Thema gefunden

Hallo
Meine Freund wollte erst kein Thema aber fand das doch ganz nett als ich ihm erzählt hab wie schön das ist. Mit Deko, Einladung und Co. alles aufeinander abgestimmt.
Jetzt haben wir uns für das Kleeblatt entschieden, wegen dem Gluck das wir hatten und das wir zukünftig haben wollen.
Hat jemand ne Idee wie man die Deko machen könnte, schließlich ist im Juli nicht Neujahr und in jedem Geschäft steht dazu was in den Regalen. Hatte vielleicht gedacht, man könnte sich Glücksklee im Blumenladen besorgen und den mit auf die Tische stellen.
Was könnt ihr mir für Tipps geben?

Mensch, da passt der Ticker ja schon perfekt :smiley:

Wie wäre es, wenn Du jetzt die super Rabatte auf Jahresende-Deko-Teile nutzt und vielleicht das ein oder andere auf Lager legst. Bspw. Streudeko aus Sperrholz für die Tische oder vielleicht etwas größere Kleeblatt-Deko für die Stühle vom Brautpaar.

Vielleicht kann man auch die Glückklee-Töpfchen, die es derzeit überall gibt bis zur Hochzeit über die Runden bringen? Aber in der Botanik kenn ich mich leider gar nicht aus :blush:

Viel Spaß mit Eurem schönen Motto - ist mal was Neues!
Simone

Hallo Charlie,
ein schönes Thema habt ihr euch da ausgesucht! Ich würde auch am Jahresende Deko einkaufen, aber auch jetzt findest du in den Bastelläden sicher einiges dazu. Hab ich neulich selbst erst gesehen.
Es muss ja auch nicht alles mit Klee sein, ihr könnt ja auch die Farbe grün nutzen. Für Einladungen und Co. könntest du dir einen Kleeblatt-Ausstecher besorgen. Andere Bräute haben so einen zum Beispiel mit Schmetterlingen und verzieren dann Papeterie etc. damit.
Wegen der Glücksklee-Pflanzen würde ich frühzeitig bei einem Floristen fragen, ob der die zur passenden Jahreszeit besorgen kann.
Liebe Grüße von
Melli

Ich habe letztes Jahr im Sommer im Blumenladen einen blühenden Klee (nicht so wie der Klee auf der Wiese) sonder weiße, ganz zarte Blüten gekauft! Die Kleeblätter waren aber (glaube ich rot). Sah total schön aus!

Vielleicht finde ich im Internet ja ein Bild…

In der Stadt gabs nichts mehr. Nur Streuzeug bei Galleria Kaufhof.
Hab mir gedacht, dass ich Organza besorge und das als Tischdecke auf die Tische lege, unten nen Band drum. Dann wollte ich kleine Täschen nähen, wo ich Besteck, Serviette (vielleicht finde ich da noch welche mit Kleeaufdruck) und Gastgeschenk reinpacke. Wollte den Stoff vorne doppelt nehmen und ein paar Streuklees und kleine Perlen reinnähen. Dann hab ich schon 2 Olivenölflaschen aufgehoben. (Finde die Eckigen Flaschen so schön) die Wollte ich auf den Tisch stellen und vielleicht ne Magaritte rein.

Dann möchte ich demnächst bei IKEA gucken, hab mir aus dem Internet schon ein paar Sachen rausgesucht die ich mir dann angucke, vielleicht ist was passendes dabei. Und ausserdem will ich mir das noch mal alles Angucken um die Hütte, vielleicht kann man da ja Laternen in die Bäume hängen. Wenn ich weiße nehme kann ich da grüne Kleeblätter draufsprühen.

Das sind so die ersten Ideen, mal gucken was es entgültig wird, ich hab ja noch Zeit. Oder es fällt mir oder euch noch was anderes tolles ein.

Liebe Yvonne,

finde das Klee-Thema sehr schön! Und mir sind gleich ein paar Gedanken hierzu gekommen…

Ich weiß, dass es zum Jahresanfang bei Butlers winzigkleine Tontöpfchen mit so einem Erdbrocken (zum Auflösen in Wasser) und Glücksklee-Samen gibt. Momentan steht bei uns so eins auf der Fensterbank - und die Pflänzchen schießen wirklich in die Höhe! Vielleicht ist so etwas ne Idee für ein Gastgeschenk bzw. Namensschildchen-Ersatz… Auf die Tontöpfchen lässt sich nämlich auch schön etwas malen oder schreiben… sltd.de/shop_id1_prod181/gluecksklee.html
Alternativ gibt es auch Glücksklee aus der Dose:
luckybamboo.de/artikel_381.html

Sofern Du keine Restposten Neujahrs-Glücksklee-Pflanzen findest bzw. Du nicht daran glaubst, die Pflanzen bis zum Sommer durchzubringen, vielleicht so vorgehen, sofern ein Garten vorhanden ist: blumenparadies.de/garten/woh … -00218.jsp
Man müsste die Pflänzchen theoretisch ausbuddeln und in den Garten bzw. von dort in kleine Töpfchen pflanzen können?! Keine Ahnung - würde aber sicherlich schön aussehen…

