Themenwünsche 01/07

Hallo ihr Lieben-
jetzt muß ich die Experten noch einmal fragen:

Gibt es bestimmte Wünsche für die nächste Ausgabe?
Wie kann ich euch denn glücklich machen?
Was brennt euch derzeit auf der Seele?

Liebe Grüsse
Christine

Hallo Christine!

Da ich nicht weiß, ob unsere Bewerbung zwecks der Tischdeko berücksichtigt wurde, wünsche ich mir als Thema

Perlen!

…vielleicht soagr mit Rosen und Calla in den Farben beige und pastellgelb.

Wir haben bei unseren Vorbereitungen festgestellt, dass Perlen wunderbar zur Hochzeit passen.
Vielleicht wäre das was, um es den anderen Bräuten als Idee mitzugeben?

Ansonsten wären Autodekorationen für verschiedene Geldbeutel oder zum Selbermachen auch schön, sowas hatten wir, glaube ich, noch nicht…

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

hallo,

das mit den perlen ist ein tolle idee. ich will mir zum beispiel auch meinen perlen-brautschmuck auch selber basteln. dafür werde ich ein satinband mit wenigen perlen aufziehen und passende ohrringe dazu fertigen. brautaccessoires sind ja immer ein thema.

brautfrisuren, ideen mit schleier und glatten langen haaren! immer nur löckchen will doch auch nich jeder.

was ich auch noch brauche sind ideen für die blumendeko aufs auto :smile: und für den brautstrauß.

vielleicht könnt ihr ja nachdem in der letzten ausgabe behandelten winterthema auch nun dem frühjahr zuwenden und dafür typische dekoideen vorstellen, ich heirate nämlich auch im mai.

Hallo Christine,

also Perlen als Deko, oder als Brautschmuck finde ich auch eine gute Idee. (Wie sieht das eigentlich aus, sollen Perlen an der Braut nicht Unglück bringen?)

Und ein paar Anregungen zu Autoschmuck und Kirchenschmuck fände ich auch toll. (Vielleicht ähnlich dem Brautstrauß und Tischschmuck)

Was mich auch interessieren würde, wären Anregungen für Kleider für Brautjungfern, aber nicht diese Kleider von Brautkleidfirmen, sondern vielleicht mal von eher alltäglichen Modefirmen.

Und dann fällt mir noch was ein, aber ich bin nicht sicher, ob man das so verwirklichen kann: Viele von uns haben ja mehr oder weniger schlechte/ überraschende Erfahrungen mit den Reaktionen von Verwandten/ Freunden in der Vorbereitungszeit gemacht. Z.B. Wie reagiere ich auf die Nicht-Rückantwort von den lieben Tanten. Was sage ich jemandem, der ungefragt seine Kinder mitbringen will. Wie erkläre ich meiner Schwiegermutter, dass ich nicht alle entfernten Großtanten einlade.

Ansonsten kann ich aber sagen, egal was für Themen wir nächstes Mal in der Ausgabe finden, ich bin sicher, sie wird wieder super und absolut lesenswert sein!

LG, Marei

Super-
schon mal vielen Dank ihr Lieben!
Deshalb ist mir immer wieder so wichtig zu fragen, weil selbst wenn ich meine ja immer Perlen dabei zu haben, ist es euch vielleicht nicht genug. Eure Antworten sind mir wirklich sehr wichtig!

Liebe Grüsse
Christine

Hi,

am Anfang meiner Planung konnte ich den Hochzeitsberichten in der WS nicht allzuviel abgewinnen (da war noch anderes wichtiger). Mittlerweile allerings finde ich grad diese sehr hilfreich, es gibt wirklich auf jedem Bild etwas zu entdecken und man kann sich grad hier unzählige Anregungen holen. Schön fände ich, wenn man wie bei Zuckersüß in der Internetrepotage auf deiner Seite auch Fragen einbauen würde wie eben “Was viel am leichtesten?” “Gibt es Erfahrungen, die sie an andere Brautpaare weiter geben könnten?”.

Auf jeden Fall auch weiterhin die immer klasse Tischdekorationen! Vielleicht auch, wie man mit gleichen Vorgaben durch kleine Änderungen ganz andere Wirkung erzielt (das fand ich in der WS 3 mit der orangen Tischdeko so gelungen).

