T-shirt Folie eure Tipps

Hallöle,

ich hab mir überlegt evtl. T-Shirts für unsere Helferlein zu machen, die genau zu unserem Hochzeitsdesign an sich passen.

Hat jemand eine Empfehlung für T-Shirt Folie zum selber drucken und aufbügeln? Es gibt ziemlich viele Hersteller aber nirgends liest mal, ob der Druck gut rauskam oder wie haltbar das ganze ist.

Hat jemand sowas schonmal gemacht?

Wir haben solche T-Shirts für unseren Polterabend gemacht (allerdings nur für Braut und Bräutigam). Wenn ich heute abend zu Hause bin, dann schau ich mal von welcher Marke die T-Shirtfolie war. Die war nämlich super und das hat gut funktioniert.

Das wäre super. Vielen Dank!!

Hey Melli, hast du mal geschaut?

Oder hat sonst jemand einen Tipp?

Sorry … ich hab das total vergessen :blush:

Aber jetzt bin ich sofort aufgesprungen und habe nachgeschaut :wink:
Wir haben folgende Folie für unsere T-Shirts benutzt:

Avery Zweckform
No. C9405-5

Da waren 6 A4 Folien drin (war ne Aktion 5+1) und bezahlt haben wir € 10,20.

Gruß,
Melli

Super, danke!

Habt ihr auf weiße oder farbige T-Shirts gedruckt?

Wir haben auf weiße T-Shirts gedruckt… unsere Folie war auch weiß…
gibt aber inzwischen auch schon farbige Folie… je nachdem für welche T-Shirtfarbe Du Dich entscheidest.

Hallo!
Hab da auch noch Tipps!
Also wir haben ja Girlie Shirts genommen und da ist stretch drin…das ist ganz schön scheierig da was drauf zu bekommen und ich weiß noch nicht wie lange das hält. Morgen ist es ja soweit und wir dürfen sie anziehen!
Und noch was: Wenn du doch welche mit stretch nehmen willst, kauf lieber kleine Folien oder zerschneide die großen und leg sie aneinander. dann bleibt ein bisschen luft zum “dehnen” wenn du weißt wie ich mein.
Wir haben auch weiße shirts mit weißer folie genommen. Bilder sind im pixum.
Lg

Mmh, überlege gerade, wenn man die Shirtfolie um den Schriftzug herum ein bißchen ausschneidet und nicht genau die DIN A4 Folie auf’s Shirt bügelt, sieht man den Rand wahrscheinlich nicht ganz so schlimm. So fällts ja doch recht deutlich auf, oder?

LG Sweety :wink:

Nein, nur für den Polterabend, aber ich Perfektionistin. :blush:

LG Sweety

@Sweety
Also wir haben unsere ausgeschnitten. Hätte es irgendwie doof gefunden das komplette DIN A4 Blatt aufs T-Shirt zu bügeln…

@Sam
Los los…erst neugierig machen und dann keine Fotos zeigen…also her damit :laughing:
Unsere kann ich leider erst Anfang Juni zeigen momentan stehen zwar schon fast alle Entwürfe, aber eben nur fast alle :smile:

Nee hast ja auch Recht, ich stelle meine auch erst später rein, denn ich werde auch eins für unsere Eltern,unsere Trauzeugen und unsere Zeremonienmeisterin machen…

@Sam: Tja, kleine Brautmonster halt, gell? :laughing:

LG Sweety

Also nur so als Alternative :blush: Wir lassen auch öfter T-Shirts machen und zwar im Copyshop. Die Kosten normalerweise vorne und hinten bedruckt so um die 18 Euro, sind echt gute Qualität und der Druck hält ewig vielen Wäschen stand - und man spart sich den Act mit drucken und aufbügeln :wink:

Ja, das ist auch eine Idee, aber dann würde ich die Shirts hier aus dem Shop eher bevorzugen. € 18,- ist bei 10-12 Shirts dann halt schon wieder 'ne Menge.

LG Sweety :wink:

Hab ich mich jetzt verguckt? Die kosten doch auch so viel, oder?
Aber stimmt wirklich, bei 10-12 Shirts ist das ne ganze Menge. Man kann allerdings eventuell im Copyshop versuchen, noch ein bissel verhandeln :wink: hat bei mir letztes Mal zum Glück prima funktioniert.

Ja genau, die kosten auch so viel, aber die sind viel schöner, als welche aus dem Copyshop, finde ich. Dann könnt ich sie gleich hier bestellen, weißt du? Find sie ja auch so schön, aber halt für die Menge recht teuer.

LG Sweety :wink:

Hab’s verstanden :wink: Find die Shirts auch total schön!
Ja ja, das liebe Geld. Für so ne Hochzeit könnte man wirklich einen kleinen Goldesel brauchen :unamused:

Einen für jede von uns :laughing: