Speisekarte?!?!?!

Morgen!

Ich möchte gerne auf unsere Tische eine Art Speisekarte machen.
Es wird bei uns kein Menü geben sondern Buffet.
Jetzt weiss ich nur nicht recht was ich vorne drauf schreiben soll.
Bis jetzt steht da “Köstlichkeiten vom Buffet”.
Aber so richtig gefällt mir das nicht.

Habt ihr da vielleicht noch andere Vorschläge für mich?

STelle mal ein Foto davon in mein Pixum!

Wir hatten ja auch Büffet trotzdem habe ich vorne Menü draufgeschrieben und ihnen alles aufgelistet, was es den leckeres gibt, weil es ist ja trotzdem ein Menü, gab ja Vorspeise, Salat, Hauptgericht und Dessert

Das stand dann auch so überall als Überbegriff

http://francesca.lima-city.de/Hochzeit/Menue.jpg

Hallo,

wir hatten auch so eine ähnliche Menükarte und auf unserer stand einfach nur “Menü”. Kannst Du auch in meinem Pixum sehen.

Unsere Lokalität hat dann einen Einleger dafür erstellt. Auf der rechten Seite das Buffet und auf der linken Seite die Getränke.

LG
Sabine

Hallo Nina!

Also, Menü finde ich ein bisschen irreführend. Immerhin ist es ja gerade kein Menü, auch wenn es verschiedene Gänge gibt. Aber es wäre mir auch als erstes eingefallen.
Entweder lässt du “Köstlichkeiten vom Buffet” stehen (ist doch ganz nett) oder du schreibst nur “Buffet” hin oder du umgehst das Ganze einfach und schreibst irgendwas ausweichendes. Ich denke dabei an Natsukos (?) Tütchen mit Keksen. Hab die Sprüche leider gerade nicht parat. Oder irgend so etwas wie “Liebe geht durch den Magen”. Nur feiner, falls du weißt, was ich meine :wink: .
Ich habe mal in einer Übung (Klassiker der Kochkunst, jaja, und sowas nennt sich Neue Geschichte…) gelernt, dass das Essen eins der zentralen Elemente in der Gesellschaft ist. Es gibt immer Staatsbankette, schon früher gab es bei Verhandlungen immer was zu futtern. Also: Politik geht auch durch den Magen.
Vielleicht lässt sich irgendwie die Wichtigkeit des gemeinsamen Essens (bei Eurer Hochzeit) auf dem Titelblatt Eurer “Speisekarte” festhalten.

Oder du nimmst ein Zitat irgendeines berühmten Menschens, das mit Essen zu tun hat.

Guck mal hier: http://www.zitate.de/ergebnisse.php?sz=2&stichwort=&kategorie=Essen&autor=&linka=kategorie

Beispielsweise…
Für mich liegt der Wert des Essens im geselligen Ereignis.
(Nikos Apostolopoulos (*1952), griech. Modedesigner u. -unternehmer; Gründer “Nikos”-Boutiquen | Zitat-Nr.: 2813)

Vielleicht kommst du so noch auf ein paar Ideen.

LG,
Verena

Wollte auch gerade

“Liebe geht durch den Magen” vorschlagen :wink:

Vielleicht kombiniert:

Liebe geht durch den Magen
… unsere Köstlichkeiten vom Buffet.

LG Koboldine

Hallo,

@Koboldine,
ja ich fand das bei Zuckersüß auch einen netten Spruch und auch die Präsentation sehr schön.

Zur Frage:
Wir hatten einen A4 Bogen mit dem Hochzeitsbuffet gestaltet, diesen gerollt, mit Namensbändchen abends auf die Teller legen lassen.

Menu finde ich auch etwas irreführend, wird ja doch nicht alles serviert?

Grüße

Hallo Nina,

ich habe auch schon die Getränke und Buffetkarte in Angriff genommen.

Habe Din A4 hochkant zusammengeklappt und zwei Spalten gemacht. Auf der ersten Seite (Deckblatt) steht: Wo Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am Besten (herzlichen Dank an Nasenbär :wink: ). Innen drinn hab ich dann die Getränkekarte und dann steht bei mir einfach Buffet Vorspeise, Suppe und Hauptspeise jeweils in einer eigenen Spalte. Ich hoffe, dass ich das plausibl erklärt habe. (wenn nicht, schicke ich dir gerne auch die Datei per mail)

Liebe Grüße
Sabine

“Liebe geht durch den Magen”

Das ist toll!

Danke!
:smiley: :smiley: :smiley:

Huhu Haselmaus,

du hast nach mir gerufen? :smiley:

Wir haben auf unseren Sektempfangssnacktütchen stehen:
“süß wie die Liebe” und “herzhaft wie das Leben”

Ich muss allerdings gestehen, dass das ja auch nur ein Tipp einer anderen Weddingstylerin war :blush: … Koboldine?

LG
.natsuko

Nein,

ich war das nicht … will mich hier ja nicht mit fremden Federn schmücken.

Wuzßte bei dem “Liebe geht durch den Magen” allerdings nicht, dass Zuckersüß das hatte.

LG Koboldine