Standesamt - Was zieht Ihr an?

Hallo Bräute,

hier wird ja viel über das Brautkleid diskutiert (das mach’ ich auch sehr gerne :smiley: ), nur über die Kleidung beim Standesamt konnte ich nicht so viel finden. Und darüber zerberech’ ich mir grad den Kopf. Was zieht Ihr denn an?
Ich habe ein total süßes Kleid im 50ths-Style mit Petticoat und Tüllschleife in der Taillie gesehen (wie in alten Filmen). Und das Standesamt wär’ endlich mal ein Anlaß, dieses Kleid zu kaufen…

Und was ziehen Eure Männer zum Standesamt an?
Ich bin gespannt auf Eure Pläne!

Viele Grüße

Desideria

Hallo Desideria,

genau dieselbe Frage hatte ich vor ein paar Wochen auch in den Raum geworfen. Die Antworten findest Du hier:
http://weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=482&highlight=standesamt+zieht

Bei uns hat sich die Frage mittlerweile geklärt. Meine Mutter näht mir gerade ein Etuikleid aus lila-pinkfarbener Seide, unter der Brust runde verlaufende Abnäher, die mit Satinband abgesetzt sind. Dazu eine taillierte Jacke, Peep-Toe-Pumps und ein schicker Hut. Hut wollte ich schon immer zum Standesamt tragen, ich bin so eine kleine Hutsammlerin und habe viele. Außerdem sollte es auch etwas schickes sein, dass aber trotzdem modern und peppig und nicht zu brav aussieht.
Mein Freund trägt einen schicken dunkelbraunen Anzug mit rosafarbenem Hemd.

LG Nina

Hallo Nina,

danke für den guten Tipp. Da habt Ihr ja doch schon mal fleißig diskutiert!

Liebe Grüße

Desideria

@ Nina

Hans sucht auch einen dunkebraunen Anzug doch die scheinen im Moment mangelware zu sein :imp:
Ist der Anzug deines liebsten den neu? Wo hat er ihn den gekauft?

Hallo!

Dunkelbraune Anzüge sind im Augenblick so ne Sache…wir mussten ziemlich suchen: Peek und Cloppenburg war zu teuer, die hatten aber schöne Modelle. Bei Wöhrl gab es auch ein paar vereinzelte.

Mit Nadelstreifen findet man da eher was.

Da mein Schatz ihn sowieso wieder für die Arbeit braucht, haben wir in Metzingen bei Stuttgart im Boss-Outlet zugeschlagen. Der ging sogar vom Preis her einigermaßen.

Beim Boss-Outlet hab ich mir dann auch mein Kleid fürs Standesamt gekauft für nicht mal 100 € :smiley:

Ein zweiteiliges, dunkelviolettes Seidenkleid mit einer Schleife unter der Brust. Darüber hab ich dann von Esprit noch einen weißen Mantel mit violetten und goldenen Verzierungen (auch ganz doll günstig erstanden :smiley: )

Ich werd das edle Teil wohl trotzdem nur einmal tragen…

Aber egal!!

Liebe Grüße
Babsi

Hallo!

Ich werde ein ziemlich farbenfrohes Sommerkleid tragen (mit Pink und Orange Tönen mit etwas indischem Muster, gerade geschnitten und kurz), dazu hohe Schuhe und einen Hut. Falls es so heiß bleibt (Termin ist nächsten Samstag), würde ich in einem Kostüm umkommen (da können mir meine Kolleginnen noch so lange damit kommen, dass ein Sommerkleid nicht standesgemäß ist, sollen lieber ihre eigene Hochzeit planen)

LG Alusra

Hallo

Bei P&C gabs nichts und auch bei Ansons wa fehlanzeige.
Wir bleiben aber weiter auf der Suche.

