Tagebuch Iris - 4.8.2007

So ihr Lieben!

Nur mehr ein Monat hin bis zum großen Tag und jetzt wirds Zeit auch mit einem Tagebuch anzufangen! Außerdem hab ich letzte Woche einen großen Brocken an Examensprüfungen endlich hinter mich gebracht und hab jetzt ein wenig mehr Zeit fürs Hochzeiten!

Letztes Wochenende war dann auch gleich ganz der Planug verschrieben.
Erst hab ich mich mit unserem Pfarrer getroffen, ein guter Freund von uns, und noch die letzten Dinge für die Trauung fixiert. Einen Ablauf werd ich noch reinstellen, vielleicht interessierts ja den einen oder die andere.
Dann am Samstag endlich mein Kleid abgeholt! Oh Freude, endlich ist es bei mir zu Hause und ich kann es anziehen sooft ich will - leider nur wenn ich in Graz bin… Meinen spontan übers Internet bestellten Schleier hab ich auch dazuprobiert und nun ist es sicher: ich werde ihn garantiert in der Kirche tragen, er ist ja so schön!
Und unsere Location haben wir uns nochmal eingedeckt angeschaut - sieht alles sehr toll aus!
Am Montag schließlich noch eine letzte Besprechung mit dem Caterer, das Menü bzw. Buffet werd ich euch auch bald verraten!
Gestern dann noch ein wenig Deko-Shopping, aber leider nur mittelmäßig erfolgreich. Heute oder morgen werd ich einmal einen Probetisch decken und schauen, ob mir das so gefällt oder nicht…

So das was fürs erste, neue Fotos von mir und Kleid und Schleier findet ihr ganz hinten im Pixum!

wow! Kleid ist traumhaft, wunderschön und der schleier perfekt dazu! richtige entscheidung!!!

lg
bix

So habe gerade mein Pixum noch ein wenig aktualisiert!

Fotos von einer Papier-Tasche sind drinnen, die bekommen unsere Gäste während wir fotografiert werden, als Begleitung zum Spaziergang, der hoffentlich bei schönem Wetter in einem traumhaften Schlosspark sein wird!
Rein kommen ein Rätsel mit Fragen über uns, ein kleines Buch mit einer süßen Geschichte, eine kleine Falsche Wasser, etc.
Außerdem jetzt im Pxum: unsere Gästeanstecker! Vielleicht ein bisschen ala Kindergeburtstag, aber ich find sie super süß und sie passen einfach perfekt zum Rest!
Auch einen Teelichthalter hab ich gestern endlich mal mit Transparentpapier ummantelt, schaut echt schön aus und ist ganz simpel zu machen. Die Teelichthalter bekommen wir zum Glück 100 Stück von einem Freund geliehen.
Dann sind noch meine Schuhe im Pixum, wens halt interessiert… :wink:

Hallo Iris,
also ich finde nicht, dass eure Gästeanstecker nach Kindergeburtstag aussehen, sind sehr schön, mal was anderes. Ebenso der ganze Rest ist toll, erst Recht das Kleid!
Viele liebe Grüße!

@ fiene: Danke für das Bestärken in puncto Anstecker, in dem Ganzen Durcheinander kann man schon leicht einmal seine Überzeugung verlieren!

Gestern haben wir unsere Ringe wieder zum Juwelier gebracht, denn nun wird neben den Namen noch das Datum der kirchlichen Trauung eingraviert und aufpoliert werden sie auch. Auch mein Verlobungsring wird nochmal gereinigt und poliert, damit er zum großen Tag richtig glänzt. Jetzt fühl ich mich ohne meine beiden Ringe richtig nackt und unvollständig :confused: !

Außerdem hab ich gestern beim Ikea noch bunte Glasteelichter für unsere Location draußen gekauft und auch noch eine Kerzen-Variante. Jetzt hab ich vier Kerzen schon den ganzen Tag vor mir stehen und muss mich entscheiden… Ikea wäre am günstigsten und einfachsten (wegen der Menge), aber ich hab wunderschöne, leider etwas teurere Kerzen beim Sewa entdeckt, leider gibts da nur eine begrenzte Anzahl und ich weiß nicht ob ich die (vielleicht unnütze) Energie aufbring sämtliche Sewas in Wien abzugrasen und dann wahrscheinlich erst nicht genug finde…