Vielleicht auch mal Anregungen für die Gestalltung eines Polterabends bringen, wie man mit wenig Aufwand auch hier etwas schönes bieten kann. Ebenfalls kann ich mich bei der Autodecko anschließen und Perlen finde ich auch immer toll.

Ansonsten werde ich auch ohne Berücksichtigung dieser Themen die nächste Weddingstyle genauso lieben wie die bisherigen! Von mir auch noch mal ein riesen Lob für deine Arbeit und Unterstützung!!!

Gruß,
Annika

Hallo Christine,

vielleicht ist es als Thema auch mal interessant, Mode-Ideen für die Braut- und Bräutigam-Mamas bzw. für die Trauzeugen, Brautjungfern und Gäste zu zeigen.

Vorrangig steht ja das Outfit der Brautleute im Vordergrund - doch auch die Gäste schauen gern mal in Hochzeitsmagazine, um sich die eine oder andere modische Anregung zu holen.

Für die Frühlings-Dekoideen würde ich vielleicht Blumenschmuck mit Frühblühern sehr schön finden - z. B. Tulpen, Osterglocken, Narzissen. Dies ist vielleicht für März- und Aprilbräute ganz interessant :stuck_out_tongue:

Geschliffene Glaskristalle oder Straßelemente sind auch immer beliebt und auch für die Tischdeko gern gesehen.

Da viele zukünftige Bräute des Jahres 2007 gern wieder Schleier tragen möchten, wäre vielleicht ein Special über Schleier und hierfür geeignete Frisur ganz interessant :wink:

Dies sind erstmal so einige spontane Ideen, die mir eingefallen sind…

Liebe Grüße
Jana

Ich wäre immernoch ganz brennend an Winterthemen interessiert :wink:

Tipps wie man sich und seine Füße warmhält zum Beispiel.

Aber das mit den Frisuren für schleiertragende Bräute finde ich auch sehr interessant.

Vielleicht kann man da auch ein Handschuh-Special machen. Was zu welchem Kleid paßt und so. Mit ein paar schönen Fotos. So wie bei den Brautsträußen zum Kleid. Eventuell auch mit anderem passendem Zubehör.

Gruß
Dana

die sich schon auf die nächste WS freut :mrgreen:

Oh ja, bitte Schleier!!!

Meinen Schleier darf mein Mann nämlich aussuchen. Er mag manche gar nicht und weil ich ja nicht daneben greifen will, darf er, nachdem ich das Kleid ausgesucht habe, dann den Schleier aussuchen. Wenn ich ihm da ne Zeitschrift vorher vor die Nase gehalten habe, könnte ihm das helfen.

LG, Marei

Hallo alle zusammen!

Ich kann mich meiner Namensvetterin nur anschließen. Da ich zur Zeit selbst gerade das “Problem” habe :wink:
Was zieht man als Hochzeitsgast an? Zum Standesamt, zur Kirche…was geht gar nicht, wo ist man zu “overdressed” und am besten: für jeden Geldbeutel :smiley:
Ansonsten vielleicht noch Ideen für einen Sektempfang. Für diejenigen, die das “klassische” Kaffeetrinken ausfallen lassen.

So, das wärs erstmal g

LG
Jana

Ich wäre für eine Vorschau Sommer… Die Sommerbräute (da gehöre ich auch dazu) sind ja inzwischen fleißig am Planen und in der 02/07 bringen mir die Ideen nicht mehr wirklich viel…

Und natürlich: tragbare Brautfrisuren!

Hallo !

Da ich auch eine “Sommer-Braut” bin wäre ich für eine Vorschau für eine Hochzeit im Sommer sehr dankbar.

Weiters würde ich mich freuen, wenn man zum Thema Sektempfang nach dem Standesamt etwas finden würde.

Weiters würde ich mich freuen, wenn man ein paar Ideen bekommen könnte, was Gäste machen könnten so als Überbrückung zwischen Standesamt und Kirche wenn das Brautpaar grad Fotos machen sind. Finde es immer schade, wenn Gäste einfach nur dastehen und warten bis es “weiter” geht!

