Strümpfe oder Strumpfhose? Farbe?

Hallo,

ich wollte mal wissen, was ihr Sommerbräute unterm Brautkleid tragt. Ich fürchte, mit einer Strumpfhose sterbe ich (Hitzeschlag) und Strümpfe sind doch nicht so bequem, oder? Gebt mir mal Bescheid.
Gruß, Schokotute :smile:

Hi Schokotute,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum und ich hoffe, Du wirst auf all Deine Fragen auch viele tolle Antworten, Tips und Ratschläge bekommen.

Also eine Strumpfhose bei dieser Hitze wäre der Wahnsinn und sowas muß man sich als Braut nicht antun. Selbst halterlose Strümpfe sind bei dieser brütenden Hitze alles andere als empfehlenswert.

So würde ich Dir empfehlen (sofern es Deine Füße in Deinen Schuhen zulassen) auf Strumpfwaren komplett zu verzichten und soweit es geht Luft an Deine Beine lassen :smiley:

Und wenn Deine Beine vielleicht auch noch schön sommergebräunt sind, dann spricht doch schon gar nichts dagegen :laughing:

Liebe Grüße
Jana

@ Jana
Ich muss Dir da mal ein bisschen widersprechen :blush:
Man sollte daran denken, dass man barfuß in Schuhen auf jeden Fall schwitzige Füße bekommt und etwas rutscht oder wunde Druckstellen bekommt. Selbst in den besten Schuhen schwitzt man. Meine Schuhe sind auch ganz weich und drücken nicht, trotzdem finde ich es nicht so toll, im Schweiß zu schwimmen.
Ich habe mir von Wolford 9-Den-Strumpfhosen gekauft, dünner geht nicht. Die hatte ich bei der letzten Anprobe bereits an und es war ok. Strapse trage ich nicht gerne.

Aber ich hatte ein sehr skurriles Erlebnis beim Kauf dieser Strümpfe. Sie sind hautfarben, ich finde weiße Strümpfe einfach furchtbar. Das macht so dicke Beine und sieht unnatürlich aus. Die Verkäuferin guckte mich ganz schräg an und meinte: “Aber traditionell trägt eine Braut weiße Strümpfe!”. Ich entgegnete nur: “Ist mir egal, was man traditionell so macht, ich mache es so wie ich will!” Da hat sie nichts mehr gesagt…

LG Nina

Hallo

habe Strümpfe gekauft (10den) die man sowohl ohne als auch mit Strapsen tragen kann 8) So habe ich kurzfristig noch die Auswahlmöglichkeit.

Die Farbe ist (natütürlich) hautfarben - sonst sehe ICH aus wie Herta - die tanzende Weißwurst :laughing: Hab nicht sooo schlanke Beine - bin aber ‘fast’ auch schon 40 (nicht ganz)

Eins meiner Paare hat übrigens ein cemefarbenes Ende - sieht fast aus wie ein Strumpfband - obwohl das natürlich blau sein wird.

Liebe Grüße
Britta

hallöchen

und herzlich willkommen.

ich werde wahrscheinlich gar keine stümpfe tragen. obwohl, im september könnte es ja schon etwas kühler sein. dann werde ich eine hautfarbende strumpfhose anziehen. ich finde die weißen auch schrecklich. dann sieht man so jungfräulich aus :blush: und das sind wir wohl fast alle nicht mehr. :laughing:
und man hat ja auch schon genug weiß oder creme an.

lg
brina

Ich persönlich mag auch nicht barfuß den ganzen Tag in meinen Schuhen schwitzen…Halterlose sind zwar auch noch etwas warm, aber um längen angenehmer als eine (im Zwickel juckende, weil man schwitzt) Strumpfhose…und man kann auf lästige Strpse verzichten.
Allerdings möchte ich keine champagnerfarbenen Beine, nur damit der Spitzenabschluss auch champagner ist.
Wo hast du denn deine zweifarbigen Strümpfe gekauft, Britta? sowas suche ich noch…

~ Avaluna ~

Hallo,

ich habe auch halterlose Strümpfe in hautfarben. Das Ende ist cremefarbene Spitze. Die gab es in meinem Brautladen. Dann sehen die Beine nicht so weiß aus.

LG, Steffi


Standesamtliche Trauung: 15.07.2006
Kirchliche Trauung: 12.08.2006

Hallo zusammen

Ich werde wahrscheinlich keine Struempfe tragen. Im Moment ist es einfach zu heiss.

@ schokotute
Wann heiratest du? Wenn es Herbst wird kann es schnell kuehler werden, daher wuerde ich das spontan entscheiden. (die brauchst du ja nicht so bald zu kaufen und zudem kannst du sie immer wieder anziehnen, falls du sie nicht brauchst.

@ alle
es gibt doch solche “Ministruempfe” die eigentlich nur die Fusssohle bedecken oder solche die gerade mal bis unter den Knoechel gehen. Ich hoffe ihr wisst welche ich meine. Wenn die Schuhe nicht offen sind, wuerde das sicher auch gehen.