HAbe mittlerweile auch was fürs Standesamt.
Ein Mintfarbenes Etuikleid bis passendem Kurzblazer. Dazu habe ich mir weiße Pepptoes gekauft.
Wollte eigentlich von der Farbe her was Peppigeres aber es sah einfach so toll aus. Das beste darna ist das Schatzi es beim Bummeln gesehn hatte und meinte vercuh das doch mal :wink:
Dazu wird er mir einen Straus aussuchen, wahscheinlich etwas in knallfarben. Da darf er sich dann austoben den Brautstrauss für die Kirche wollte ich nicht aus der Hand geben. :laughing:

Hallo,

ich muss ja leider, leider mit meiner Kleiderauswahl noch etwas warten, da ich nicht weiß wie sich mein Babybauch bis dahin entwickelt :wink:

Ich werde mich aber auch für das Standesamt in Richtung luftige Sommerkleider orientieren. Unsere Standesamtliche Trauung wird eher locker mit Grillen im Garten der Schwiegereltern…

Mein Schatz trägt einen schwarzen Nadelstreifenanzug und bekommt dann passendes Hemd und Kravatte in den Farben meines Kleides…

Mal sehen, kann es kaum erwarten wieder loszuziehen. Ich komme ja in den Genuss zweimal Brautkleid zu “shoppen”, da ich mein erstes Traumkleid ja zurückgegeben habe…

Ich finde übrigens, dass auch ein Sommerkleid sehr schick sein kann, auch zu einer Hochzeit. Mit dem Hut werde ich mir auch mal überlegen. Habe noch nie Hut getragen, wäre vielleicht mal die Gelegenheit…

Liebe Grüße

Susanne

Hey,

ich habe letzte Woche auch endlich was fürs Standesamt gefunden.
Da wir aus der standesamtlichen keine große Sache machen, wollte ich auch nicht mehr als 100 Euro ausgeben- hat aber nicht geklappt…
Dafür habe ich aber einen super-schönen Hosenanzug gefunden (bin nicht so der Kleider-Typ). Der Anzug ist aber nicht so business-mäßig, sondern wirklich schön: er ist dunkelbraun und hat mal abgesehen davon, dass er aus 95% Leinen ist, diese “Knitter-Optik”. Die Hosenbeine sind weit geschnitten und ganz gerade. Der Blazer ist kurz gehalten und hat in der Taille so eine Raffung, die mit einem gleichfarbigen Band gehalten wird.
Darunter habe ich ein sehr schickes Teil, in einer Kombination aus weiß und dem gleichen braun wie der Anzug. Es hat auch vorne so eine Raffung. Ich habs angezogen- und das wars. Hab einfach zugeschlagen!

Mein Schatz zieht eine neue schwarze Jeanshose an und ein anthrazit-farbenes Sakko. Darunter will ich ihm noch ein schickes Hemd besorgen- am liebsten in Pink oder Rosa- wie man das eben jetzt so hat. Wird er zwar nicht wollen, aber wird ihm super stehen, weil er ein total dunkler Typ ist!

LG Nicole

Huhu,
ich werd es beim Standesamt auch eher leger und luftig halten. Einen leichten Roch, ein feines Trägertop und eine Stola. Letztere habe ich mir hauptsächlich gekauft, weil ich fürchte, dass die Eltern und Schwester meimes Freundes recht nobel angezogen erscheinen (sind das aber auch berufsbedingt gewohnt). Ich würde in einem Kostüm oder Hosenanzug bei der Hitze eingehen und dann würde ich mich auch nicht wohl fühlen.
Ich fürchte eben nur, dass ich als Braut womöglich underdressed sein könnte, also hab ich superschönen Stoff für eine Stola gekauft und zur Not erkennt man mich ja noch am Brautstrauß…
VLG, Carrie

Hallo!

Werd ein grünes Kostüm aus Wildseide anziehen. Für drunter brauch ich noch ne schöne Bluse oder ein Top, evtl. in Rose, muss ich aber noch kaufen. Falls es zu warm sein sollte (glaub ich aber eher nicht, ist ja schon ende September) zieh ich dann nur den Rock mit Bluse an. Mein Schatz hat schon eine legere Nadelstreifen-Kombi aus etwas gröberem Stoff im Schrank hängen, die er erst ein paar mal anhatte. Hab ihm erlaubt, die zum STA anzuziehen, weil es für ihn ne absolute Qual ist, Klamotten kaufen zu gehen. Der würd es wahrscheinlich echt fertig bringen, im Konfirmationsanzug auf seiner eigenen Hochzeit zu erscheinen, wenn ich da nicht rechzeitig eingreife! :wink:

@ Betty
Wir haben den dunkelbraunen Anzug im April bei Zara gekauft.

LG Nina

@ Nina

Wusste garnicht das es bei Zara Männermode gibt!?
Dann werd ich da wohl mal hinmüssen :wink: