Tanzkurs?

macht ihr einen tanzkurs

  • JA
  • nein

0 Teilnehmer

hallo

wollte mal fragen ob ihr alle einen tanzkurs macht?

wollt ihr als eröffnungstanz auch langsamen Walzer tanzen?

An welches lied habt ihr denn so gedacht?

Liebe Grüße

Oh ja…wir werden auch langsamen Walzer tanzen! haben extra noch ein paar Figuren eingeübt!!
Wir tanzen jetzt schon fast anderthalb jahre zusammen - ich weiß nicht, ob das als Tanzkurs für die Hochzeit zählt…
Aber unsere Eltern und einige unser Gäste machen extra nen Kurs! :laughing:
lg

hallo

wir haben auch schon ein paar tanzkurse gemacht aber nur disco fox und als 1. tanz wollten wir gerne einen langsamen walzer.

das find ich ja voll süß das sogar eure gäste einen machen

LG

hab was vergessen…

habt ihr schon ein lied ausgesucht? und läuft das von cd oder habt ihr eine band?

nee…ein Lied müssen wir leider noch aussuchen. Ein Freund von uns hat aber sehr viele Walzer auf CD und da werden wir dann mal schauen.
Also vom Band mit Anmoderation vom DJ.
Darauf freu ich mich schon so!!! Ich hoffe das klappt dann alles - vor allem bei den offenen Figuren mit meinem weiten Rock!!
lg

hallo

ja freue mich auch schon riesig, ja genau das ist dann meine nächste sorge ob das mit dem riesen kleid so klappt schauen wir mal…

LG

hallo,

ein befreundetes paar von uns sind tourniertänzer, die werden uns einen eröffnungstanz beibringen, es wird kein klassischer walzer, wir werden uns wahrscheinlich für einen tango entscheiden.
wenn das mit meinem kleid möglich ist :wink:
und weil’s so praktisch ist werden sie auch bei uns auftreten, da haben wir dann auch noch ein zusätzliches abendprogramm. die beiden sind echt super gut und ich freu mich schon d’rauf, weil ich da soooo gerne zuschaue. ich bin ja leider beim tanzen ein kleines trampeltier, hoffe, dass ich mit dem einstudieren eines tanzes dann nicht allzu viel probleme hab und mich einigermaßen anstelle :laughing:

hallo,
wir machen einen richtigen Tanzkurs. Er beginnt anfang März. Eigentlich wollten wir ja einen Hochzeitskurs machen, haben uns aber dann umentschieden. Wir werden auch einen langsamen Walzer tanzen. Finde ich total romantisch und ich habe meinen Schatz dann endlich nur für mich alleine :wink:
Wird schon klappen mit dem Kleid. Immer positiv denken…
Liebe Grüße

Wir werden eine (bei Bedarf auch eine zweite) Privatstunde nehmen. Ich habe früher viel getanzt, auch Formation, mein Süßer kann überhaupt nicht tanzen. Er tanzt sonst aber immer gerne mit mir, dann halt so einen Einheitswiegeschritt von rechts auf links und wieder zurück…

Er läßt es sich aber nicht nehmen, mit mir einen Walzer zu tanzen, obwohl ich ihm zuliebe darauf verzichtet hätte (isser nich süß?). Deshalb nehmen wir eine Privatstunde. Bei all diesen Hochzeitskursen, die es gibt, ist immer noch Foxtrott oder DiscoFox dabei, das interessiert uns überhaupt nicht…sein Einheitsschritt ist nämlich ganz wunderbar, nur halt nicht für den Walzer geeignet. :smiley:

Wenn wir es schaffen, werden wir Wiener Walzer tanzen, und zwar auf den “Blumenwalzer” aus der Nußknacker-Suite. Wenn wir das Tempo nicht hinbekommen, nehmen wir vielleicht “Für mich soll’s rote Rosen regnen” von Hildegard Kneef…

hallo an alle

wir sind uns noch nicht ganz sicher ob wir den hochzeitscrashkurs machen aus genau dem grund das halt auch andere sachen dabei sind die wir nicht brauchen.

was kostet denn so eine privatstunde???

@michy

auftritt find ich klasse ist schon prima wenn man leute kennt!!!

LG

Hallo

Wir werden auch ein Hochzeitscrashkurs machen. Mir kommt es entgegen das da auch andere Tänze gelernt werden, denn mein Männeken bekommt das so gar nicht hin. Je nachdem wie er sich anstellt entscheiden wir ob wir ein Walzer nehemn oder nur so Tanzen, obwohl es schon der Wlzer sein soll. Bei dem Lied hab ich fats jeden Tag ein neues. Mein momentaner favourite ist “Fields of Gold” gesungen von Eva Cassidy. Beim Walzer muss ich erstmal mit meinem Papa seine Klassik sammlung durchhören, davon hab ich nämlich gar keine Sichtung.