Viele Gruesse
Moni

@moni:
werde keine strümpfe tragen. ich selbst trage offene schuhe, da würde das ohnehin schrecklich aussehen. (wolford oder nicht, man siehts, auch wenn noch so fett transparent d’rauf steht) zudem finde ich es ein absolutes no no mit offnen schuhen strümpfe zu tragen.

zudem muss ich ehrlich sagen, bei der hitze, käme es für mich nie in frage strümpfe zu tragen, das macht man als nicht braut ja auch nicht, da zieht man ja auch keine strümpfe an.
stell dir vor du schwitzt in dieses nylonzeug rein, egal welche marke, das klebt dann an deinen beinen, brrrr.

in den etwas kühleren jahreszeiten ist das natürlich etwas anderes. da würde ich mich für strapse entscheiden.

man muss auch nicht in geschlossene schuhe schwitzen, hierfür gibt es in den parfumerien auch genügend hilfen.

Ich wollte auch keine weißen Strümpfe haben, erinnert mich an Stützstrümpfe im Krankenhaus. Meine waren hautfarben mit weißem Spitzenabschluss, sehr bequem und sind auch nicht gerutscht:

poirier.nl/
–> Deutsch --> Strümpfe

LG Alusra

P.S.: Am 30. Juni war’s noch nicht ganz so heiß wie jetzt. Ich würde mir sicherheitshalber welche kaufen, ausziehen kann man sie ja immer noch, wenn’s zu heiß wird. Bei offenen Schuhen würde ich auch keine Strümpfe anziehen.

Ich habe hautfarbende halterlose Strümpfe getragen.

Es war auch nicht zu heiß und sie sind auch nicht verrutscht.

Barfuß wäre gar nicht in Frage gekommen, damit rutsche ich so in den Schuhen und bekomme schnell Druckstellen.

Hy

also ich habe auch strapsstrümpfe in Hautfarbe und die Spitze passend zu slip usw. Ich werde sie aufjedenfall anziehen, denn ich habe auch das Problen das ich sonst schwitzfüße bekomme und rutsche.
Mein schuh ist von Rainbow und einfach der Renner, doch das ändert an dem ganze leider auch nichts.

Bis jetzt muss ich auch sagen das ich es mit den Strümpfen (habe zum tanzen schon ähnliche Modelle getragen) garnicht so schlimm ist.

Ich trage sie und wenns rutschen heiss und nervend werden sollte ziehe ich sie aus, denke das mich so kleinigkeiten wie ein drückender schuh und nervende strümpfe an dem tag net aus der ruhe bringen kann, meistens ist es ja gut unter dem Kleid versteckt.

Vieleicht hilft ja ein erfrischungsspray, Douglas hat sowas für den ganzen Body bringt wirklich was war echt überrascht und hält lang an…

Ich habe mir auch schon halterlose Strümpfe gekauft, hauptsache erstmal haben wollen, ich entscheide dann spontan ob ich sie trage oder nicht, das mache ich dann vom Wetter abhängig.
Und auch wenn ich sie nicht trage, um die 6 € weniger tut es nun auch nicht weh, und außerdem kann ich sie ja zur Not auch zu anderen Anlässen tragen, z.B. zur Hochzeit unserer Freunde, die nächstes Jahr im September heiraten, vielleicht ist es da ja schon kühler…

LG Peggy

Hallo und herzlich willkommen,

also ich trug Ende Juni Strümpfe hauchdünn mit Strapsen und das habe ich überhaupt nicht gemerkt - also weder die Strümpfe, noch die Strapse. Ich glaube mich hätte so ein Klebeband eher gestört (ich hatte aber noch Halstelsoe dabei - just in case). Wenn ich überlege, was ich alles doppelt und/oder dreifach gekauft habe aber nur einmal brauchte :wink:

Ich hatte ein ganzes helles creme ohne all zuviel Glanz. Die waren schön - auch auf den Bildern.

Liebe Grüße,
June

Ich habe keine Strümpfe getragen, obwohl es gar nicht sooooo warm war…aber spätestens beim Tanzen wird es das ja dann doch - und ich finde es viel ekliger, in eine Strumpfhose reinzuschwitzen als in meine Schuhe… :smiley:

Meine Schuhe waren außerdem halboffen, und da muß ich Michy recht geben, da mit Strümpfen rein, das geht gar nicht, finde ich.

Ob man in den Schuhen schwitzt, hängt ja doch sehr vom Material ab. Meine waren aus hochwertigem Microfaser-Material, ich habe sie dreizehn Stunden getragen und hatte keine Käsefüße - auch ohne Hilfe aus der Drogerie.

Für den Notfall hatte ich mir von Scholl Party Feet Druckpolster und Blasenpflaster besorgt - die sind unsichtbar und sehr empfehlenswert, habe ich in allen meinen Sommerschuhen drin. In den Brautschuhen habe ich sie aber letztlich überhaupt nicht gebraucht, sie haben dann doch nur die Handtasche meiner Trauzeugin blockiert grins.

@ Michy,

was ist denn Dein Wundermittel, damit die Füße nicht patschnass vom Schweiß sind? Habe so einige Sprays und Puder durch, aber das hilft immer nur kurzfristig. Spätestens nach einer Stunde ist keine Wirkung mehr da.

Wenn ich mir Sandeletten ausgesucht hätte, würde ich auch keine Strümpfe tragen. Das muss wirklich nicht sein. Kommt dann ja genug Luft an die Füße.
Ansonsten bin ich aber ziemlich hitzeunempfindlich, das geht dann mit den Strümpfen schon.

LG Nina

Ich heirate Anfang September. Ich habe mir weiße (ganz klassisch :smile: ) Strümpfe gekauft mit 12 den. Falls es aber doch sehgr warm sein sollte kann ich sie auhc kurzfristig auslassen, oder noch ausziehen, das wird kein Problem sein, denk ich.