simi77´s Bericht von Wolke 7

…auf der wir immer noch schweben!

27.09.2008

Nach einer kurzen Nacht mit gerade mal zwei Stunden unruhigem Schlaf, klingelte um 5.30 Uhr der Wecker. Ich huschte schnell unter die Dusche, denn ich musste ja schon um 7.00 Uhr bei meiner Friseurin sein. Mein Schatz schlief noch selig.
Nach einer halben Stunde Autofahrt durch die menschenleeren Straßen, war ich auch schon da. Aber wo war die liebe Martha?
Der Laden war noch verschlossen und dunkel! Leichte Panik erfasste mich nun, aber nach 5 Minuten fuhr ihr Auto auf den Parkplatz. :wink:

Jetzt ging es los: Haare aufdrehen, schminken, Haare hochstecken und Prosecco trinken!!

Da ich doch früher als erwartet fertig war, traf ich zu Hause noch auf meinen Schatz. Er sah wahnsinnig gut aus, in seinem Anzug!
Da klingelte auch schon meine Mutter, um mir beim Anziehen zu helfen.

Mein Schatz fuhr dann schon mal vor, da er sich noch um die Blumen kümmern musste.
Kurz danach war auch ich fertig und ich fuhr mit meiner Mutter zum Rathaus. Meine Nervosität wuchs und wuchs…

Am Rathaus erwartete mich schon mein Schatz und unser Fotograf.
Er sagte mir mit Tränchen im Auge wie wunderschön ich aussehe, da mußte ich schon arg schlucken.
Nach und nach trudelte die übrige Familie und unsere Trauzeugen ein.

Im Foyer des Rathauses mussten wir noch die Formalitäten regeln und hielten noch einen kurzen Plausch mit unserem Standesbeamten.

Und dann ging es auch schon los.
Die Atmosphäre in unserem Trausaal war so festlich und wunderschön.
Bei den ersten Worten unseres Standesbeamten kullerten bei meinem Schatz schon die ersten Tränen. (Gut, dass ich doch noch Freudentränen-Tatüs gemacht habe!)

Aber er hatte sich schnell wieder gefangen und wir konnten die wunderschöne Rede des Standesbeamten genießen.
Als Überraschung für uns spielte meine kleine Cousine ein Stück auf der Querflöte.
Spätestens da musste auch ich das Tatü benutzen, es war so herzergreifend schön!

Nach den Gratulationen bereiteten wir uns auf unseren Auszug vor.
Aber welches Bild uns auf dem Rathausplatz bot, übertraf alles!
Ein Meer aus roten Luftballons erwartete uns!!! Es kam uns wie in einem Traum vor…

Nach etlichen Gratulationen zogen wir mit allen Gästen gemeinsam zur Location unseres Sektempfangs.
Nach einer kurzen Rede meines Mannes verbrachten wir einige schöne Stunden im Kreise unserer Freunde, Bekannten und Arbeitskollegen.
Von allen Seiten kamen Komplimente über unsere Deko und die zahlreichen gebastelten Dinge.

Dann machten wir mit unserem Fotografen verschiedene Gruppenbilder, die alle ganz toll geworden sind.

Gegen 15.30 Uhr machten wir uns auf den Weg, um mit unserem Fotografen einige Paarbilder zu schießen.
Wir wurden von meinem Schwiegervater und Christians Trauzeugen mit einem liebevoll geschmückten Auto abgeholt. Hinten hatten die beiden sogar ganz viele Dosen befestigt!!!
Unterwegs wurde den beiden von allen Seiten zugewunken, denn die Passanten dachten dass es sich hier um ein Männer-Ehepaar handelt! Das ist ab sofort bei uns der Running-Gag!

Vor unserer Abfahrt posierten wir noch für den Fotografen, als eine Gruppe Japaner auf uns aufmerksam wurde und sich hinter unseren Fotografen stellte. Alle zückten ihre Kamera um uns zu fotografieren.
Wir winkten ihnen zu, als unser Fotograf meinte: „Ich habe alles im Kasten, ihr könnt einsteigen.“ Er hatte die Japaner hinter sich noch nicht bemerkt und wunderte sich, warum wir nicht aufhörten mit Winken.
Die Fahrt war einmalig. Von allen Seiten wurde uns zu gewunken als wären wir Staatsgäste!

