fall, finde ich sogar etwas lang.

LG

Welche hattet ihr denn?

Hi Pueppi!

Was ich mir toll dazu vorstellen könnte wäre noch Kekse, oder die Waffel-Röllchen, auch solche die man zu Eis ist. Mmmmmmh, lecker, ich krieg Gelüste auf Schoki :smiley:

Hier hab grad gegoogelt:
Ihre Kunden und Gäste dippen einfach frische Früchte, Waffeln, Gebäck, Glückskekse, Marshmallows oder als besonderes Highlight echte Rosenblüten in die fließende Schokolade und geniessen diese.

LG Stephie

Hallo Püppi!

Ein Freund von mir hat einen kleinen Schokobrunnen. Der hat ca. 40 € gekostet. Als wir den Brunnen ausprobiert haben, haben sich die Jungs ziemlich eingesaut, die kleinen Schweine :wink: . Aber es hat Spaß gemacht. Vielleicht sind Kinder da ja ordentlicher, aber ich würde mich nicht drauf verlassen. Also: Auf alle Fälle die Eltern der Kinder vorwarnen, dass die Kids vorm Nachtisch umgezogen werden sollten (ist auch fürs Spielen praktischer und bequemer). Außerdem bietet es sich an, den Tisch mit einer Papiertischdecke abzudecken.
Ich liebe Schoki, aber wenn ich Mutter wäre, dann wäre ich ziemlich ärgerlich, wenn mein Kind sich auf einer Feier die beste Kleidung einsaut und alles mit den Schokihänden anfasst.

Schoki kannst du eigentlich jede nehmen, sofern du nicht so anspruchsvoll bist. Wir haben bei unserem Fondue-Abend die ja!-Schoki vom Rewe genommen (die Jungs sind da eisenhart), einige hatten danach aber einen rauen Hals. Also vielleicht doch die bessere nehmen, Milka müsste reichen. Wir haben für ca. 15 Personen 12 Tafeln gemacht und es war viel zu viel. Weniger konnte man leider nicht nehmen, weil dann die Schoki nicht richtig hochgefördert wurde.

Zum Drunterhalten haben wir Äpfel, Birnen, Trauben, Bananen, Pfirsiche, Himbeeren, Milchbrötchen und Löffelbisquits genommen. Die Bananen kamen am besten an. Erdbeeren kannst du auch nehmen, oder Waffeln, vielleicht auch Marshmallows für die ganz Süßen. Die Löffelbisquits mit der Hand drunterhalten, das andere mit Gabel oder Schaschlikspieß.

LG,
Haselmaus

Uns wurde gesagt, dass man keine nomale Schokoladentafeln nehmen kann, weil die nicht so gut schmilzen :unamused: .

Habe mal bei 3…2…1…meins geschaut… da steht man kann jede schoki nehmen die man möchte.

Ja ich dachte da bei Schokilade eher an die Kuvertüre für Kuchen und Plätzchen. Und da ja eh bald weihnachten ist (wodran ich schon denke :unamused: ) überschlagen sich alle Märkte wieder mit den günstigsten Backzutaten. Vielleicht erstehe ich da ja einige :question:

Wir müssen halt schauen das wir Obst nehmen, das im März relativ günstig ist! Aber ich habe da jetzt schon sooo hunger drauf, und das schmeckt bestimmt klasse!

Schaschlikspieße dachte ich…sind gerade gut für die kleinen Schoki-monster :smiley:

Mal sehen, es gibt ja auch einige (seine mama z.b) die haben da garkeinen Hunger drauf! Wo ich heute meinte wir müssen das vorher mal ausprobieren zog sie so :confused: ein gesicht und meinte sie halte sich dann am Mousse auf.

Ja diese Röllchen für`s eis klingen gut!

lecker lecker lecker

Habt ihr Bilder euer Schokobrunnen - hochzeiten?

was für ein Wort :smiley: :smiley:

Hallo Püppi,

wir hatten auf unserer Hochzeit einen Schokobrunnen. Den haben wir uns ausgeliehen und die dazugehörige Schokolade hab ich bei Gourmondo.de bestellt. Da gibts extra Schokolade sogenannte Callets, sind in Tropfenform und leichter zu schmelzen. Wir haben uns einen “großen” ausgeliehen für ca. 120 Personen und der lief ca. 4 Stunden und brauchte ca. 7,5 kg Schokolade. Beim Obsthändler haben wir 15kg Obst (man rechnet für 8 Personen 1kg) Weintrauben, Äpfel, Ananas, Erdbeeren, Bananen, bestellt. Dazu habs noch Marshmallows und Bisquitplätzchen.

Die Kinder hatten eine riesen Freude daran und Sauereien gab es überhaupt nicht.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und wenn du noch Fragen hast melde dich.

lg

und so hat er ausgesehen: