Thema - Eröffnungstanz

:smile:

Hallo zusammen,

gestern hatten wir unseren ersten Tanzkurs - und das hat richtig Spass gemacht (ich hatte echt Bammel davor).

Und nun meine/unsere Frage: Wir wollen mit einem Walzer eröffnen - so weit so gut. Dazu brauchen wir ein Stück, das uns beiden gefällt - das ist schon schwieriger (ich hätte gerne Amore - Dean Martin, aber das gefällt meinem Schatz nicht so gut…)
Dann gleich zum nächsten Problem: Nachdem wir eine Weile getanzt haben hole ich meinen frischgebackenen Schwiegervater und mein Schatz meine Mutter. Ist dann die Tanzfläche für alle offen - oder müssen wir noch einmal wechseln??? Z.B. Ich mit Trauzeuge und mein Schatz mit Trauzeugin?
Wer kennt sich aus und kann helfen? Mir ist schon klar, dass man es eigentlich machen kann wie man Lust hat - aber ich würde schon gerne wissen, wie es “richtig” :wink: ist.

Lieben Dank
June

Hallo June,

irgendwo hier gab es schon mal einen Thread, in der es viele Liedvorschläge gab.
Wir wechseln die Partner dreimal. Erst wir als Brautpaar, danach ich mit meinem Vater und mein Freund mit seiner Mutter, dann ich mit seinem Vater, mein Freund mit meiner Mutter und mein Vater mit seiner Mutter. Dann soll sich der Rest der Gesellschaft einreihen.

Wir tanzen übrigens einen langsamen Walzer zu “Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein”.

LG Nina

Liebe Nina,

ja, an den Thread erinnere ich mich - ich muss ihn nur noch finden :wink: Die Idee erst mit Vater und Mutter zu tanzen finde ich sehr schön - allerdings ist meine zukünftige Schwiegermama etwas gehbehindert - da kommt dann sicher nur ein langsamer Walzer in Frage (muss mal mit ihr reden).

Lieben Gruß
June

Hallo June,

also ich kenne es so:
Zuerst tanzt ihr natürlich eine Weile ganz allein. Dann holt der Mann seine Mutter (oder Schwiegermutter) und die Frau ihren Vater (oder Schwiegervater) und zu diesem Zeitpunkt dürfen dann auch alle tanzen.
Es gibt aber auch noch die Variante das ihr alleine tanzt und dann ein Zeichen gebt das sich die anderen Gäste dazugesellen dürfen. Dann habt ihr den ersten Tanz wirklich für euch alleine. Und dann geht ihr nach und nach bei den weiteren Tänzen die Familie durch.

Hallo June,

ich persönlich finde einen langsamen Walzer einfach auch schöner. Wir können zwar gut tanzen, bekommen auch einen passablen Wiener Walzer hin, stehen dabei aber wegen der halben Drehungen so eng, dass das mit meinem Kleid nichts wird.
Und ich finde es immer ziemlich böl, auf “Teufel komm raus” einen Wiener Walzer zu tanzen, der dann doch irgendwie holprig aussieht. Dann lieber etwas langsameres, wo man die Schritt sauber setzen kann und dabei auch noch Zeit hat, sich verliebt in die Augen zu gucken und nicht die ganze Zeit damit beschäftigt ist, sich auf das Tanzen zu konzentrieren. :confused:

LG Nina

Tjaaaaaa - das sagte der Tanzlehrer auch. Wir haben uns gestern wirklich gut geschlagen :laughing: ich war total Happy. Der Tanzlehrer sagte aber zu uns allen, es wäre das Beste mit einem langsamen Walzer zu eröffnen. Dann macht er ein wenig vor, wie lustig es aussehen kann wenn der Wiener Walzer eben nicht klappt… Und das ist in dem Moment dann sicher gar nicht witzig. Und den langsamen konnten wir von Anfang an, als ob wir ihn täglich tanzen würden. Ohjeeee - da hab ich aber gar keine Musikidee für.

June - nachdenklich

Hier sind ein paar, die wir in der engeren Wahl hatten. Aber wie gesagt, wir haben uns für “Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein” in der Version von Max Raabe entschieden.

Wir wollen niemals auseinandergehn
Bette Midler: The Rose
Cat Stevens: Morning has broken
Elvis Presley: Are you lonesome tonight
Curtis Stigers: I wonder why
Simply Red: If you don´t know me by now
Walzer von Hugo Strasser

LG Nina

Hallo JuneBride,

mein Freund und ich hatten auch voll am Spaß am Tanzkurs und werden einen Wiener Walzer tanzen. Jeder so, wie er’s mag, aber ich finde den Wiener Walzer irgendwie “edler” als den langsamen :smile:

Unsere Eltern werden nach ca. 2 Minuten auch anfangen zu tanzen, danach dann auch alle anderen.

Achte doch mal drauf, zu welchen Liedern ihr in der Tanzschule den Walzer tanzt. Wenn euch da was gut gefällt könnt ihr ja nachher auch dazu tanzen, so haben wir das auch gemacht. Jetzt können wir zu dem Lied auch gleich schon üben :smiley:

@ sommerbraut:

Und für welchen Song habt Ihr Euch entschieden?

Bei uns war im Unterricht nur sehr alte Musik dabei, und das möchte ich auf meiner Hochzeit nicht haben…

Und die von den CD’s die ich habe sind entweder zu schnell oder eben nur langsamer Walzer…

Bin dankbar für einen Tipp!