Ansonsten sollte es keine Schwierigkeiten machen, passende Servietten und Taschentücher zu finden und die Tischdeko farblich darauf abzustimmen. Beispielsweise: motivservietten.de/fotos.php?pid=1180
cgi.ebay.de/1-P-Motiv-Taschentue … dZViewItem
cgi.ebay.de/3-Servietten-Sylvest … dZViewItem

Zu Hause hätte ich sicherlich zwischen irgendwelchen Büchern getrocknete Kleeblätter und -blüten… Diese auf einer Einladung könnte ich mir auch vorstellen… Je nach Gästeanzahl muss man hier aber fleißig sein… :wink: Alternativ gibt es im Schreibwarenhandel ja auch Locher, die in Form von einem Kleeblatt ausstanzen…

Es scheinen noch andere Menschen Fans von Klee zu sein… Beim Googlen bin ich außerdem auf das hier gestoßen: klee-shop.de/ Hier gibt es wirklich alles zum Thema: vom Handschmeichler bis zum Schmuck und Schlüsselanhänger… Im Notfall kann man sogar gepresste und getrocknete Kleeblätter in eingeschweißter Folie bestellen.

Dein Gedanke mit den Täschchen ist übrigens total süß! Ich bin sicher, dass Du dich zu diesem Thema noch ordentlich austoben kannst…

Viel Erfolg - und vor allem viel Spaß bei der weiteren Planung! Informiere uns auf jeden Fall über den weiteren Verlauf der Deko-Orga!

Liebe Charlie,

die Idee mit diesen Lesezeichen (eingeschweißte Kleeblätter mit Bändchen dran) aus dem Klee-Shop den Ms Briote erwähnt hat finde ich total schön…das wäre doch ein super Gastgeschenk…
Im Katalog Buttinette (www.buttinette.de) den letzt jemand vorgestellt hat gibt es Kleeblätter:
S.205: Kleeblätter 45mm 12Stk. zu 4,95€
Schwimmende Kleeblätter Blattgröße 5-6cm, 24Stk. 2,75€
S.123: Kleeblattstreuteile aus Holz 2,5cm 24Stk. 1,95€
S.94: Taschenbänder 5m, mit ca. 40 Taschen drauf in hell- und dunkelgrün, breite ca. 65mm Rolle 7,95€
S.192: Dekosand grün 1Kg 2,50€
Dekogranulat fein oder grob 750g Dose, dunkelgrün, 05-2 bzw. 3-5mm, Dose 2,50€
Kristall-Tau grün, 5-8mm, 150g-Packung 3,50€

LG Koboldine

Hallo hab gestern während der Autofahrt von der Messe zurück bemerkt, dass eine der Bushaltestelle zur Hütte wo wir feiern “Kleestr.” heißt.

War gestern ein wenig traurig, beim Schweden gabs keine grüne Deko. Nur grobe Steine sonst nix. Sammel zur Zeit die klaren eckigen Ölflaschen als Vasen (gut das ich nicht so fleißig den Glaskontainer aufsuche) und hab nen Zuckerstreuer gekauft. Der wird mit Deckosand aufgefüllt und in das Rohr stecke ich dann ne Blume rein.

Habe bei ebay Glücksklee-Dosen ersteigert. Jetzt bin ich gespannt ob das so funktioniert. Dose auf, giessen und warten das die Pflanzen wachsen. Hab genug Dosen zum ausprobieren und im Notfall kann ich sie ja immernoch als Teelichthalter verwenden.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchem Glücksklee? Vielleicht mal zu Neujahr oder zum Geburtstag verschenkt oder bekommen?

Ich bin Fan von diesen “Dosen-Gewächsen” und habe eigentlich schon so gut wie alles ausprobiert: Gerbera, Sonnenblume, Schnittlauch, … Klee! Funktioniert gut bei mir - und macht Spaß, zu beobachten, wie es sprießt! Kannst ja mal berichten, wie’s bei dir funktioniert.

Heute ist mein Päckchen mit Dosenklee angekommen. Hätte ich ja ahnen können, dass da das Verfallsdatum abgelaufen ist. Hoffe trotzdem das es klappt, hab gleich eine auf die Fensterbank gestellt. Kann es bei Zwiebeln sein, dass die nicht mehr funktionieren wenn man die zu lange lagert?

Naja im Notfall hab ich dann noch Tellichthalter für 1,60€ das Stück.

Hallöchen,

habe gestern im DM nette Kerzen–weiß nicht ob das ggf. sogar Schwimmkerzen sind in Kleeblattform, oder zumindest so ähnlich in zwei Varianten, ich glaube auch eine mit Marienkäfern drauf gesehen.

Gruß Koboldine

Hallo Charlie,

wie wäre es im Frühsommer mit einem Ausflug ins Grüne zusammen mit Deinem Schatz?

Auf geht’s auf die Wiese zur Kleeblatt-Suche. Die könnt Ihr dann in die Pflanzenpresse legen und im Anschluss auf Pergamentpapier-Kerzenleuchter aufkleben.

Sieht super schön aus.

Und einen Tag im Grünen mit romantischem Picknick hat Ihr inklusive :smiley:

Liebe Grüße,
Sommersonne