Hallöchen, ich bau mich auch mal mit ein in diese Diskussion.
Wir wollen auch einen Hochzeitskurs machen, da ich damals in der Schule keine Tanzschule mitgemacht habe und wirklich als Frau überhaupt nicht tanzen kann - und das kann dann echt peinlich werden!

Als Lied hätte ich gern das berühmte “lalalalala- lied” vom Film “3 haselnüsse für aschenbrödel” (kommt am schluss, als sie den hang hochreiten). Aber da bin ich noch nicht so festgelegt.

Procol Harum find ich auch ganz gut zum tanzen.

Hallo,

also wir haben vor ca. 2 Jahren mal einen Tanzkurs gemacht.
Leider haben wir in der Zwischenzeit nicht so viel getanzt und es ist außer Diskofox auch nicht viel hängengeblieben.

Deshalb werden wir auch noch mal einen Hochzeitskurs planen.

@temptation
die Musik von Aschenbrödel finde ich ganz klasse, vor allem weil wir den Film aus unserer Kindheit kennen und jetzt jährlich zu Weihnachten rauf und runter im Fernsehen gezeigt wird.
(Hab den auch noch auf DVD :wink: )

Ansonsten suche ich auch noch einen passenden Titel für den Eröffnungswalzer.

Welchen Tanz tanzt man denn normalerweise/ laut Tradition?

Ich wollte einen Wiener Walzer, weiss aber auch nicht ob das nicht zu “fetzig” ist, da wir beide nicht so toll tanzen können… Taktmässig klappt es nicht immer… Dazu kommt das Kleid, mit der schweren Schleppe, wird anscheinend “hochgesteckt”, aber fürchte dass Sie sich löst, und es dann ein voller “FLOP” wird…

Vielleicht wird es auch ein langsamer Walzer werden… Mal schauen was Ihr mir jetzt ratet!

Allen ein Schönes Fest!

hallo tanchen,

das kleid wird zwar bei mir abends hochgesteckt aber zum tanzen bekomme ich eine tanzschlaufe an die schleppe und halte diese damit in der rechten hand, das heißt halt eben zur seite hoch

LG

Da hab ich auch noch so meinen privaten Horror vor…ich wollte keine Schleppe hab emich jetzt aber überreden lassen…
Die wird auch hinten mit einem Knopg hochgesteckt. Soo lang ist sie nicht. Damit es nicht zu bauschig wird, hat die Schneiderin entschieden, aus dem Unterrock die Schleppe (also das Schleppenfutter) rauszuschneiden. Also hoffe ich dass das nicht zu schwer wird und hinkommt! sonst muss es abends in einer stillen Ecke eben abgenäht werden!
lg

Meine Schleppe ist auch nicht sooo lang, aber trotzdem finde ich dass es sehr viel Gewicht ist, um beim Tanzen mit “herumsuschleppen”…

Naja, werde mir auch noch etwas überlegen müssen.

Für welchen Tanz habt Ihr Euch denn entschieden??

hallo,

habe grad einen passenden tanzkurs für mich und meinen schatz gefunden.
also, 10 mal 90 minuten für 105 euro pro person waren meinem schatz viiiiieeeel zu viiiiieeeeel, da für ihn tanzen eh “schwulenkram” ist. das hab ich ihm jetzt soweit erstmal ausgeredet. daber von den grundkurs- tänzen kann er die hälfte eh nicht mitmachen, weil er ein kaputtes knie hat.

so, dann hatten wir einen direkten hochzeitscrashkurs, 3 mal 90 minuten für 45 euro, hier würde man den langsamen und wiener walzer lernen, foxtrott und discofox. da war ich der meinung, ist ein bissl kurz, weil wir es beide nicht können.

jetzt hab ich ein zwischending. nennt sich hochzeitskurs inklusive seminar stil&etikette, geht 6 wochen, unterrichtseinheit 90 minuten für 60 euro pro person. das finde ich echt gut muss ich sagen und auch mein schatz sagte, es ist okay. :stuck_out_tongue:

theoretisch bräuchte ich keinen kurs, aber mein mann kann fast gar ned tanzen und dehalb machen wir einen privatkurs.

Hallo,

wir haben uns für einen Blitztanzkurs angemeldet. (Walzer, Discofox)

Mein Freund hat sich bis heute noch nie rythmisch zu Musik bewegt. Das wird was werden.

Um den Eröffnungswalzer kommt er dennoch nicht.

Wird bei uns “Bed of roses” von Bonjovi. Eigentlich wollte ich lieber “Nothing else matter” von Metallica. Aus rücksicht auf die älteren Gäste wird der dann auf den späteren Teil des Abends verschoben

LG