Tagesablauf

Hallo,

wir haben ein ähnliches Problem, wie es mit dem ‘Sektempfang’ laufen soll.

Wir heiraten an einem Tag standesamtlich und kirchlich.
Der Plan:
11 Uhr Standesamt; im Anschluss Prosecco und einen kleinen Imbiss (Nudeln) bei unserem Lieblingsitaliener - mein baldiger Exfreund (g) möchte keinen Sekt nach dem Standesamt, da dieses mitten im Markttrubel des Samstag Vormittags steht. Kann ich verstehen, bekommen wir hin. (oder habt ihr Anregungen)

Die Kirche ist um 14.30 Uhr. Sollen wir danach WIEDER einen Sektempfang machen??? Direkt nach der Trauung vor der Kirche? Oder schon bei uns im Garten? Wir wollen nämlich zum Kaffetrinken zu uns in den Garten wechseln und dort das eigentlich Fest starten. Also gar keinen Sekt???

Was meint ihr?

Liebe Grüße Britta

wenn dann fände ich bei bei im Garten einen Gläschen Sekt zum Zuprosten schön. Ist bestimmt gemütlicher und schöner als direkt vor der Kirche.

Ich persönlich finde es nach der Kirche schön.
Hat die Kirche denn einen schönen Vorplatz?

Nach der Trauung werden erst mal alle auf euch zuströmen und gratulieren. Das nimmt mind. 30 - 45 Minuten in Anspruch (je nach Gästeanzahl). Dann ist es einfach nett, wenn man dann bei einem Glas Sekt beisammen stehen kann. Die Gäste werden sich über eure schöne Trauung unterhalten und dann kann man gemütlich aufbrechen.

Es spricht ja nichts dagegen bei Eintreffen in eurem Garten nochmal ein Gläschen zur Einstimmung zu reichen. :stuck_out_tongue:

Dabei wollte ich doch nicht so viel trinken :wink: Da werd ich nach der Kirche dann völlig high sein . Erst die Trauung und dazu noch ein paar Gläschen Sekt …

Unsere Traukirche ist übrigens die im Bild!

Vielen Dank für eure Meinungen
Britta

Hi Britta,

ich kann Schneewittchen nur zustimmen. Natürlich will euch jeder nach der Kirche erstmal gratulieren und da ist es doch schöner wenn jeder etwas zu trinken hat. Ich würde neben Sekt eh noch antialkoholische Getränke einplanen, zB O-Saft. Schließlich mag oder kann vielleicht nicht jeder Alkohol trinken und du bist nicht gleich betrunken :wink:

Wie wär´s denn morgens nach dem Standesamt mit einem Cocktailempfang mit antialkoholischen Cocktails?

Es gibt extra Cocktail- Anbieter, die quasi schon mir vorgemixtem Cocktail anreisen und erst aufbauen wenn du ins Standesamt reingehst. Wenn ihr dann rauskommt steht er mit einem schönen Tisch oder Tabletts da und begrüsst euch. Wir hatten mal nach Kosten gefragt ca. 3,. Euro pro Cocktail… aber sicher Verhandlungssache…

Viel Spaß noch beim Vorbereiten.
Free