Schwierige Entscheidung bei der Hochzeitstorte!

Hallo zusammen,

nachdem wir nun 4 verschiedene Konditoreien aufgesucht haben, sind 2 in die engere Wahl gekommen.

Das Problem ist nur, dass der eine Konditor optisch genau die Hochzeitstorte hätte, die wir uns wünschen. Sehr sauber und zart gearbeitet und echt professionell.

Die Hochzeitstorten des anderen Konditors können optisch garnicht vergliechen werden. Bei weitem nicht so fein und sauber gearbeitet und viel viel einfacher.

Dafür schmeckt der Kuchen bei denen um Längen besser.

Hm, und nu?!

Was ist wichtiger? Eine Torte die echt super aussieht, oder eine die super schmeckt. Beides zusammen geht nicht. :cry:

Wobei ich sagen muß, dass der Kuchen bei der einen Konditorei jetzt nicht scheußlich schmeckt, aber irgendwie etwas fader als der andere. Schmeckt zwar gut, ist aber kein Kuchen, bei dem ich den Gastgeber fraggen würde, woher denn der leckere Kuchen ist.

Was würdet ihr machen?

LG, Yvi

Hallo Yvi, darf ich fragen, bei welchen Konditoreien Ihr wart? In Aachen?
Wir hatten unsere Torte von Middelberg - war optisch ganz ordentlich (das Marzipan hat halt unter der Hitze gelitten, und die Torte musste sicher über eine Stunde bei Raumtemperatur auf uns warten…), aber nicht “wow”. ABER: Sie war unglaublich lecker, alle Gäste waren begeistert! Daher würde ich mich jederzeit wieder dafür entscheiden, werde mir sicher in Jahren noch anhören können, wie lecker unsere Torte war :wink:

hallo ivy!

schwierige entscheidung!
zum einen stehen hochzeitstorten ja nicht unbedingt in dem ruf, unglaublich lecker zu schmecken (wahrscheinlich koennen zu viele menschen nix mit dickem marzipan- oder fondantueberzug anfangen… ICH SCHON!!!).
daher ist wahrscheinlich niemand von einer durchschnittlich schmeckenden hochzeitstorte enttaeuscht, die dafuer super aussieht…

andererseits bin ich persoenlich totaler kuchen- und tortenfan.
unsere torte war ja optisch auch nicht perfekt - hat dafuer aber super geschmeckt (die beste hochzeitstorte, die ich je gegessen habe!) und ich habe die entscheidung nicht bereut!

wie soll denn die verzierung eurer torte aussehen?
wenn ihr es von der gestaltung dem konditor leicht macht - z.b. relativ schlichten weissen ueberzug und dazu echte blumen drauf waehlt, kann er doch nicht viel falsch machen oder?
wenn ihr eine eher puristische torte wollt, wuerde ich den leckereren konditor waehlen.

wenn euch aber eine ausgefallene optik wichtig ist,
nehmt den kuenstlerisch begabteren.

und nicht vergessen:
eure gaeste wissen ja nicht, wie die “andere” torte geschmeckt haette…

gruesse
juli

@juni-braut: Wir waren in Aachen bei Lammerskötter. Die sind aber aus verschiedenen Gründen rausgefallen.

Letztendlich schwanken wir jetzt zwischen nem Konditor aus Alsdorf (mit der schönen Torte) und einem aus Baesweiler (mit der leckeren Torte).

Ach ich weiß auch nicht.

@ juli: Wir wollen schon eine schlichte Torte. Einfach nur weißer Überzug und dann rosa oder dunkellila Rosen drauf. Lieber wären uns allerdings Marzipanrosen als echte Rosen. Denn die echten Blumen isst doch keiner. Aber die Marzipanrosen bei dem leckereren Konditor sehen absolut nicht schön aus.

