Suche nach Zubehör (und wenns nur Schuhe sind)

Hallo!

Zunächst die Vorgeschichte. Hatte mich in ein Kleid verliebt, bei Monsoon (ich glaube Andrea hatte mich auf den Pfad gebracht!). monsoon.co.uk/icat/women (das mit den Tupfen)
Dieses hatte ich beim Stöbern im Internet entdeckt, und ins Geschäft nach D’dorf zu fahren war mir zu weit.
Nun habe ich es aber in Moskau (Kurztrip) entdeckt und gleich gekauft! So weit so gut.

Danach habe ich mich an die Assessoires gemacht. Schuhe mußten her - eine Stola (für die Kirche) und ich wollte UNBEDINGT ein Halsband, was ich ja zur Hochzeit nicht hatte. Nun hatte ich in der Weddingstyle Schuhe gesehen, in die ich mich spontan verliebt habe :smile: (Suchhinweis S. 14).
Nachdem ich den Vertrieb angeschrieben habe, nannten sie mir ein Geschäft hier in Ingolstadt! Ein Brautmodengeschäft, dass ich bis dato GAR NICHT kannte. Nicht, dass ich mit meinem Geschäft in Nürnberg nicht zufrieden war (ganz im Gegenteil) aber ein Geschäft direkt vor Ort und ich kenne das nicht …!
Also ich dort hin und dort gab es ausgesuchte Artikel (zu bestellen aus dem Katalog) und eine SUPER Beratung. Wenn ich nicht unbedingt diese Dinge gewollt hätte, DIE haben dort auch eine Super Auswahl an Schmuck, Schuhen und Poire Unterwäsche !!! Meine Stola habe ich direkt dort gekauft.
Glücklicherwiese hat mich Frau Wiese bei der Farbauswahl super beraten (ich hatte mein Kleid mit). Aber wie kann man schon sicher sein, ob die Farbe wirklich passt und vor allem die Schuhe nicht drücken!
Hinweis: ich MUSS die Schuhe (175 EUR!) abnehmen - Umtausch nur bei Reklamation von fehlerhafte Ware.

Inzwischen habe ich die Schuhe: sie passen (Frau Wiese meinte: nehmen sie ne Nummer größer - die fallen sehr klein aus) - das Halsband sieht gut aus und passt auch farblich. Allerdings sind die Löcher im Schuhriehmen nicht durchbohrt , so dass sie ein Schuster nacharbeiten muss (klar für 175 EUR…).
Trotzdem (bin wohl doch eine kleine Ziege) habe ich beim Ursprungsvertrieb nachgefragt, wie das sein kann. Schließlich ist das alles doch keine Massanfertigung … und ein Umtausch muss doch immer drin sein … (oder habe ich da was verpasst?)
Angeboten wurde mir bei einem nicht passenden Schuhen - eine Einlegsohle nachzuschicken (bei Riehmchenschuhen?). Na ja - da bestelle ich vermutlich nicht noch mal was :frowning: Sehr schade.

Vielleicht hätte dieser Artikel besser unter Christines Rubrik gepasst: alles teuer/unfreundlich wo Hochzeit drauf steht?

Na hatte ein glückliches Ende - aber hat mich rgendwie an meine Brautzeit erinnert in der ich hinter Details hergerannt bin (Corsage) und nicht das bekommen habe, was ich wollte.
**
Kennt ihr das - die Hetzerei auf Assessoires? Und diesen Hickhack?**
LG Britta

Ja kenne ich, habe bis heute nich solche Schuhe die ich mir für mein Brautkleid gewünscht hätte. Tja, nun sind es eben weiße Sandalen, die mir gut gefallen, allerdings hatte ich halt mal schönere gesehen. Die es leider nicht mehr in meiner größe gibt. Alles andere war gott sei dank leicht zu finden.

Wow, was für ein phantastisches Kleid… :smiley:

Das Schlimme mit den Accessoires ist aber doch, dass man nie findet, was man sucht - und wenn man nichts sucht, dann findet man zuhauf :blush: :frowning: Und das Ergebnis? Voller Kleiderschrank, aber trotzdem nichts anzuziehen :wink: :laughing: