Text für Menukarten

Hallo ihr Lieben

nun kommt schon die nächste Frage: Unser Restaurant wird Menukarten bereitstellen - allerdings wollen sie für die erste Seite eine Text von uns. Dazu fällt mir mal gerade mal gar nix ein :frowning:

Habt ihr eine Idee? Wie gestaltet ihr eure Menukarten?

Tausend Dank schon mal

Moni

Liebe Moni,
meine Menükarte sieht vom Umschlag her genauso aus wie meine Einladungskarte. Um das Innenleben kann sich dann das Restaurant kümmern.
Was meinst Du denn genau mit der ersten Seite - das Deckblatt oder die erste Innenseite?
Bei mir könnte ich mir vorstellen, einen Teil unseres Einladungstextes (war ein kleines Gedicht) zu verwenden. Habt Ihr auch soetwas (einen Trauspruch o.ä.).
Schön wäre doch auch, die Gäste Willkommen zu heißen und Eure Freude über ihr Kommen auszudrücken.
Ist das schon ein bisschen Inspiration?
Gruß, Toska

Hallo Toska,

es geht um das Deckblatt. Das Restaurant möchte gerne die ganze Menukarte machen - sonst hätte ich es auch so gemacht wie Du - Karte ähnlich der Einladungskarte.
Einen Trauspruch haben wir nicht , da wir nur standesamtlich heiraten :cry:

Und willkommen heißen möchten wir unsere Gäste - fehlen nur noch die passenden Worte …

Gedicht wäre sehr schön. Oder schöner Trinkspruch - gibt es denne keine ‘Eßsprüche’??? Eat, drink and be merry - oder so was - nur schöner
:unamused: und auf Deutsch . Weisst Du was ich meine?

Liebe Grüße,
Moni

Liebe Moni,
wir heiraten auch “nur” standesamtlich - aber das heisst doch nicht, dass es keinen Spruch oder kein Gedicht geben kann, um das sich alles (inkl. der Trauzeremonie) ein bisschen ranken kann?!
So auf die Schnelle kann ich auch keinen Spruch herzaubern, aber versuch doch mal Dein Glück unter
zitat.de/
aphorismen.de/
garten-literatur.de/Kalender/ostern.htm
wochensprueche.de/
weltzitate.de/Asien/japan.html
zit.at/suche.php3
Da müsstest Du doch irgendwo fündig werden! :smiley:
Viel Erfolg, Toska

:laughing: Danke - da werde ich sicher etwas geeignetes finden.
Super

Liebe Grüße,

Moni

Hallo!

Soweit das möglich ist, würde ich die Menükarten den Einladungen und den Liedheften anpassen. Also bei uns wird das so sein. Wenn allerdings das Lokal das nicht zulässt, dann ist man leider ziemlich hilflos.

Mein Zukünftiger hatte bezüglich der Menükarten eine gute Idee, die ich euch hier gerne mitteilen möchte. Vielleicht findet ihr sie ja auch gar nicht so schlecht.
Wie ich ja schon in meinen Beiträgen angemerkt habe, wollen wir unsere Feier edel aufziehen und einfach (versuchen) ein gewisses Niveu zu halten. Aber wie das den Gästen mitteilen - wenn sie’s vielleicht bis zur abendlichen Feier noch nicht gemerkt haben. Aus diesem Grund wird unsere Menükarte ein klitzekleines Booklet. Auf weiteren Seiten schreiben wir einige DOs und DONT’S. Damit das ganze nicht so heftig wird, einfach versteckt in ein paar lustigen und netten Beiträgen. Z.B. ganz harmloses DO: Gute Laune, Tanzen, Spaß… und bei den Dont’s gibt’s dann die Punkte: Nicht rauchen (sollte man aber spätestens bemerkt haben, wenn kein Aschenbecher da steht), benutzte Teller nicht stapeln… Das ganze natürlich auch noch nett und vielleicht ein wenig witzig formuliert.
Wie findet ihr das?

Alles Liebe
Gina