Sektempfang

Überlege mir grad, was wir alles nach unserer standesamtlichen Hochzeit beim Sektempfang anbieten sollen.
Wir wollen nach dem Standesamt gar nichts großartiges machen, denn wir wollen an dem Tag noch für ein paar Flittertage wegfahren.
Also es ist so geplant, nach dem Standesamt treffen wir uns alle bei uns im Garten. Hoffentlich ist schönes Wetter!!!

Hab mir folgendes überlegt:

  • Melone mit Schinken und Grisinis
  • Mini-Pizzabrötchen
  • Hackfleischbällchen
  • Trauben-Käse-Sticks
  • Ciabatta
    Getränke: Wasser, Saft, Sekt, Bier und Kaffee

Was meint ihr?
Und was habt ihr da alles geplant bzw. wie wars bei euch?
LG Tina

Ich finde das klingt sehr gut.

klingt ja wirklich gut…
bloß, und da geh ich jetzt von mir aus… wenns kaffee gibt, brauch ich was süßes dazu… d.h. ihr könntet euch noch eine süße kleinigkeit überlegen… ODER kaffee weglassen - was ich fast machen würde, denn es ist ja wirklich nur ein sektempfang.? nein, falsch gelesen… ist bei euch im garten… könntet ja noch so kleine nuß-stangen oder schaumröllchen backen???
gibts spezialmischungen? also sekt-orange oder mit erdbeeren drin?
greetz, herzkeks

bei uns wurde nach dem standesamt im gasthaus zu mittag gegessen. kaffee/kuchen gabs daheim
und kirche: da gabs den sektempfang DAVOR zum gäste eintrudeln. traditionellerweise gibts da bei uns würstl und wein.
und nach der kirche bei der location sektempfang mit keksen

Ich hab noch was leckeres entdeckt das eigentlich stinkeeinfach ist… werden wir als süsse Alternative anbieten (wir heiraten ja auch im Sommer) anstelle von Süsssachen: Früchte-Häppchen… eine halbe Erdbeere, stücke von Melone, Ananas etc. - alles schön auf einer Platte an Picksern. Denke das wird sicher noch gerne genommen, grad von den Frauen schätze ich mal…

Klingt sehr gut, ich würde vielleicht auch noch ein paar Muffins oder so dazu reichen!

LG Sweety :wink:

Gipsy, diese Obst-Sticks sind eine super Idee, die werd ich für unseren Sektempfang gleich noch übernehmen. Ich glaub ich persönlich mag da unbedingt eine erfrischende Kleinigkeit essen, und sowas ist genau das richtige :smiley: . Es ist aber ganz schön Arbeit, das vorzubereiten, wer macht denn das bei euch? Muss ja ganz frisch sein…

Tina, als Ergänzung zu Euren herzhaften Häppchen könnte ich mir noch Espressotörtchen vorstellen. Das gibts in unserem Stammkaffe und ich nehm mir beim Kaffeetrinken immer so eins mit :laughing: . Es ist ein dunkler, schwerer Schokoladenteig mit einer leichten Espresso-Note, auf einem Blech gebacken, mit Puderzucker bestäubt und in kleine Häppchen gschnitten. Total lecker, und passt sogar zu Sekt, finde ich. Ist auch gut vorzubereiten.

Viele Grüße, Leni

Leni,

wir lassen die machen… sprich unsere Apero sachen werden tuto geliefert, brötchen Kram und eben diese Früchte-Pickser… ich mach nix selber dafür hätte ich schlichtweg weder Zeit noch Lust :wink:
Daher eben alles angeliefert und da auch sicher frisch…