So Wochenende vorbei und wieder ist meiner Meinung nach zu wenig weiter gegangen… :angry:
Habs nur geschafft 10 Anstecker zu basteln und dafür schon über eine Stunde gebraucht… Daneben hab ich mir den “Vater der Braut” im Original (also mit Liz Tayler und Spencer Tracy) angesehen und natürlich wieder ein paar Tränchen verdrückt. Hach ich könnt mir momentan lauter solche Filme anschauen! Heute gibts ja glaub ich irgendwo “Die Hochzeit meines besten Freundes”, einer meiner absoluten Lieblingsfilme (haben ja auch gleich zwei Lieder vom Soundtrack bei der Trauung :wink: ) und den schau ich mir sicher an, auch wenn Schatzi protestiert.
Sonst hab ich am Wochenende den totalen Dämpfer erhalten, dass es meiner Oma sehr schlecht geht und sie wieder im Krankenhaus liegt. Jetzt ist natürlich die ganze family total fertig und schon bei meinem 25. Geburtstag vor einer Woche hat diese Stimmung das Fest naja etwas sehr getrübt, obwohl man meiner Meinung nach eh nur positiv nach vorne blicken kann. Aber ein Teil meiner Familie tut nur negativ denken und Trübsal blasen, sodass ich überhaupt nicht abschätzen kann, ob meine Oma jetzt übermorgen stirbt und wir die Hochzeit absagen können, oder obs jetzt nicht soo ernst ist. Die ganze Situation und die drohende Absage trübt natürlich die Vorbereitungsmotivation. Ich aber bleib positiv, sind ja immerhin noch ganze vier Woche, wo sich die Situation bessern kann.

So, das reicht jetzt aber!

Schon lang keinen Eintrag mehr geschrieben…

Es läuft eigentlich recht gut: hatten gestern unsere letzte Blumenbesprechung - wird alles wunderschön!
Dann haben wir meine Morgengabe gekauft :wink: ! Eine traumhafte kleine Kette mit Diamanten, die wir uns jetzt schon seit sicher zwei Jahren immer wieder angesehen haben.
Heute ist unser gemütlicher, kleiner Polterabend: wir grillen und chillen bei mir im Garten.
Als wir am Freitag in unsere Heimatstadt zum Heiraten (!) gefahren sind, ist das wahre Ausmaß des ganzen erst zu tagen getreten: das Auto war bis oben voll mit Sachen!!!
Was noch zu erledigen ist:
Anzug abholen
bei Ikea einkaufen
Besprechung mit Band
Haare tönen, Schatz muss noch zum Frisör
Location dekorieren
Agape vorbereiten und zur Kirche bringen
Tüten für den Spaziergang füllen
und viel organisieren…

PS: Wens interessiert: wir haben uns übrigens schaut seit längerem für die Kekese als Gastgeschenk entschieden!

ohhh, das is ja alles fein zu lesen. :laughing: :laughing: :laughing:

Ich dachte immer die Morgengabe is ne Überraschung? grübel

Nachdem Du nix mehr von deiner Oma schreibst setze ich vorraus das es bergauf geht. :laughing:

Nachträglich Happy Birthday, habs jetzt erst gelesen. :blush:

@herzerl: mit überraschungen hats mein liebster nicht so…, da sorg ich lieber selber vor! Und meiner Oma gehts zum Glück so gut, dass wahrscheinlich sogar in die Kirche kommen kann!

So es ist wieder viel passiert!
Am Sonntag haben wir ganz gemütlich mit Freunden im Garten unseren Poltergriller veranstaltet. Es war sehr fein, die unterschiedlichen Gruppen haben sich mal kennengelernt und meine Trauzeugin hat ein paar ganz süße Spiele für uns vorbereitet.
Gestern haben wir den Anzug meines Mannes abgeholt, waren beim Ikea (Grosseinkauf Teelichter :smile:) und haben uns am Nachmittag nochmal mit unserer Band getroffen und Einzelheiten besprochen.
Dann hab ich noch meine Tasche und unser Ringkissen, dass meine Schwimu genäht hat, mit der Remboblüte verschönert!
Achja unsere Fotoalben und das Gästebuch von Bluline sind gestern auch gekommen und wurden gleich verschönert.
Bilder von allem im Pixum! Da sind auch jetzt die Dankeschöngeschenke, die ich schön länger gebastelt hab.

Eigentlich ist es jetzt echt schön entspannt! Morgen noch Treffen und Planen mit Trauzeugen, Donnerstag frisör und Freitag Locaton schmücken, Kirche vorbereiten und Nägel machen lassen!