Vielen Dank - freu mich schon wieder auf die nächste Ausgabe! :laughing:

— Begin quote from "Susn"

Ich wäre für eine Vorschau Sommer… Die Sommerbräute (da gehöre ich auch dazu) sind ja inzwischen fleißig am Planen und in der 02/07 bringen mir die Ideen nicht mehr wirklich viel…

Und natürlich: tragbare Brautfrisuren!

— End quote

da möchte ich mich gerne anschließen! wir möchten auch im juli heiraten und da ist es natürlich schwierig bis zur ausgabe 2/07 zu warten, weil eigentlich sollte da aalles schon “erledigt” sein. das ist ziemlich kurzfristig! da wäre es für mich spannend zu wissen, was man im juli als blumendeko z.b. welche blumen saison haben,…

ich würde mich auch sehr freuen über ideen und anregungen, wie man bei einer hochzeit den spannungsbogen hält zwischen trauung, kaffee und abendessen und wie man ggf. zeit überbrückt zwischen standesamt und feier,…

Hallo,
ich kann mich nur anschließen: als Sommerbraut wären Sommerheiratstips super… bitte :laughing:
Und das mit den tragbaren Brautfrisuren wäre mir auch ein Anliegen. Vielleicht könntet ihr auch einen Beitrag bringen über Mode für kleine, korpulente/ zierliche und große schlanke/breitere Bräute und Tips zum Kaschieren etc.
Danke schon mal

Ich bin auch eine Sommerbraut und würde mich über schöne Blumenschmuckvorschläge freuen. Am liebsten natürlich auch über Vorschläge für meine Lieblingsblume - der Calla :smiley:

Wir dürfen auch unsere Männer nicht vergessen. Wie wär´s mit der neuen Anzugskollektion. Auch für den ausgefallenen Bräutigam (z. B. Mathyro Anzüge).

Brautfrisuren interessieren mich auch total. Die in den letzten Heften waren nicht so mein Fall. Suche eher nach einer sehr modernen Frisur ohne künstliche Locken, darf auch ruhig mal bisschen ausgefallen sein, z. B. schöne Frisuren mit Pferdeschwanz, halb hochgesteckte Haare u.s.w.

Was mich z. B. auch interessiert sind dezente Schminktips, Pflege vor der Hochzeit und auch Nageldesignvorschläge.

Ich glaub das war´s … :laughing:

Ich bin auch für Deko-Vorschläge mit Calla!!!

Am liebsten in pink/ rosa/ champagner, das wär ganz toll!!!

Ansonstern kann ich nur sagen, weiter so Wedding Style!

LG

Jenny

Hi,

oh ja über Sommerhochzeiten würde ich mich auch freuen, weil die Ideen sonst wirklich zu knapp sind.

Etwas über Schleier würde ich auch gerne was lesen bzw. sehen. Meine Frisörin fragt mich auch immer ob ich den Schleier unter den Frisur oder drüber haben möchte, ich welche Höhe usw. Tja und ich habe keine Ahnung! :blush:

Über Blumendeko freue ich mich auch immer, vielleicht auch mal etwas andere Blumen als die üblichen.

Jedenfalls freue ich mich über jede WS! :smiley:

LG,
Anni

meine vorschläge hab ich dir eh schon mal mitgeteilt :wink:

Hallo Christine,

ich finde die Vorschläge meiner Vorrednerinnen schon ganz gut.
Was wäre denn mit Mode für schwangere Bräute? Ich finde, dass kommt immer bisschen kurz.
Modernere Brautfrisuren, ohne diese ganzen Löckchen, und vielleicht ein Special über farbeige Brautkleider wären auch ganz schön.

Nimmst du noch Anwärterinnen für die personalisierten Vorschläge? Und wenn ja, was muss ich dir alles schicken?

Lg Rike*

Guten Abend Tina,

als Anregung hätte ich mal das Thema Hochzeitssitten- und bräuche, warum werden bestimmte Dinge gemacht - woher kommen die Traditionen…

…intessant fände ich auch mal eine richtige LOW-Budget-Hochzeit - vielleicht für die, die nicht wissen, wie man aus wenig mehr machen kann…

…apropos MEER: für’s kommende Jahr wäre schon mal etwas für den Frühling angenehmt, so wenn es noch nicht ganz Sommer ist…

Liebe Grüsse
aus Nordhessen
Wibke