Sektempfang

Hm…wir werden wahrscheinlich Proseccodosen nehmen mit Strohhalm :stuck_out_tongue: Mal schauen 8)

Ansonsten Sekt- ja mit O- und A-Saft nochmal extra (Fahrer und Kinder!) oder mit ner Him- oder Erdbeere drin…oder es gibt auch extra Blüten (Hibiskus z.B.) oder Blattgold…vielleicht wäre das ja was für Euch??? :smiley:

Also wir waren klassisch:
Sekt und O-Saft.
Wer wollte konnte Wasser bekommen

ansonsten hatten wir keinen “schnickschnack”

kann es mit aber sehr gut vorstellen mit einer gefrorenen erdbeere oder so und natürlich mittlerweile klassisch die blüte…

Hallo Tinchen2404,

wir hatten bei unserem Sektempfang auch Sekt und O-Saft, zusätzlich gab es Wasser und 5 verschiedene Schnäpse bzw. Liköre.

Für die Kinder gab es noch ein paar leckere Naschereien - da haben aber auch die älteren Gäste keinen halt vor gemacht.

Unsere Gäste waren zufrieden.

Wir hatten am Standesamt O-saft, Sekt und wasser und für den sekt noc Blattgold. das kams ehr gut an.
zur krichlichen Traujng gabs in der Location Hibiskusblüten,kann ich auch nur empfehlen!
Ansonsten sieht es sehr schön aus, wenn man Himbeeren oder klein geschnittene Erdbeeren hinzufügt.

wir hatten bei der standesamt-feier gefrorene himbeeren an einem schaschlik-spießchen in sekt (allerdings carte rouge, tiefrot, lieblich, passte also geschmacklich sehr schön zusammen). hab ich im garten meiner eltern gepflückt, auf die spießchen und dann haben sie in der tk-truhe aufs fest gewartet :smile: aber: erst sekt, dann gefrorenes, sonst schäumt’s! 8)

liköre hatten wir nicht, wär auch zu teuer geworden. als non-alkoholische alternative hatten wir himbeer-weißtee-schorle (also so ne öko-limo :laughing: ), konnte man in den gläsern gut sehn, was drin ist, war aber trotzdem farblich passend (und v.a. auch geschmacklich!)

Wir haben ja die Hochzeitsfarben weiß, dunkelgrün und rosé! Wir wollen deshalb roséfarbenen Assecco ausschenken :smiley:

Nach dem Standesamt werden wir wohl nur Sekt und O-Saft anbieten.

Für den Sektempfang nach der Kirche werden wir den Sekt mit Blattgold oder Blüten anbieten.

Bin mir aber nicht sicher ob das mit den Blüten passt. Wir werden keine Rosen bei unserer Hochzeit haben. Nicht im Brautstrauss und auch nicht in der Deko.

Ist dann wohl etwas unpassend im Sekt. Was für Blüten kann man denn noch dafür nehmen?

Wir hatten zum normalen Sekt noch so Fruchtsorten dazu wie zum Beispiel ein Birne-Rose-Frizzante (die alkoholfreie Variante) und einen Apfel-Irgendwas-Sekt, davon waren die Leute begeistert.

sekt mit cassissaft ist auch sehr lecker und farblich+geschmacklich mal was anderes als sekt mit o-saft.

Bei uns gab es Sekt, Rosé-Sekt, Kindersekt und O-Saft.

LG Sweety