Unser Fotoshooting war spitze!!!

Danach ging es zu unserer Feierlocation für den Abend.
Wir wurden auf der Terrasse in strahlendem Sonnenschein von allen erwartet.
Wir stärkten uns erst mal mit Häppchen und Kuchen, bis es uns etwas kühl wurde.
Also wechselten wir in die Galerie. Der Anblick haute mich um! Es war alles so schön dekoriert!
Ich hatte ja schon Bedenken, weil ich die Deko nicht am Vortag selbst machen konnte.
Ich habe aber anscheinend alles gut erklärt. :wink:

Der Abend war wunderschön, genauso wie wir uns es immer vorgestellt hatten.
Das Essen war einmalig gut. Zwischendurch gab es immer wieder ein kleines Spiel oder einen Vortrag.
Meine Ma hat vor dem Essen auch eine kleine Rede gehalten, obwohl sie davor eine riesige Angst hatte. Bei ihren Worten kommen mir heute noch die Tränen vor Rührung.

Wir waren sehr überwältigt von den vielen Überraschungen, von denen die meisten von meiner wunderbaren Schwester/Trauzeugin kamen.
An dieser Stelle muss ich ihr ein richtig dickes Lob aussprechen!
Welche Arbeit sie sich gemacht hat, kann ich aufgrund meiner eigenen Bastelerfahrungen
sehr gut nachvollziehen. Sie war die beste Trauzeugin, die man sich nur vorstellen kann!

Nach dem Dessert war dann feiern angesagt.
Die pinken Bodenstrahler waren der Hit!!
Als wir dann um 12 Uhr rausgingen, um unser Feuerwerk zu bestaunen, erstrahlte unsere Galerie in pinkem Licht. Einige Nachbarn hatten sogar im Restaurant angerufen, was denn dort los sei, es sähe so toll aus.

Unser Tanz hat auch gut geklappt. Alle hatten Wunderkerzen angezündet und schauten uns zu.
Es war wunderschön in die Runde zu blicken.

Es wurde noch ganz viel gelacht, getanzt und gefeiert. Es war unbeschreiblich schön!

Gegen 4 Uhr machten wir uns dann überglücklich auf den Heimweg……
In unserer Wohnung warteten schon einige Überraschungen auf uns:

Unser Schlafzimmer war mit tausenden von Rosenblättern dekoriert, eine Flasche Champagner stand kühl und mehrere „Just Married“-Ballons schwebten über unserem Bett.
Im Wohnzimmer war schon der Frühstückstisch gedeckt!

Vielen Dank euch allen!
Ohne eure Hilfe, Unterstützung, Ideen und Ratschläge wäre es niemals so eine wunderbare Hochzeit geworden.
Ich bin so froh die Vorbereitungszeit mit euch verbracht zu haben!

Auf deinen Bericht habe ich mich schon gefreut! Vielen Dank fürs teilhaben lassen an eurem großen Tag! “Unser” Kleid hat dir fantastisch gestanden und man sieht euch das Glück auf den Bilder förmlich an. Alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft!!!

Liebe Simi,

ich habe schon sehr auf deinen Hochzeitsbericht gewartet und kann dir/euch nur zur gelungenen Traumhochzeit gratulieren! :smile: Wunderschöne Zeilen und Bilder! Auf den ersten Fotos kann man deinem Mann die Rührung ansehen. :wink:

Die pinke Beleuchtung war übrigens eines der Dinge, die mich bei unserer Hochzeit ebenfalls sehr beeindruckt hat. Ich bin froh, dass uns das noch eingefallen ist.

Eure morgendliche Wohnungsüberraschung finde ich auch total süß! War das auch deine Schwester?

Liebe Grüße & alles Gute für euch,
sonja

Liebe simi!

Ihr scheint ja wirklich eure Traumhochzeit erlebt zu haben!

Für eure Zukunft die allerbesten Wünsche! Und: Danke fürs schauen lassen!

LG

Oh Simi!

Welch schöner Bericht! Und die Fotos…so schön!
Ihr hattet wirklich eine ganz tolle Hochzeit!
Und DU sahst so wunderhübsch aus und Du strahlst so auf den Fotos! TOLL!

Sag mal, heißt Du jetzt Schröder? Hab ich in deinem Pixum gesehn. Lustig…ich muss diesen Namen nämlich abgeben :cry:

Liebe Simi!

Was für ein wunderschöner Bericht! Danke!!! Du warst eine wunderschöne Braut und dein Kleid sieht wirklich genial aus! Herzlichen Glückwunsch zu eurer wundervollen Hochzeit und alles Gute für euch 2!

Liebe Simi…da ist er nun endlich, Dein Bericht …habe auch schon täglich geschaut ob er schon da ist :wink: Hört sich wirklich alles wunderschön an und Du sahst ganz zauberhaft aus!!! Euer Standesamtsaal ist ja auch mal der Hammer…wir werden da nicht so viel Glück haben :frowning:

Fand Dich in dem Kleid wirklich schön, auch ohne den Neckholder :–))))))!!!

PS: Die Torte gefällt mir auch sehr gut!!!

Auf eine tolle Ehe!!!

Vielen Dank für den schönen Bericht und die tollen Fotos. Ich krieg jedes Mal aufs Neue Gänsehaut beim Strahlen der Brautpaare. Und ihr zwei strahlt auch von ganzem Herzen - einfach nur schön!
Alles Liebe und Gute euch beiden!

Liebe Namenskollegin,

ihr seid ein wunderschönes Paar und strahlt so toll :smiley:

Vielen Dank für den schönen Bericht und die wunderbaren Bilder!

Herzlichen Glückwunsch!

Danke für deinen Bericht und die schönen Fotos.
Ihr habt toll ausgesehen.

lg

Oh wie wunderschön! Das Kleid, die Frisur, Ihr als Paar, der Bericht von dem perfekten Tag…Gerate so ins Träumen gerade!
Alles alles gute für Euch! Ich hab ein Hochzeitsvorbild gefunden:-)

Endlich…auf den Bericht und die Fotos hab ich schon sehnsüchtig gewartet… :wink:

Danke für die wunderschönen Fotos und den schönen Bericht. Ihr saht wunderschön aus, besonders Du in Deinem Kleid!!!

Ich wünche Euch alles Liebe und Gute für Eure gemeinsame Zukunft als Ehepaar.

LG
Miriam

ach simi…vielen dank für deinen bericht und die wundervollen fotos. ihr habt so glücklich ausgesehen und die in deinem kleid sahst einfach wunderschön aus. ich freu mich so für euch und wünsch euch nur das beste für eure zukunft!!!

herzlichen glückwunsch und alles liebe für euch beide!
schön hast du ausgesehen!

Herzlichen Glückwunsch auch nochmal von mir!

Vielen Dank auch für die schönen Bilder und den Bericht!

Liebe Simi,
vielen Dank für Deinen Tollen Bericht und die vielen schönen Bilder.
Und ein herzliches Dankeschön für die vielen Ideen und Anregungen mit denen Du uns versorgt hast!!
[size=59][size=9]Werde Dich bestimmt ganz bald noch mal wegen Hilfe anschreiben [/size][/size] :blush:

Tolle Torte, woher hattet Ihr die??
LG Schnuffel

wow, wow und nochmals wow!!! ich komm aus dem staunen gar nicht mehr raus! :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth:

erts einmal herzlichen glückwunsch zu eurer traumhochzeit!

hab deine jga-geschenke schon bewundert und eure hochzeit war dann noch das i-tüpfelchen deiner/eurer grandiosen vorbereitungen!
die viele arbeit hat sich gelohnt!
wünsche euch ein schönes after-wedding-genießen!!!

lg

Schöner Bericht, tolle Bilder, hübsches Paar…ich wünsche Euch alles Gute!!!
Die Torte war wunderschön, was waren denn da für Füllungen drin?
Grüße Muffin

Vielen lieben Dank an euch alle! :blush:

@schnuffel: die Torte hatten wir aus einer kleinen aber feinen Konditorei aus einem Nachbarort. :wink:
Die Füllung bestand aus einer leichten Champagnercreme mit roten Fruchtstückchen. Dadurch sah die Füllung beim Anschneiden wunderschön rosa aus… und war so schön fruchtig-leicht.
Unsere Gäste waren alle sehr begeistert. Es ist nichts mehr ügrig geblieben, außer unser Stück welches wir für den 1. Hochzeitstag einfrieren wollten. :wink: