So kauft man in der FAZ ein Brautkleid

Gerade gelesen und für weitergabefähig befunden. :smile:

faz.net/s/RubB62D23B6C6964CC … ntent.html

:smiley: Ist ein sehr lustiger Artikel, aber ich muss ehrlich sagen, dass das bei mir nicht geklappt hätte, denn “normale” weiße/cremefarbene Kleider in Größe 42 sehen bei einem kleinen bäuchlein und den dazugehörigen Hüften und Oberschenkeln in den allerseltensten Fällen gut aus. :confused: :unamused:

Für all die elfengleichen wunderschön schlanken Bräute ist das aber sicher eine Alternative! Vor allem kann eine sehr praktisch veranlagte Braut das Kleid dann evtl. tatsächlich noch mal tragen… :laughing:

Ich habe unter anderem auch sehr gute Erfahrungen mit Brautmodenläden gemacht, und würde persönlich wieder dorthin gehen, bzw. weiterempfehlen (zB Sekt schon beim unverbindlichen Umsehen! :laughing: )

Sandra

Gar nicht so unwahr die Geschichte… denke, es wäre mir genau so ergangen, wenn ich mich nicht schon ewig im Vorfeld mit den unterschiedlichen Kollektionen beschäftigt hätte.

Und das Kleid von Max Mara - ein Traum!! :open_mouth: :smiley: :smiley: Das wäre auch definitiv was für mich gewesen… :wink:

Wunderbarer Artikel… :smiley:
Den hätte ich mal vor meinem Besuch im ersten sog. Fachgeschäft lesen sollen, vielleicht wäre mir dann einiges erspart geblieben… aber, man kennt ja keine Vergleiche und sucht dann erst einmal den Fehler bei sich selbst.

Das Max Mara Kleid finde ich auch super :smile:

Schöne Grüße
Tanja