Suche Lied für Eröffnungswalzer

Hallo Ihr lieben Bräute,
hilfe, ich brauch nun auch mal Euren Rat.
Ich dachte, wir hätten unser Lied für den Hochzeitswalzer schon gefunden. Wir waren vor einiger Zeit im Kinofilm “Darf ich bitten” mit J. Lo u. Richard Gere u. die zwei tanzten zu Moon River(Frühstück bei Tiffany). Da ich ein großer Fan von alten Filmen mit Audrey Hepburn, Doris Day, Fred Astaire…bin dachte ich direkt: das ist unser Lied!!! Meinem Freund ging es genauso. Gestern kam dann die CD mit der Filmmusik u. wir haben versucht darauf einen Walzer zu tanzen :laughing: Wir hatten einen Mordsspaß dabei, nur leider ist das Lied doch um einiges zu langsam… :frowning:
Hat jemand von Euch eine Idee welches Lied sich aus den Zeiten noch gut für einen Hochzeitswalzer eignet???
Vielen Dank schon mal im vorraus!!!
Liebe Grüße, Steffi

Hallo,
wir tanzen auf “That’s Amore” von Dean Martin (Wiener Walzer) , schön kitschig.
Grüße, Juli

Hallo, ich bin auch z.Z. auf der Suche nach nem passenden Lied, ich hab mal im Internet a bissle gesucht und ein paar Vorschläge gefunden:

Langsamer Walzer:

-Ich tanze mit Dir in den Himmel ,Friedrich Schröder
-Wir wollen niemals auseinander gehen ,Heidi Brühl
-Are You Lonesome Tonight, Elvis Presley
-True Love, Bing Crosby & Grace Kelly
-I wonder why, Curtis Stigers
-If It’s Over, Mariah Carey
-If You Don’t Know Me By Now, Simply Red
-Love Ain’t Here Anymore, Take That
-I’ll put you together again, Hot Chocolate
-Conquest Of Paradise, Vangelis

Wiener Walzer:

-Kaiserwalzer, Johann Strauss
-Wiener Blut, Johann Strauss
-Que Sera Sera, Doris Day
-Morning Has Broken, Cat Stevens
-Hiljo de la luna, Mecano
-Se bastasse una canzone ,Eros Ramazzotti
-Queen of my heart ,Westlife
-Have you ever really loved a woman ,Bryan Adams
-Bed of roses ,Bon Jovi
-Daysleeper ,R.E.M.
-Kiss from a rose ,Seal

Hallo blueeye,
schau doch mal unter www.tanzmusik-online.de,
dort gibt es ein großes Verzeichnis der tanzbaren WienerWalzer, vielleicht findest Du ja etwas für Euch.

Wir haben nach Hijo de la Luna getanzt, haben aber die Taktzahl auf 50 runterfahren lassen von der Band, weil wir den Wiener nicht so ganz beherrscht haben…

Liebe Grüße
rotbraun

Einen schönen guten Morgen,
erst mal vielen Dank, somit bin ich doch schon ein ganzes Stück weiter.
@asmera: hast Du Dir denn schon eins ausgesucht???
@rotbraun: wir müssen auch erst noch ein bisschen üben. Wahrscheinlich machen wir noch mal kurz vor der Hochzeit ein Crash-Tanzkurs damit wir uns nicht ganz so blamieren :blush:
Liebe Grüße und nochmals Danke schön, Steffi

Hallo Mädels,

ja super - das ist genau das Thema mit dem ich mich gerade anfange zu beschäftigen… :laughing: :laughing: :laughing:

Habe leider nicht alle Lieder im Ohr aber da ist bestimmt etwas für mich dabei.

