Tanzkurs - ja oder nein?

Wie bereitet Ihr Euch auf den Eröffnungstanz vor?

  • Wir haben einen Tanzkurs belegt.
  • Wir haben uns den Walzer von Freunden / Verwandten beibringen lassen.
  • Wir konnten den Walzer schon.
  • Wir werden keinen Walzer tanzen.

0 Teilnehmer

Hallo Ihr Lieben,

Eure Meinung interessiert mich mal wieder brennend!

Macht Ihr vor der Hochzeit einen Tanzkurs?

Unserer ist am WE ersatzlos ausgefallen und jetzt überlege ich hin und her, ob ich mich richtig ins Zeug lege und einen Neuen suche (wir haben noch 2 Monate), mir von Freunden zeigen lasse , wie das geht (soll ja nicht soo schwer sein, haben aber kein Vorwissen) oder wir was ganz anderes tanzen (eben so nen “Kuschel-Schieber”, link-tipp rechts-tipp).

Wie habt Ihr das Tanz-Thema gelöst?

Freue mich auf Eure Antworten,
Katja

Hallo,

ich habe jetzt mal “Tanzkurs” angeklickt, aber so ganz stimmt das nicht. Wir haben beide vor zehn Jahren diese obligatorischen Tanzstunden in der Tanzschule gemacht, mein Freund bis zum Gold-Star, ich “nur” bis Silber. Seit über einem Jahr tanzen wir aber wieder gemeinsam beim Unisport.
Insofern konnten wir die Grundschritte aller Tänze seit Jahren, seit letztem Jahr verfeinern wir unser Können aber.
Mir macht das ganze riesigen Spaß, meinem Freund nur bedingt. :wink:
Deswegen ist nach diesem Kurs (geht bis zum Ende des Sommersemesters, praktischerweise also bis kurz vor die Hochzeit) auch Schluss :cry:

Übrigens tanzen wir zur Eröffnung einen langsamen Walzer, geht mit meinem Kleid besser!

LG Nina

Hallo Schnatteinchen

Wir werden einen Tanzkurs besuchen. Mein liebster hat es nicht so mit dem Tanzen, da is profesionelle Hilfe gefragt.
Wir werden es nach einer Idee von Freewind machen. Erst einen langsamen Walzer antäuschen und dann in etwas Peppiges übergehen. Wir möchten dazu eine kleine Choreographie. Also brauchen wir Standadtanzstunden und einige private. Wir sind immernoch auf der Suche nach einer geeigneten Tanzschule. Hoffe diese Woche wird das was.

hallo betty,

diesbezüglich gab es schon einmal eine umfrage :wink:

http://weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=207

Huch, das hatte ich nicht gesehen :blush:

Danke für den Hinweis :smiley:

— Begin quote from "Schnatterienchen"

Huch, das hatte ich nicht gesehen :blush:
:smiley:

— End quote

macht doch nixi :laughing:

mein Verlobter, der Tanzmuffel, kam auf die Idee ein Kurs zu belegen.
Daher werden wir kurz vor der Hochzeit gemeinsam unter Anleitung das Tanzbein schwingen.

hallo,
hab die gleiche umfrage auch reingestellt.
hab aber trotzdem ja wir machen einen tanzkurs angeklickt wir hatten am we unsere erste stunde.
LG

Wir machen auch einen Tanzkurs, aber nur einen Hochzeits-Crash-Kurs, also 4 x 1 Stunde. Sind schon mitten drin und es macht total Spaß!

Mein Mann hat schon mal einen Tanzkurs gemacht, ich noch nie.

Ich finde den Walzer total schön, wir kriegen das auch ganz gut hin :smiley:

dann antworte ich auch nochmal :wink:

wir werden privaten unterricht nehmen, solange bis mein mann es auch kann :smile:
ich habe schon immer viel getanzt, aber ich kann es meinem mann nicht beibringen…er hört einfach nicht auf mich :unamused:

Hallo

Wir haben uns heute angemeldet für einen Hochzeitskus. 4x1 std im Wienerwalzer, langsamen Walzer, Foxtrott, Discofox.
Pro pers. 45€. Dazu nehemen wi noch private Stunden wegen der Choreo. die kostet dann 45€ für beide. Der Lehrer sagte er macht uns einen Vorteilspreis und freut sich auch schon sehr weil er von der Idee so angetan ist. Wie genau der ausfällt weiß ich noch nicht.
Das ganze geht am 8.6 (mein Geb. :laughing: ) los. Vorher hab ich keine Zeit, die abschlussabeiten stehen bevor :confused:

Bin Wienerin und immer viel auf Bällen, Tanzkurs brauchen wir beide keinen. Falls es bei Euch echt nur um einen Walzer geht und vielleicht irgendjemanden in Eurem Umfeld habt, der Euch das Grundprinzip (sind nur 3 Schritte!) erklärt, glaub ich nicht, das ihr das braucht. Übung macht schließlich den Meister und das geht mit passender CD auch im Wohnzimmer!

Beim echten Wienerwalzer gibts auch keine Extra-Schritte oder Schrittkombinationen wie z.B. beim Fox oder Langsamen Walzer.
Sind echt nur drei Schritte. Mit ein bißchen Talent könntet ihr in den verbleibenden zwei Monaten sogar noch den Wechsel von rechts- in den linkswalzer und wieder zurück schaffen!

