Standesamt - Mittagsprogramm in Heidelberg

Hallo Ladies,

mein Programm schwimmt gerade den Neckar hinunter :cry:

Wir hatten geplant mit der Familie (15 Personen) um 12 Uhr ins Standesamt zu gehen. Danach gibt es einen Sektempfang (ca. 1 Stunde) und um 18 Uhr gibt es unser feines Hochzeitsmen√ľ in einem Hotel in Heidelberg. Soweit steht auch alles.

F√ľr die Zeit dazwischen hatten wir eine Neckar-Schifffahrt geplant, da das auch f√ľr meine Omi (sie ist schlecht zu Fu√ü) ein angenehmes Programm w√§re und wir nicht vom Sektempfang zur Kaffeetafel und schlussendlich zum Abendessen √ľbergehen. Nun haben wir mal eine ‚ÄúProbefahrt‚ÄĚ gemacht und st√∂ren uns doch etwas mehr als gedacht an dem sch√§bigen Ambiente der Schiffe und den Schlabber-Look-Touristen‚Ķ Wir sind doch alle so herausgeputzt‚Ķ

Habt ihr Ideen, wie man den Nachmittag am√ľsant, kurzweilig und angemessen verbringen k√∂nnte, ohne st√§ndig an einem Tisch mit Essen zu sitzen :question: :question: :question:

Danke f√ľr die Hilfe.
Simone

wie w√§re es mit einer netten r√§tselralley? die oma k√∂nnte ja den ‚Äúst√ľtzpunkt‚ÄĚ besetzen und die neuen aufgaben verteilen. so ist sie eingebunden. bei der tafel gibt es dann die preisverleihung f√ľr die siegreichen 2.

oder eine themenstadtf√ľhrung?

oder ein kleines schiff mieten? machen wir f√ľr unsere g√§ste am traunsee und ist gar nicht so teuer.

lg
bix

Liebe Bix,

vielen Dank f√ľr den Denkansto√ü, ich gehe jetzt mal auf Yacht-Suche. Ist √ľber google allerdings -wieder mal- ziemlich un√ľbersichtlich. Ein richtiges Boot ist f√ľr 15 Personen sicher zu gro√ü und zu teuer. Ob eine Mietyacht allerdings bezahlbar w√§re, bleibt abzuwarten :blush:

Ein Rätsel haben wir sowieso schon vorbereitet :smiley: , allerdings nicht in Form einer Rally. Meine Omi ist nicht der Typ, der sich gerne hinsetzt und auf uns wartet. Sie findet, sie ist ja unter der Woche schon viel zu viel alleine :blush:

Bei der Themenstadtf√ľhrung wird man ja wieder viel zu Fu√ü unterwegs sein, das haben wir auch schon diskutiert‚Ķ Unser Brainstorming f√ľhrte eher in Richtung Weinprobe (am Nachmittag :open_mouth: ), Lesung :angry: , Close-up-Zauberer :unamused: , Fahrt auf das HD-Schloss (dort gibt es u.a. ein Apothekenmuseum, wo man evtl. nicht zu viel laufen muss :bulb: ).

Also, wenn Euch noch ein cooleres Programm einf√§llt, ich bin f√ľr jeden Tipp zu haben :wink:
LG Simone

Ich finde die Weinproben-Richtung eigentlich am nettesten - das ist kommunikativ und kurzweilig. Es gibt inzwischen sehr sch√∂ne Angebote wie ‚ÄúWein und Schokolade‚ÄĚ oder ‚ÄúWein und K√§se‚ÄĚ, wo es eben nicht ausschlie√ülich um Wein geht, so da√ü sich auch der Alkoholpegel im Rahmen h√§lt‚Ķ

Eine Freundin von mir hatte f√ľr ihren 40. Geburtstag Pferdewagen gemietet - also keine kleinen Kutschen, sondern so gro√üe Leiterwagen, eigentlich Heuwagen, mit l√§ngs befestigten B√§nken. Da haben bis zu 15 Leute draufgepa√üt, und wir sind damit ein St√ľckchen rausgefahren zum Picknicken. Vielleicht gibt es sowas in Heidelberg auch, und man kann dann irgendwo nett ein K√§ffchen trinken oder eben einfach nur spazierenfahren? Die fahren nicht sehr schnell, man konnte auch zwischendurch absteigen und nebenherlaufen, wenn man wollte‚Ķ

Hallo Simone,

warum fahrt nicht andere Neckarseite zur Thingstätte (hoffe die schreibt man so?) ; da kann man auch etwas spazierengehen.
Ist ganz nett dort und es gibt auch was zum anschauen und deine Oma k√∂nnte sich auch Hinsetzen und unter der Woche d√ľrften da kaum Touristen dort sein (ist eher unbekannt; da im Wald).
Falls du nicht wei√üt, was die Tingst√§tte ist: so ein Art Freilichtb√ľhne mitten im Wald (gebaut in den 40er Jahren des letzten Jahrhundert) da ist auch ein sch√∂ner romantischer Turm in der N√§he.

Ansonsten Königsstuhl (auch mit der Bergbahn;d.h. am Schloß vorbei), Dielsberg, im hinteren Teil des Schloßparks picknicken…

Viele Gr√ľ√üe

Danke f√ľr all Eure Tipps und Ideen. Schaun mer mal, ob sich daraus nicht ein tolles Programm entwickeln l√§sst. Ich h√§ng mich am WE mal ans Telefon und halte Euch √ľber das Ergebnis auf dem Laufenden :smiley:

Danke!!!
Simone