Hallo Yvi,

würde mich für den Konditor mit der leckeren Torte entscheiden und die Deko selbst mitbringen. Solche Marzipanrosen, kann man auch auch schon fertig kaufen. Schau mal hier: pinzer.dbfaktshop.de/?cnt=showart&group=2205
Vielleicht bestellt euch der Konditor auch andere Rosen, wenn euch die nicht gefallen. Mir haben die Beispiele von den Hochzeitstorten, die unser Konditor hatte überhaupt nicht gefallen, aber er macht einfach die leckersten Torten hier, also hab ich ihm Bilder mitgebracht von Herzerl
tortentraum.at/ und ihm gesagt, wie ich sie gerne hätte. Er hat gleich zugegeben, dass die schöner seien als seine und dass er gerne versuchen würde, die Deko zu kopieren, sein Konditor, sei eh etwas unterfordert.
Und unsere Torte ist echt schön geworden :smiley:

LG sonnigside

Ich würd auch die besser schmeckende Torte wählen - das ist der echte AHA - Effekt wenn die Torte auch noch gut schmeckt!
Sprich doch nochmal mit denen, vielleicht kriegen sie es ja auch noch besser nach Euren Vorstellungen hin!

LG Alina

Hi Yvi!!!

Ich würde auch die leckere Torte wählen, denn dann wird sie auch gegessen.
Also unsere sah (finde ich) toll aus, hat aber zudem bombastisch geschmeckt.

Und ich fand echte Rosen toll. Die machen wirklich etwas her.
Wir hatten ja auch Marzipanrosen dabei…auf die hätte ich im Nachhinein getrost verzichten können …und teurer als die echten waren sie zudem auch noch.

LG Koboldine

P.S. Du plagst Dich momentan aber auch mit Fragen. :mrgreen:

Hi Yvi,

ich würde mit dem Konditor sprechen, der die leckere Torte macht! Ich habe am Wochenende diese Rosen: cake-company.de/shop/product … tueck.html in “live” gesehen und sie sehen wirklich gut aus. Sie lassen sich auch gut mit Airbrush oder Lebenmittelsprayfarben einfärben.
Ein Versuch ist es alle mal wert, den der Geschmack ist 100% so wichtig wie das Aussehen.

Hallo Yvi!

Ich würde die leckere Torte nehmen. Über optischen Geschmack kann man ja noch viel mehr streiten als über den Unterschied zwischen fad und lecker. Essen ist zum Gut-Schmecken da und erst in zweiter Linie zum Gut-Aussehen, finde ich.

Vielleicht übertrifft sich der Konditor ja noch mit seinen Marzipanrosen.

LG,

Haselmaus

ich weiß ja nicht, ob ihr dann noch zusätzlich torten und kuchen habt. aber auch ich würd mich für den leckeren kuchen entscheiden und ihn “blank” lassen… vielleicht grad mal frische rosenblätter drüberrieseln lassen oder mit einem klecks schokolade selbst verzieren…
greetz, herzkeks

Wir haben uns auch für Zuckerrosen entschieden, die der Konditor extra für uns in unserer Farbe bestellt. So wie auf Betty’s Fotolink :smiley: . Marzipan liebe ich zwar über alles, aber diese Rosen sind so massiv, da vergeht einem direkt der Geschmack der Torte :confused:

Echte Rosen kann übrigens nicht jeder Konditor besorgen, da sie ja frisch und essbar sein müssen.

Im Ergebnis bin ich auch für die leckere Torte, die Euer Konditor mit Liebe zum Detail und gutem Zureden bestimmt auch in SCHÖN hinbekommt. :wink:

GLG Simone

Hallo,

wir haben eine 3 Etagen Joghurt Torte mit Buttercremerosen. Die formt unsere Bäckerin super schön selbst.
Sehen dann aus, wie die Zuckerrosen vom Link.

Marzipanrosen verlieren manchmal auch die Farbe auf dem Untergrund, wenn es warm ist. Zudem sind sie teuer und zu süß.
Von dem Fondant Zeug bin ich auch nicht begeistert.
Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Ich würde die leckerere Torte nehmen. Das “Outfit” schlicht halten und dem Konditor ne Herausforderung geben.
Eine Hochzeitstorte wird immer in Erinnerung bleiben und was Besonderes sein.

Grüße