Viel Spaß, lg lisi

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben auch einen Tanzkurs belegt. Allerdings für Disco Fox. Eigentlich können wir den zwar aber bei den Drehungen laufen wir uns noch manchmal über die Füsse :blush: Unser Eröffnungstanz wird ca. 30 Sekunden ein Walzer sein und dann tut der Dj so als würde die Anlage spinnen und legt dann einen Disco Fox auf. Wissen nur noch nicht genau welches Lied. Hat jemand einen Vorschlag? Love is in the Air, vielleicht?!?!

Hy

also mein Freund kann auch schon tanzen, allerdings etwas eingestaubt :wink:

Ich selbst habe es mir von ihm zeigen lassen, da ich aber selbst jahr lang parofessionell tanzmariechen getanzt habe fällt es mir schwer auf der Bühne nur halbe sachen zu machen, deswegen möchte ich mich auf jeden fall noch professionell unterrichten lassen. aber eher für mein ego als für die gäste. Ich denke von meiner familie würde es nur 5% auffallen wenn wir nur hin und

und her wackeln würden. Ich denke bei manchen kleidern fällt es auch net auf wenn man nicht richtig tanzt. Der mann hat es da schwieriger.

mache eure eltern einen tanzkurs?? Mein dad hatte sich schon sehr schwer getan bei meiner schwester und nun bei mir?? ich weiss garnet ob ich das von ihm verlangen werde denke ich tanze lieber mit meinem Mann schwager und schwiegerpapa

wie ist das bei euch

Hallo zusammen

Wir haben schon zwei Tanzkurse hinter uns, ist jedoch schon wieder einige Zeit her. Den Walter kriegen wir aber glaube ich noch hin. Zumindest den englischen, beim Wienerwalzer wird mir immer schlecht.
Waehrend den Kursen hatten wir meistens einige Unstimmigkeiten, darum werden wir wohl keinen Auffrischungskurs mehr machen.

Eigentlich gefaellt uns beiden der Jive sehr gut und wir wuerden den gern weiter ausbauen. Leider gibt es bei uns in der Gegend keinen reinen Jivekurs und Privatunterricht moechten wir auch nicht unbedingt.

Bei unserer Hochzeit werden wir wahrscheinlich so oder so nur den Hochzeitstanz tanzen. Mal schauen, vielleicht ergibt sich ja sonst noch was.
Meine Eltern haben vor Jahren mal einen Tanzkurs gemacht. Ich denke mal fuer unsere Hochzeit wird es reichen. Von mir aus gesehen ist das Tanzen eher nebensaechlich.

Viele Gruesse
Moni

unsere Eltern haben zuasmmen einen Tanzkurs gemacht - das fand ich total süß!!!
Wir selber haben rechtezeitig vorher angafangen - allerdinsg nicht wg der Hochzeit sondern um einfach tanzen zu können!

Meine Eltern machen keinen Tanzkurs, aber ich werde Ihnen ein bißchen von dem beibringen, was ich im Kurs lerne :smile:

Genauso mit meiner Schwester, die will das auch von mir lernen.

Reicht glaube ich auch, aber für mich und meinen Mann is der Tanzkurs schon ganz gut, wir müssen (und wollen) ja mit jedem tanzen.

Ui, an meine Verwandten habe ich da noch gar nicht gedacht :blush:

Ich warte jetzt erst mal auf den Brief von der VHS in dem der Ausweichtermin vorgeschlagen wird. Hoffe, das passt! Vielleicht schließt sich uns ja da noch jemand an (eine Schwester oder die Eltern) - das fänd ich schön. Werd mal nachfragen. Aber es soll ja bei uns wirklich nur der Eröffnungswalzer als solcher getanzt werden. Da lohnt das vielleicht gar nicht. :confused:

Diese Szene aus “Vier Hochzeiten und ein Todesfall” spukt mir aber auch immer noch im Kopf rum. Vielleicht wird das dann bei uns auch sowas…

— Begin quote from "Danielle"

und her wackeln würden. Ich denke bei manchen kleidern fällt es auch net auf wenn man nicht richtig tanzt. Der mann hat es da schwieriger.

mache eure eltern einen tanzkurs?? Mein dad hatte sich schon sehr schwer getan bei meiner schwester und nun bei mir?? ich weiss garnet ob ich das von ihm verlangen werde denke ich tanze lieber mit meinem Mann schwager und schwiegerpapa

wie ist das bei euch

— End quote

Hallo Danielle,

erstmal hast du einen super schönen Namen. So würde ich gerne meine Tochter mal nennen. :laughing:

Meine Eltern machen den Tanzkurs mit uns zusammen. Ist ganz lustig. Denn beim Eröffnungstanz werden wir nach einer Zeit die Leute bitten mit uns zu tanzen und ich werde dann mit meinem Vater und Stefan mit seiner Mutter tanzen.

Ich denke auch das man bei einem weiten Kleid nicht unbedingt sieht ob man richtig oder falsch tanzt. Würde aber trotzdem spaßeshalber einen Tanzkurs machen. Es macht riesig viel Spaß und man steht auf der sicheren Seite. Viele Tanzschulen bieten auch Kurse für Verlobte an. Kannst dich ja mal bei dir im Ort erkundigen.
Wenn alle Stricke reißen studierst du mit deinem Zukünftigen einfach eine Tanzmarichen Nummer ein. Ist mal was ganz anderes. :laughing: