Tagebuch von Lexi - Hochzeit am 07.07.07

Hallo zusammen,

ich hab euch soviel mitzuteilen, daher fange ich jetzt mal ein Pseudotagebuch an, da es sonst nirgends reinpasst.

wir waren nämlich am Wochenende sehr fleissig… :smiley:

Samstag 28.04.2007
Wir haben den Anzug vom Michi abgeholt…. Schaut sehr gut aus …
Dann haben wir seine Verwandschaft mit Einladungen abgeklappert, war ganz nett. Ein paar Ü80 waren dabei… da hat ma immer de gleichen Gesprächsthemen “ihr habts ja so a gute Anstellung und da Michi der arme Bua muss leider so weit in die Arbeit fahren (80km einfach)” dann war ma bei seinen Großeltern, da waren Verwandte aus Kanada da… war auch sehr nett. … die Alten sind zwar etwas anstrengend aber es macht einem schon ne Freude wenn die sich freuen… :laughing:

Abends warn wir noch bei Freundinnen zum Einladungen verteilen.

Sonntag 29.04.2007
wollten wir eigentlich mitm Pfarrer reden, aber da wir so viel getrunken haben am Samstag…. Sind wir nicht hin… ne Fahne macht keinen guten eindruck :blush:

Montag 30.04.2007
war ma erst im Standesamt… der Standesbeamte kennt meinen Papa…da wars dann ganz locker. :smiley:

Danach haben wir uns die Kirche angeschaut und Fotos gemacht…. Den Sektempfang macht die Schulhausmeisterin… auch gut…

Danach bin ich mit Mama und meiner Schwester in den Brautladen gefahren zum Kleid abstecken…. Anscheinend hab ich doch schon ein bisschen abgenommen, als ichs gekauft hab, saß es nicht so locker… jetzt hätte das 36 locker gereicht beim 38 müssens jetzt doch einiges wegnähen.
Aber es sieht einfach toll aus…
bis jetzt hab ich überhaupt nicht das gefühl, das Kleid wär ne schlechte Wahl… aber es war zwar schon länger mein Favorit, bevor ich überhaupt Kleider probiert hab. aber ich war dann in 3 Brautläden und hab insgesamt bestimmt 30 Kleider probiert und es was für mich das schönste :smiley:
@BIX: der Laden in Wels ist einfach der Hit :smiley: … die ermutigen einem ja auch dazu mehr zu probiern… viele haben mir erzählt, das eins der ersten kleider schon sehr toll war und dann haben die Verkäuferinnen gesagt, dann sollte man nicht mehr probieren :confused: .

Mei und bei der Corsage gab sie mir am Anfang 75B, was ich normal hab. Und da war das Dekolte total leer, wie so ein Hühnerbrüstchen… und beim Neckholder solls schon a bissal nach oben pushen.
Naja im Endeffekt hab ich noch so Kissen bekommen und ne Korsage in 70D…… Hihihi…. Krass oder… aber ich schau nicht wie die Pamela Anderson aus… :smiley: :smiley: :smiley: hihihi… ich hoffe ich bin euch nicht zu indiskret.
Aber ich vermute, dass bei den Sachen die Größen anders sind als im normalen Leben…. Weil die 75 Corsage war auch total weit…… Ganz komisch.

Abends war ma beim Dekorateur… schaut alles toll aus. Wobei er nicht alles bekommen hat, was wir wollten. Jetzt kann mans sichs halt auf den Bilder schlecht vorstellen…. Und ich kanns a ganz schlecht erklären was noch dazukommt als Leihe:-(
Auf jedenfall sieht man dann aufn Bild den Dekorateur und meinen Freund… der Dekorateur ist der oben ohne :smiley: …. Ich glaub ich muss nicht noch erwähnen, dass der mit nem Mann verheiratet ist….hihi…

Naja bei der Deko ists so… dass wir Limetten haben statt Zitronen und es wir alles noch mit so nem grünen Blattzeugs umwickelt bzw… bei der Schiffchendeko ist statt dem Weinblättern so ein dünnes grünes Blatt ähnlich wie Schilfgras… bei der Muscheldeko kommt eben auch noch so grünzeugs als Verbindungselement hin…
Also so wie ers erklärt hat, können wirs uns ganz toll vorstellen…. Aber auf den Bildern wirkts nicht so toll…
Bei den Kerzen kommt Milchreis statt Sand rein… paar zur Hochzeit und sieht ganz toll aus, hab ich schon ausprobiert…

Dienstag 01.05.2007
Naja gestern hab ich wieder mal seine Mutter gesehn, das erste mal seit dem Supergau… da war sie total nett und hat gefragt, ob alles wieder in Ordnung ist… und sie hat dann auch voll von der Deko geschwärmt und mich zum Essen eingeladen…hihi….

das einzig doofe ist, dass die Hussen nicht passen… da muss ich mich nochmal auf die Suche machen :confused:

so, also wir fühlten uns total erfolgreich am Wochenende…

PS: sämtliche Bilder sind im Pixum…

Hallo Lexi,

nachdem wir ja schon so lustig miteinander gechattet haben, kenn ich nun auch dein Gesicht, :smiley: . Du siehst ganz toll aus in deinem Kleid!!!
Das ist ja ein Traum!!! Du musst das nochmal offiziell posten unter Mode und Accessoires, damit dich auch jeder bewundern kann! Sonst geht das ja total unter hier. Wow, das Kleid steht dir wirklich ganz toll!

Ihr feiert ja wohl eine Traumhochzeit mit der Deko und diesem tollen Raum!

Die Frisur ist genau wie meine Wunschfrisur! Genauso was möchte ich auch machen!
Roy Black zu heiraten find ich auch super, aber ganz ehrlich dein Michi sieht 100000000000000 mal fescher aus!!! :laughing:

Ist ja auch prima, dass es mit der Mama wieder gut läuft, na siehste!

Bin jedenfalls total begeistert von so schönen Bildern und Menschen! Vielen Dank dafür! Wirklich gelungen!

GLG Summer

Was sind das für Ohrringe, die du zu deinem Kleid trägst? Auch von Rembo? Sehen super aus!

hihi… danke Summer, da werd ich schon ganz verlegen :blush: :blush:

ja, die Ohrringe sind von Rembo… die gleichen Teilchen hängen am Kleid auch dran.

komisch, am Anfang wollt ich keine Privaten bilder ins Pixum stellen, aber da ich mich immer freue über privat-bilder der anderen hab ichs nun auch gemacht… ist doch viel persönlicher…

GLG Lexi

Auch von mir ein Kompliment. Kleid, Frisur, Accessoires, Deko und insbesondere auch der Bräutigam passen super.
Laßt ihr auf eurer Hochzeit auch “Ganz in Weiß” von Roy Black spielen?

hallo lexi!

dein kleid: hammer!!!
und die deko-idee mit dem silberdraht hätte ich auch sofort genommen!
dass ihr noch “grünzeug” zur deko dazunehmt, find ich auch super, so fehlt irgendwie noch was…

ganz toll!!!

gruß
juli

Die Deko ist echt spitze! :open_mouth: :smiley: Tolle Idee mit dem Draht, sowohl einzigartig als auch stylish!

Danke für die Komplimente…

@sonnigside: ich denke nicht, dass Ganz in Weiss von R.Black gespielt wird… sondern schon etwas moderneres :laughing:

die Drahtidee beim Dekorieren ist schon sehr geil…
hab ja auch nen tollen Floristen…

allerdings macht der ja jede Deko nur einmal… das sind halt Künstler…

heute werden wir wir noch Antwortkarten für die Einladungen basteln, die wir verschicken…

dann mach ich ne Geb-Torte fürn Michi, der wird morgen 27… ich probier das mal mit echten Rosen aus… bin gespannt obs klappt.

und dann muss ich mich wieder auf die Hussen-Suche machen. hab mir ganz tolle und v.a. günstige ausgeliehn, aber leider passen sie nicht auf die Stühle… :frowning:

Samstag sind wir beim Pfarrer… gottseidank hat er schon gesagt, wir brauchen nicht zu so nem Brautleutetag gehn… da hätt ich sowieso keinen Bock zu. :blush:

Servus Lexi,

mei schaust du schee in dem Kleid aus. Toll! Und erst der Bräutigam, Super. Ich hab mir so ähnliche Ohrringe machen lassen. Meinen kompletten Schmuck kannst du im Pixum sehen. Ich habe mir auch Armbänder machen lassen aber ich wollte doch immer das original Armband dazu haben, wenn du so lieb bist und mir eine Detailaufnahme schickst. Du weißt ja wohin. Ganz lieben Dank. Und zur Deko brauch ich ja gar nichts mehr sagen, ich seh schon wir sind auf der gleichen Wellenlänge.