Vielen, lieben Dank für die Tipps, den Link und die ausführliche Auflistung… Werde Euch dann berichten, wenn wir uns entschieden haben. Eigentlich möchte ich gerne etwas modernes - mal sehen…

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Susanne

Hi Steffi,

nein eine Entscheidung hab ich noch nicht getroffen…aber obwohl ich Wiener Walzer total schön find für einen ersten Tanz, wird es bei uns wohl auf einen langsamen Walzer hinauslaufen, ich hab zwar vor ein paar Jahre einen Tanzkurs gemacht, mein Liebster hat aber leider keine Ahnung vom Standardtanz und da wir uns dank Fernbeziehung im März jetzt eine Woche sehen und dann wieder 3 Wochen vor der Hochzeit, bleibt auch nicht viel Zeit zum Üben :smile:!
Aber es wird auf jeden Fall ein moderneres Lied sein!

Ich fänd’s ja auch supertoll einen Tango zu tanzen:)! Das ist mal was anderes und Tango hab ich schon immer gern getanzt. Aber da gibt’s meistens nur so typische Tangolieder die leider meinen Geschmack nicht so ganz treffen, aber ich hab gerade gesehen dass auf der HP die rotbraun gepostet hat auch eine Liste mit passenden Liedern ist, da werd ich mich gleich mal umschauen :smile:

Na, davor graut es mir ja auch schon! Ich habe nie eine Tanzschule von innen gesehen und mein Freund ist auch nicht so der Tänzer…gibt bestimmt ne gute Lachnummer! :smile:

Hallo zusammen
Ich fand Bed of Roses auch ganz schön und habe auch an dieses Lied zum Eröffnungswalzer gedacht. Allerdings passt der Text nicht so wirklich. Wenn ich mich nicht irre geht es darum das er seine freundin die er betrogen hat auf rosen betten würde wenn sie zu ihm zurück kommt.
:frowning:
LG Sarah

@blueeye
Muss es denn ein Walzer sein? Man kann doch auch so tanzen! Mein Schatz und ich werden auf “Can´t help falling in love” von Elvis tanzen, Das ist auch ganz schön langsam, aber wundervoll kitschig und deswegen muss es sein! Wir werden im Wohnzimmer alle Möbel an die Wand rücken und losüben.

Hauptsache wir haben Spaß und unsere Gäste auch! Klar ist ein Wiener Walzer toll, aber mit nem weiten Kleid, kann ich jetzt beim Üben auch nicht dienen, also wer weiß, wie das dann eh an diesem Tag wird…

LG diesahne

Morgen liebe Mit-Bräute,
also das Tanz-Problem kenn ich. Mein Liebster kann zwar den normalen Discofox, aber beim Walzer siehts nicht so gut aus… Da “unser” Lied aber ein Wiener Walzer ist und meine Mutter und auch die Oma auch schon Walzer-Tanzabsichten an meinen Zukünftigen gestellt haben, werd ich ihn zum Geburtstag einen Tanz-Crashkurs schenken. 3x1,5 Stunden (42,–€ p.P.)in denen Wiener und Langsamer Walzer, Foxtrott und Discofox aufgefrischt werden. So kann er den Eröffnungstanz ganz locker nehmen und ich glaub, dass der Kurs uns beiden viel Spaß machen wird… halt mal was andres.
LG, Juli

Oh, das trifft sich sehr gut.

Bin auch schon auf der Suche nach “unserem” Hochzeitswalzer. Bei uns soll es allerdings klassisch sein. Werde mir deshalb mal die Zeit nehmen und in ein Musikgeschäft gehen u mich durch die CD´s hören :smiley:!

Finde “Wiener Blut”, die “Moldau” oder den Walzer aus der Nussknacker-Suite (weiß grad nicht wie er genau heißt) toll.

LG

Diana

Hallo ihr Lieben,

bittebitte jetzt nicht beleidigt sein, aber wenn ihr einen Walzer tanzen wollt (egal ob Wiener oder Langsamen Walzer), dann solltet ihr euch auch ein Lied aussuchen, das ein Walzer ist. “Kiss from a Rose” oder “Bed of Roses” z. B. sind definitiv keine Walzer (und noch mehr Lieder von der Liste auch). Letztes Jahr war ich auf einer (sowieso ganz schrecklichen) Hochzeit, auf der das Brautpaar auf “Strangers in the Night” den Brautwalzer getanzt hat… aaaaaaaaaahhrrg!!

