Stola binden?

Hallo,

ich habe mal eine Frage an die Mädels mit Stola.

Habt ihr diese für die Kirche zusammen gebunden? Im Brautgeschäft hat die Dame mir die Stola locker “über dem Hintern” zusammen gebunden, damit sie nicht immer runter rutscht.

Fand die Idee eigentlich gar nicht so schlecht, allerdings habe ich etwas Angst, dass es auftragen könnte, da das Kleid ohnehin schon etwas “gerafft” ist.

Hier ein Link zum Kleid (habe die Träger allerdings “normal” nicht zum Neckholder)
linearaffaelli.be/catalog.ph … al&lang=de

Habe mir schon überlegt, sie vorne mit einer silbernen Spange zu schliessen, da das Kleid auch einen leichtern Silber-Schimmer hat und ich silbernen Schmuck trage.

Was meint ihr, bzw. wie habt ihr das gemacht?

Bei mir wurden unter den Armen Schlaufen für die Stola eingenäht, da kann ich sie durchfädeln. Sie hängt dann seitlich runter. Ich überlege aber noch, ob ich sie nicht doch hinten binde, diese Variante hat mir fast besser gefallen, oder hinten mit einer Brosche schließe.

Grüße, Leni

Hatte die Stola lose gebunden - allerdings in der Kirche nicht sooo lose wie hier :wink:

pixum.de/members/brittap/?ac … 6a2722f5f8

Brosche klingt aber schön, wenn Du was passendes hast!

LG Britta

Ich hatte meine Stola ja nur beim SA, hab sie da aber nur über die Schulter gehängt. Hat trotzdem prima gehalten…liegt wohl an dem Stoff, je nachdem was man da hat.
Ich finde Binden auch am Einfachsten. Dein Kleid ist sowieso schon so aufwendig, ich weiß nicht ob dazu unbedingt eine Brosche so gut passt.
LG

Einfach ein farblich passendes Haargummi verwenden - dann hat man keinen Knoten auf dem Hintern :wink: und Stola hält …

Ich habe meine Stola mit einer alten Brosche festgemacht, so hatte ich auch gleichzeit etas Altes.

LG sonnigside