Shopping-Tip für Windlichter und weißen Tüll!

Hallo, Ihr Lieben!

Vorgestern bin ich mit meiner Schwiegermama in spe losgezogen, um nach Dekoartikeln zu suchen. Auf unserer Agenda standen:

  • Windlichter
  • weißer Tüll
  • künstliche Rosengirlanden in rot und weiß

Da in unserem Saal runde Tische sind, möchten wir die Tischdekoration aus der Weddingstyle Nr. 3, Seite 42 mit den Blumenkränzen und dem Windlicht in der Mitte umsetzen.

Bei den Windlichtern sind wir gleich bei Nanu Nana fündig geworden! Die Windlichter dort sehen genauso aus wie auf den Fotos in der Weddingstyle. Habe 14 Stück gekauft, die reichen auf jeden Fall… Ich habe mir sagen lassen, dass die Windlichter ganzjährig im Sortiment sind. Sie kosten 4,95 Euro das Stück.

Dann waren wir bei Ikea auf der Suche nach dem Tüll. Da wir eine Außentrauung planen, müssen wir unsere “Kirche” selbst aufbauen. Dies machen wir mit weißen Pavillons für die Gäste als Sonnenschutz (das Rasenstück, wo die Trauzeremonie stattfinden soll, hat nämlich überhaupt keine natürliche Beschattung) sowie mit einem quadratischen weißen Hochzeitspavillon für das Brautpaar. Die Gäste sitzen auf (gemieteten) weißen Gartenstühlen. Alle Pavillonstützen zum Mittelgang, alle Streben des Hochzeitspavillons und die Brautpaarbank sollen mit weißen Tüllbahnen und Rosengirlanden in rot und weiß geschmückt werden.

Bei Ikea haben wir einen süßen, weißen Gardinentüll mit Tupfen und gebogter Kante gefunden. Der Stoff heißt BRITT und kostet sagenhafte 0,50 € der Meter! Der Stoff liegt 145 cm breit und auf einem Ballen sind 35 Meter (Kostenpunkt 17,50 Euro pro Ballen).

Also wenn Ihr in Eurer Location allerhand mit Stoff verdecken wollt /müsst, könnte sich dieser Stoff eignen und Ihr ruiniert Euch auch nicht, wenn Ihr größere Mengen braucht! Und nach der Hochzeit könnt Ihr Eure Gardinen daraus nähen, denn durch die gebogten Kanten braucht man den Stoff nur noch auf einer Seite umzunähen und auf der anderen Seite das Raffband anzubringen… :wink:

Die Rosengirlanden habe ich leider noch nicht gefunden, aber jetzt ist auch keine Saison mehr dafür. Im Chat habe ich schon den Tip bekommen, in Schnäppchenmärkten zu schauen. Der Haken liegt, wie meistens, im Preis. Da wir ca. 50 Girlanden benötigen, darf das Stück nicht mehr als 5,00 Euro kosten, billiger wäre natürlich noch besser. Schöne Rosengirlanden habe ich aber noch nirgends unter 10 Euro gesehen. Für Bezugsquellentips wäre ich Euch sehr dankbar! Vielleicht ist ja hier auch eine Ex-Braut, die rote und weiße Rosengirlanden ihr Eigen nennt und diese verkaufen möchte?

@Jana: Ich habe Dein Angebot nicht vergessen, komme noch auf Dich zu, da ich ja noch einiges mehr brauche…

Im Shoppingfieber grüßt Euch Eva