Das Tolle ist doch: ihr MÜSST ja keinen Walzer tanzen! Wenn es euch also darum geht, ein bestimmtes Lied zu spielen und darauf zu tanzen, weil es für euch was bedeutet, dann findet vorher raus, was man darauf tanzen kann und macht es dann, auch wenn es Foxtrott oder Blues oder sonstwas ist. Es ist ja schließlich eure Hochzeit. Aber nicht Walzer um jeden Preis, das kommt bei musikalischeren Gästen u. U. etwas seltsam an… :wink:

Viele Grüße

Steffi

Hallo

Kiss from a Rose ist sehr wohl ein Walzer :smiley: Versuch einmal mitzuklatschen; ist ein klassischer 3/4 Takt. Um bah bah, um bah bah …

Grüße Britta

Hallo Mädels,

wie wärs mit Fascination von Nat King Cole? Ist ein sehr schöner, langsamer Walzer.

Oder dann gibts noch “Walzer der Liebe” von Mireille Mathieu - aber der ist schon sehr, sehr kitschig!!! Aber irgendwie gut. :smiley:

Guten Morgen,

bei uns in der Tanzschule tanzen wir auch auf Kiss from a Rose Walzer,
nur weil die Lieder etwas moderner sind heißt es doch noch nicht, das man darauf nicht unbedingt einen Walzer tanzen kann.
Wir haben uns für einen klasischen walzer entschieden: Schim Schim che rie aus Mary Poppins. Das ist nämlich mein Lieblingsfilm und unser bester Freund kommt als schornsteinfeger ( er ist es von beruf ) in seiner Berufskleidung sogar mit Zylinder.
Deshalb finde ich passt es total super und als langsamen Walzer, denn ich dann mit meinem Papi tanzen werde ( er kann es nicht ganz so gut :wink: wie mein Schatz und ich ) werden wir Tears in Heaven nehmen. ISt ein etwas trauriger Song aber trotz allem sher sehr schön.
Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Suchen eines schönen Walzer.

Hallo,

ein sehr schöner Walzer ist auch “waltz No.2” aus der Jazz Suite No. 2 von Dmitri Shostakovich (–> der wird wahlweise auch mal Schostakovisch geschrieben).
Ich habe den Walzer vor Jahren in “eyes wide shut” gehört und wuste sofort, dass ich dieses Lied später mal als Eröffnungswalzer haben möchte.
Klassisch - aber ergreifend.

Hanna

Ich hätte noch einen Vorschlag: The last waltz von B.Mason/L.Reed (auch wenn es natürlich nicht der letzte sondern der erste Walzer ist :laughing:) , findet sich auf einigen Samplern. Lässt sich ganz wundervoll ein langsamer Walzer zu tanzen. Wir hatten vorige Woche unsere erste Tanzstunde (habt ihr euch dabei auch so angemuft?) und waren eigentlich nur so halb zufrieden. Am Wochenende haben wir dann einfach mal ne CD eingelegt und viola: Oben genannter Walzer bescherte uns ein direktes Erfolgserlebnis. Ich glaube daher, er hat das Rennen um den ersten Tanz schon so gut wie gewonnen.

Einen Tipp hätt ich da auch noch.
Wir machen noch einen Crashkurs vor dem großen Tag.
Dabei werden wir den Tanzleherer fragen, der hat sicher auch noch einen guten Tipp.

Vera

Ich habe auch ein Problem, habe ja mal erwähnt, dass ich gehbehindert bin. Meine Mutter geht aber fest davon aus, dass wir einen Tanzkurs bei einem Privatlehrer machen (den sie uns finanziert). Nun möchte ich das aber glaube ich nicht. Ich kann nicht tanzen und habe keine Lust da vorne dann rumzustolpern und mich zum Horst zu machen. Ich traue mich nur nichts zu sagen…ich möchte keinen Eröffnungstanz selber tanzen. Das sollen die Trauzeugen oder Eltern. Nur wie bringe ich das am Besten rüber?!