Tanzen mit Schleppe

Ich habe ein weich fließendes Chiffon-Kleid mit einer ganz, ganz kurzen Schleppe. Leider habe ich trotzdem ein paar Probleme, wenn es ums “rückwärts”-tanzen geht…

Habt Ihr irgendwelche Tricks :bulb: auf Lager? Festhalten geht übrigens nicht.

hallo seitenairbag!

mein kleid hatte an der rockinnenseite einen knopf angenäht,
so dass man die schleppe beim tanzen hochstecken konnte.
wenn ich ein bild finde, stell ich´s dir ins hochzeitspixum.

grüße
juli

so, bild ist drin… (letztes bild im hochzeitspixum)

musste allerdings unsere köpfe abschneiden - auf dem einzigen brauchbaren schleppe-hochgesteckt-bild schaut mein mann grad net sehr intelligent… :wink:

gruß
juli

Hallo,
ich habe auch ein Brautkleid mit kurzer Schleppe und bei mir wird auch noch ein Knopf zum festmachen angebracht.
Das haben die mir im Brautladen gleich beim ersten anprobieren gesagt. Wie es genau gemacht wird weiß ich noch nicht das machen wir erst im Februar, März wenn ich noch Mal zum probieren hingehe.

lg Sassi

Wichtig ist, dass die Schleppe mit Hilfe des Knopfs auch wirklich komplett oben ist. An meinem Kleid war auch ein Knopf angebracht, der zwar 1a gehalten hat, aber die Schleppe nicht genug hochgerafft hat. Was dazu führte, dass ich wirklich bei jeden Rückwertsschritt auf mein Kleid getreten bin und eigentlich nicht wirklich tanzen konnte. :cry:

Im Nachhinein wären 2 Schlaufen auf unterschiedlicher höhe am Kleid besser gewesen.
Quasi die 1. Stufe, damit das Kleid schön fällt und die 2. Stufe, damit man die Schleppe fürs Tanzen wirklich komplett oben ist.

LG sonnigside

Das mit dem Knopf und der Schlaufe von Brautladen, war bei mir auch nich das richtige dort ging es mit dem langsam zurück gehen, ja noch, aber bei der Feier haben wir nochmal nebenan kurz probiert zu tanzen, das ging gar net, ich bin ständig draufgelatscht, das Ende vom Lied, 6 Sicherheitsnadeln dazu im hinteren Bereich im Halbmond verteilt und es hat gepasst.

Hier gut zu sehen.

http://francesca.lima-city.de/Hochzeitsbilder2/0064%20Tanz.jpg

Danach haben wir es wieder runtergemacht.

— Begin quote from "Stefferl"

@sonnigside: hatte dein Farage nicht die Bänder, die unter dem KLeid sind zum raffen :open_mouth:

— End quote

Nein, hab extra noch mal nachgesehen. Wären bestimmt hilfreich gewesen :unamused:

LG sonnigside

Hallo Seitenairbag,

ne andere Möglichkeit ist auch eine Schlaufe am Schleppenende, um die über einen Finger zu ziehen. Dann hast du die Schleppe an der Hand. Wurde bei mir zusätzlich zu dem Knopf gemacht, damit ich das für den ersten Tanz machen kann.

LG, Marei

hm…

ich glaube, bei einer ganz kurzen schleppe schaut das mit der schlaufe am finger aber dann seltsam aus, weil man sich ja quasi das ganze kleid mit hochzieht?

gruß
juli

Jepp, wenn ich mir Dein Kleid so anschaue, dann ist das mit der Schlaufe nix. Die beste Lösung scheint mir die von juli zu sein - Eure Schleppen sehen ähnlich lang aus. Und da bei so einer kurzen Schleppe auch nicht so viel Gewicht dranhängt, dürfte da auch nix ausreißen, denke ich. Der Knopf muß halt nur wirklich hoch genug angebracht sein- beim Tanzen macht man ja etwas ausladendere Schritte als beim Gehen.

DANKE!

Oh Mann, das hätte mir mal früher einfallen sollen :unamused: Mein Kleid habe ich schon weggebracht, so dass ich nichts mehr ändern lassen kann…

Ich werde es wohl am Samstag ausprobieren, wenn ich mich anziehe und für den Fall der Fälle einer Sicherheitsnadel mitnehmen. Ob das wohl geht?

**MEHRERE **Sicherheitsnadeln!!! Mit einer hast Du evtl. soviel Gewicht an einem Punkt, dass der Stoff beim Tanzen ausreist. Probier es vor der Hochzeit lieber nochmal mit Mami oder Trauzeugin aus, damit es auf dem Fest auch auf Anhieb klappt :wink: .

LG Simone

Ja nimm mehrere und** nicht zu große** Sicherheitsnadeln, sonst hast du bei deinem feinem Stoff gleich ein Loch drin.

LG sonnigside