lg

Dodo

so weiter im Text…
obwohl ich noch immer so verlegen über die Komplimente bin, DANKE :blush:

Freitag 04.05.2007
mein Schatz hat Geburtstag, ich hab ihm ne tolle torte mir echten Rosen gemacht. wobei sie am schluß zwar super aussah (Bilder folgen), aber ich hätte fast geheult, weils so ne Patzerrei war… und am Anfang total eklig aussah… aaaahhhhh… fast wär sie ausm Fenster geflogen

Samstag 05.05.2007
eigentlich wäre heute Hochzeit gewesen… ich hab ursprünglich den 5.5. reserviert aber durch Zufall hat dann noch ein Paar für den 7.7. die Location abgesagt, und dann hab ich sie genommen…
aber die Vorstellung die Feier wär am Sa gewesen… aaaahhhhh das hätt ich nie geschafft…

naja abends warn wir beim Pfarrer und haben alles durchgesprochen. aber er war eh mit allem einverstanden was wir wollten… nur Fürbitten brauchen wir noch… aber der Pfarrer is ja der Nachbar von Michis Eltern, und er war Oberministrant :smiley: , sein Vater is im Pfarrgemeinderat… da spricht uns dann der Pfarrer nicht dagegen.
wir haben jetzt nach der Trauung noch ein Gedicht dass wir zusammen vorlesen… passend zum Trauspruch “Nehmt Gottes Melodie in euch auf” ich denke das wird sehr schön…
und wir ziehen zusammen ein. der Pfarrer fands besser und uns ist es egal.
Mütter… die können nix für sich behalten. sämtliche Überraschungen von Gästen an uns haben sie schon “aus versehen” verraten :confused:

Sonntag 06.05.2007
wir haben 3 Einladungen geschafft zu verteilen… juhuuu… jetzt fehlen nur noch wenige, die können wir das nächste Wochenende erledigen, wenn wir in PA sind.

bei meinen Eltern am PC hab ich entdeckt, dass sie anscheinend schon Kinderbilder von mir an Freunde geschickt haben… wir haben uns von denen ja ne Hochzeitszeitung gewünscht…

Montag 07.05.2007
NUR NOCH 2 MONATE…
heut fahr ich nach der Arbeit zum “idee” und kauf noch Siegelwachs und Papier…

manno…
ich nehm mir immer soviel vor und schaff dann nicht mal die Hälfte… ggggrrrrr :imp:

gestern war ich im Idee… ein Bastel-Bräute-Paradies… hab mir Papier für die restlichen Einladungen und fürs Kirchenheft gekauft…
und Geschenkbänder fürs Kirchenheft… die äusseren Blätter werden so cremeweisses Tonpapier wo dann apricot oder maigrüne Bänder rum kommen…innen ists dann ein normales Papier.

eigentlich wollte ich gestern noch die Liednoten einscannen fürs Kirchenheft aber das hab ich nimma geschafft, bzw war zu faul :confused:

dann hab ich mir mal die Fürbitten vorgenommen… und hab ein paar gute rausgesucht, aber wir müssen noch wählen welche wir dann sicher nehmen. allerdings nehmen wir eher weltliche und keine so vergeistigten… der Pfarrer meinte die Fürbitten-Leser könnten selber auch welche schreiben… naja fragen kann ich die mal…

Fürbitten-Favorien sind zB:

  • Wir bitten für alle Ehepaare, dass sie die Liebe des anderen nie als selbstverständlich hinnehmen, sondern immer neu als Geschenk verstehen.
  • Für diese Brautleute, die sich miteinander vertraut gemacht haben und füreinander verantwortlich sind: Schenke ihnen füreinander den Blick der Liebe, das rechte Wort und die helfenden Hand.
  • Lass ihre Wohnung zu einer Stätte des Friedens und der Freude werden für alle, die zu ihnen kommen.
  • Für alle, die sich ihr Ja-Wort zur Lebensgemeinschaft gegeben haben: dass sie in Freud und Leid zusammenstehen und einander die Lasten des Lebens tragen helfen.

des einzige mit Gott ist:

  • Für die verstorbenen Angehörigen beider Familien: dass sie für immer in der Liebe Gottes geborgen sind.

