Standesamtoutfit?

Hallo Mädels, ich brauche bitte eure Ideen.
Hab grad stundenlang nach einem Outfit fürs Standesamt gesucht. Ich bin auf der Suche nach was festlichem. Aber man sollte die Sachen auch mal auf Messen oder zu Vorstellungsgesprächen tragen können. Bzw zu Familienfeiern o.ä. Das Outfit soll nach dem 23.05. nicht nur im Schrank hängen
Was habt Ihr auf dem Standesamt getragen? Ich freue mich auch über Links.

Hi,

ich hab ein Kleid bei C&A gekauft, denke schon, dass ich es auch später nochmal anziehe. Bild ist im Pixum.

Hallo,

hab letzte Woche mein Outfit bei P&C gekauft. Es ist ein cremefarbenes Kleid, mit braunen Nähten und einer Schleife unter der Brust. Dazu den passenden Blazer.
War schon super lange auf der Suche und hatte vorher eigentlich immer nach Cocktailkleidern geschaut. Aber das gefiehl mir viel besser und man kann es später immer noch mal anziehen.
Stelle die Tage mal Bilder ins Pixum.

Ich hab grad was schönes bei Wenz entdeckt, aber das Kleid gibt es erst ab der Größe 36 :cry: Ich bräuchte aber 34…
Ich muss mich erstmal durchringen zum shoppen zu fahren. Denn die nächsten Möglichkeiten liegen ca eine Autostunde entfernt…

Ich hatte ne Hose mit nem schönen Oberteil ( und Hut :smile: ) an.
Wollte auch immer ein StA-Outfit was ich später nochmal auf der Arbeit anziehen kann. Letztes Jahr hatte ich keine Glück mit Röcken oder Kleidern, daher lieft´s auf ne weite steinfarbene Leinenhose hinaus.
Bilder im Pixum.

Viel Spaß beim Suchen…Lilli hatten hier doch den Link von Promod eingestellt , die haben doch viele Klamotten in deiner Größe und online Bestellen kannst du auch.

Grüssle

Bei Fashion-NewYork-Paris gibts auch schöne Teile. Aber da habe ich bis jetzt noch keinen Onlineshop gefunden.
Werde bei Promod nochmal schauen.

Ich habe eine Abendkleid direkt im Brautmodenladen gekauft. Es ist traumhaft schön und ich werde es nach der standesamtlichen Trauung auf Bällen anziehen.

LG Sweety :wink:

Mir ging es bis Samstag genauso und ich wußte auch gar nicht nach was ich suchen soll :confused: Und dann habe ich in einer kleinen Boutique einen roten festlichen Overall mit leichtem Carmenausschnitt und einer asymetrischen Chiffontunika darüber entdeckt. In Kleidern oder Röcken hätte ich mich bestimmt nicht so wohl gefühlt. Das Gefühl war dasselbe wie beim Brautkleidkauf - ich wußte sofort “Das ist es!” und habe mir anschließend gleich überlegt zu welchen Gelegenheiten ich den Overall danach noch anziehen könnte (Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, schickes Restaurant, runde Geburtstage).

Bestimmt findest du auch ganz schnell das richtige Outfit für dich persönllich. Viel Glück und viel Spass dabei! :wink:

Lg

Michi

also ich hab mir ein altrosa babydoll bei heine bestellt (hängt im schrank und sieht super aus). und dazu eine weiße leinenhose. ich wollte auch was, was man hinterher wieder anziehen kann. und da ich eh kein rock-typ bin, gab es eine hose dazu. heine hat auch tolle kleider diese saison.

lg, clarence

ich hatte ein hosenensemble aus seide. dieses kann man aber nur für festliche anlässe tragen, ist nicht alltagstauglich.
dieses jahr lass ich mir von meiner schneiderin noch einen passenden rock dazu machen :wink:
ist schon fix vereinbart.

Foto Hosenensemble:
i108.photobucket.com/albums/n4/m … desamt.jpg

Hi,

Otto hat jetzt auch einen Hochzeitsshop,
dort gibts schöne Sachen von Apart.

Apart gibts aber auch im ebay.

Gruss Melly

Hab die Bilder ins Pixum gestellt :smile:

@illa
Sehr hübsch! :smiley:

— Begin quote from "freulein müller"

Ich hab grad was schönes bei Wenz entdeckt, aber das Kleid gibt es erst ab der Größe 36 :cry: Ich bräuchte aber 34…
Ich muss mich erstmal durchringen zum shoppen zu fahren. Denn die nächsten Möglichkeiten liegen ca eine Autostunde entfernt…

— End quote

falls du doch nochmal los fährst, kannst du ja bei P&C in chemnitz mal gucken (und wir uns bei der gelegenheit dort auch treffen :wink: )

clarence

Also ich werde mir zu 90% meine Sachen von unserer Nachbarin nähen lassen (ist Schneiderin) da es in meiner Größe auch sehr schwierig ist im Laden was zu bekomme (bei mir die andere Richtunf mit ist alles zu klein).
Ich werde mir höchstwarscheinlich einen schicken schwarzen langen Rock mit einem grünen Oberteil drauf nähen lassen. Wir sind auch noch auf mindestns zwei zwei Hochzeiten dieses Jahr eingeladen und dann möchte ich es dort auch anziehen.

@Mrs Dinkleman: Danke!! :wink:

Hab grad was bei ebay entdeckt, werde aber keine zweite Gelegenheit zum Anziehen finden. Bei Otto und Heine gefallen mir die Preise nicht so gut :laughing:
cgi.ebay.de/ABENDKLEID-COCKTAILK … dZViewItem
Aber das Ensemble mit dem Hosenanzug gefällt mir auch gut.

Hallo Mädels,
ich habe mir ja gestern einen Wunsch erfüllt und mir ein Rembo gekauft! Second-Hand natürlich, wegen des Preises :laughing:
Mein zukünftiger und meine Trauzeugin erklären mich natürlich wieder für total verrückt, aber es musste irgendwie sein!
Ich liebe schöne Kleider, wahrscheinlich habe ich mich deshalb dafür entschieden!
Das zweite Kleid was dann nach der Hochzeit im Schrank hängt, aber mir reicht dann wahrscheinlich das angucken!
:wink:
Bilder im Pixum

[size=150]Wunderschön![/size]

Ich hatte beim Brautkleidaussuchen auch ein Rembo-Kleid an. Hat mir supergut gefallen, war aber halt einfach nicht “mein” Kleid. Aber die Rembo-Kleider sind schon was besonderes. Steht Dir sicher toll! :smiley:

Danke :smiley:
Das war bei mir auch immer so!! Ich finde die Kleider einfach genial! Da mein Schatzi aber, was das heiraten angeht, doch etwas altmodischer ist, wäre rembo für die Kirche nicht das richtige gewesen! Ihm gefielen halt immer diese WOW-typisch Brautkleid-Kleider!
Na ja, und dann kam mir die Idee, Rembo für’s Standesamt…
Erst dachte ich - unmöglich! Zwei so teure Kleider :frowning:
Und jetzt bin ich echt happy! Und liebe meine beiden Kleider!! :smiley:
Grüße jenny