Standesamt - Ablauf

Hallo,
ich möchte gerne, dass unsere standesamtliche Trauung, die auf einem Schiff stattfinden wird, persönlich gestaltet wird. Als wir uns beim Standesamt angemeldet haben, sagte man uns, dass es nötig sei, nochmal vorher mit dem Standesamt zu sprechen. Jetzt bei der Planung habe ich aber schon ein paar Sachen, die ich gerne vorher geklärt haben möchte. Soll ja schließliche keine 08/15 Trauung werden. Kann da mal jemand von seinen Erfahrungen berichten? An was muss ich alles bei dem Gespräch denken? Ist es eigentlich unüblich, vorher mit dem Standesamten zu sprechen?
LG Mel

Hallo Mel,

werdet Ihr neben der standesamtlichen Taruung auch noch eine kirchliche oder freie Trauung haben?

Hier in Leipzig wurdest Du bei der Terminvereinbarung auf dem Standesamt gefragt, was Du wie haben möchtest (persönliche Worte, Musik etc.).

Nachdem wir diesen Sommer kirlich heiraten und das Standesamt für uns eine Formalität im engsten Familienkreis war, war das “wie”, “was” und “warum” für uns gleich beim ersten Termin erledigt.

Meine Schwägerin und mein Schwager hingegen hatten mehrere Termine, bei denen Musik, Trauzeugen und so weiter besprochen wurden.

Rufe doch einfach einmal bei Eurem Standesamt nach und frage, wie es dort gehandhabt wird.
Dann kannst Du ggf. glich beim ersten Termin mit all Deinen Wünschen auffahren.

Viel Erfolg,
Sommersonne