wobei bei den oberen einge das selbe Thema haben, da wählen wir eben noch aus…

heut will ich dann endlich mal die Noten scannen und bearbeiten und dann hoffentlich das Kirchenheft fertig machen…

wg den Flitterwochen sind wir auch so am überlegen. wir haben ein tolles Hotel ausgesucht und seit dieser Woche gibts natürlich keinen Frühbucherrabat mehr… sollten wir trotzdem buchen oder warten und hoffen, dass wir ein lastminute kriegen??? :question:
das Hotel wäre auf Kos und heisst neptune (www.neptune.gr)

bei der Menükarte weiss ich auch nicht, ob wir nur das Essen hinschreiben sollen oder auch die Getränke… aber wenn wir die Getränke hinschreiben, dann brauchen wir soviel Platz…
wir wollten da ja nur eine DIN A 4 Blatt beschreiben und in ein Glas stecken… :question:

hallo lexi!

also, mit der urlaubsbuchung auf last minute hoffen, find ich a bißl riskant:
die chance, dass ihr dann noch euer hotel kriegt, ist nicht so hoch, denke ich…

bezüglich der getränke:
wie wärs, wenn ihr nur die weine draufschreibt, dann wirds net so voll, und jeder weiß doch eigentlich, was es so trinken gibt…

und:
so “faule tage” kenne ich auch von meiner hochzeitsvorbereitungszeit…
müssen auch mal sein dürfen! :smiley:

gruß
juli

Dienstag/Mittwoch 08./09.05.

so ich hab jetzt 2 Kirchenheftversionen… nachdem ich mit dem einen fertig war, hab ich das von Pluto20 entdeckt und es gefiel mir so, dann hab ich noch eins gemacht in dem Design :blush:

das ist unsere Lesung:
Aus dem Brief der Kolosser
Ihr seid von Gott geliebt, seid seine auserwählten Heiligen. Darum bekleidet euch mit aufrichtigen Erbarmen, mit Güte, Demut, Milde, Geduld! Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem anderen etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. In eurem Herzen herrsche der Friede Christi; dazu seid ihr berufen als Glieder des einen Leibes. Seid dankbar! (Kol 3,12-15)

dann werden wir abwechselnd einen Segenswunsch sprechen in der Kirche nach der Kommunion:
*
Wenn du traurig bist, möchte ich bei dir sein.
Wenn du müde wirst, möchte ich meinen Arm für dich bereithalten.

Wenn du sprechen willst: Meine Ohren sind für dich offen.
Ich habe auch nicht viel Kraft, aber wenn du mich rufst, werden alle Kräfte mobilisiert.
Vielleicht brauchst du jemanden, mit dem du nur schweigen möchtest: Ich bin da.

Du willst deine Musik nicht alleine hören: Meine Ohren hungern nach Tönen.
Beim Betrachten eines Bildes willst du mir sagen, was du empfindest: Ich schaue mit deinen Augen.

Wenn du Widerstand brauchst: Ich will dir die Stirn bieten.
Wenn du wissen willst, wie es um dich steht: Ich will dir einen Spiegel vorhalten.

Ich möchte für dich da sein, wenn du mich brauchst.

Ich möchte für dich da sein.
(nach Otto und Felicitas Betz)*

einen ersten Wurf vom Sitzplan hab ich auch gemacht gestern…

manno ich war richtig fleissig.
aber nur, weil Michi die letzen zwei Tage abends ned da war… dann schaff ich was…

Wg dem Hotel, das werden wir wahrscheinlich / hoffentlich am WoEnd buchen…

ach mein Woende war ja so toll:

Samstag 12.05.2005
5 Einladungen gingen per Post weg… Kirchenheft ist entschieden und ein Probeexemplar gedruckt… Menükarte haben wir gemacht…

Sonntag 13.05.2005
wir waren bergsteign, in der Nähe von Garmisch…
Mittag waren wir oben an nem Bergsee (Soiernsee) und haben Brotzeit gmacht… Auf einmal zieht mein Schatz eine kleine Schachtel ausm Rucksach raus…
jetzt hab ich doch glatt doch noch nen Verlobungsring griagt… Hihihi… So a Lieber… :smiley: :smiley: Das hab ich nicht mehr erwartet… :blush:

Er meinte, er hat sich immer vorgenommen, dass er mir noch einen schenkt, aber er wollt ihn nicht Daheim überreichen oder beim
Essen, sondern irgendwo am Berg. Deswegen wollt er wandern gehen, dass er mir oben den Ring geben kann…
ich war sehr überwältigt, v.a. hätt ich ihm das gar nicht zugetraut… Der hat in den letzten fast 8 Jahren nie a romantische Ader gezeigt…

Ich hab ja immer überlegt, was wir mit unseren Freundschaftsringen nach der Hochzeit machen, ob wir die dann links tragen (sie sind jetzt rechts), aber fürn Michi ists mit 2 Ringen a bisserl komisch. Ausserdem passt der Freundschaftsring auf links bei ihm nicht…

Jetzt legen wir kurz vor der Hochzeit die Freundschaftringe ab und legen sie in die Autos als Glückbringer und i hab dann links den Verlobungsring…hihi

:smiley: hihi… und wer macht die romantische Stimmung zunichte? Ich natürlich:
Kurz nachdem er mir gegeben macht, machts an meinem Hintern so a Geräuch… Meine Hose ist zerissn…hihi… Des war so a alte Sporthose, wo ich mich seit längerem wundere, dass sie nicht kaputt geht, weils so strapaziert wird. Und dann reisst voll am A… Ein Riesenloch war dort… Gut dass ich a glatte schwarze Unterhose anhatte, dann hat mans nicht soooo stark gesehn. Weil den Abstieg hab i dann mit “offenem Hintern” gmacht… Hihi…

— Begin quote from ____

Kurz nachdem er mir gegeben macht, machts an meinem Hintern so a Geräuch… Meine Hose ist zerissn…hihi… Des war so a alte Sporthose, wo ich mich seit längerem wundere, dass sie nicht kaputt geht, weils so strapaziert wird. Und dann reisst voll am A… Ein Riesenloch war dort… Gut dass ich a glatte schwarze Unterhose anhatte, dann hat mans nicht soooo stark gesehn. Weil den Abstieg hab i dann mit “offenem Hintern” gmacht… Hihi…

— End quote

:laughing: :laughing: :laughing: Ich kann es mir sooo gut vorstellen… :laughing: :laughing: :laughing:

hallo lexi!

hihi, das ist ja lustig - ich mein jetzt nicht die geschichte mit der hose…
aber bei uns war es fast genauso:
mein mann wollte mir den heiratsantrag auch in den bergen machen (auf dem höchsten punkt unseres geplanten alpencrosses)… leider war der für die woche geplant, in der letztes jahr die schlimmen überschwemmungen waren, so dass wir net losradeln konnten.
den eigentlichen antrag habe ich dann nach einer radltour AM FUSSE eines berges bekommen, weil ich die romantische stimmung nicht kaputt gemacht habe, sondern erst gar nicht habe aufkommen lassen…
er wollt eigentlich auf dem gipfel fragen, aber nach dem ganzen hochgestrample war ich soo fertig und hatte so eine stinkwut, dass er sich net getraut hat, IRGENDWAS zu sagen… :blush: :blush: :blush: .
drum hat er dann erst nach beendigung der mountainbike-tour gefragt…
hm. oben wär schöner gewesen…

da wär mir lieber die hose geplatzt, als dass ich so eine sch***laune gehabt hätte… :smiley: :smiley: :smiley:

grins
juli

p.s. gibts bilder vom verlobungsring?!

Hi Juli…

hihi… gestern war ich gut drauf, aber die Geschichte von dir kommt mir auch bekannt vor…

wir sind mal die Saugasse am Königsee gewandert, da war ich stinksauer, am Ende hat Michi beide Rucksäcke getragen…hihi :laughing:

ach und ne Alpencross will da Michi nächstes Jahr unbedingt machen… aaahhhh… i kann ja gar ned gescheid Radl fahrn und hab zZ auch keins.
hihi… mit nicht gescheit mein ich, dass ich nie im richtigen Moment den Gang rauf oder runter schalte udn dann bin ich gleich total fertig.

Bilder gibts auch, ab morgen im Pixum… hab natürlich das Kabel vergessen, zum Bilder hochladen.

und es gibt auch bilder von meinem Hintern… das lies sich der Michi nicht nehmen… aber die werd ich nicht ins Pixum stellen, zu peinlich :laughing:

liebe lexi,

mei, is des a geniale geschichte!!! und gratuliere zum verlobungsring. am berg oben, super romantisch!!!
freu mi für di mit!!!

bussal
bix

danke liebe bix…

i hab grad deine Homepage angeschaut…
WOW… toller Lebenslauf

ich find deinen “Ösi”-Dialekt so toll… komm ja aus Passau, direkt an der Grenze zu Österreich und bin mit ganz vielen Österreichern in die Schule gegangen… ich versteh alles :laughing:

Bussi, zurück