Tipp toller Shop für Brautkleider?

Hallo,

beim stübern im Internet bin ich auf einen tollen shop gestoßen.
Ich tendiere stark dazu mein Kleid dort zu kaufen. Es sind echt schöne Kleider, bin total begeistert!

Schauts euch einfach mal an!

Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei!

Kathrin

Hallo Korle,

ja, da gibts echt tolle Kleider. Ich hab auch schon einen anderen Shop entdeckt, der die gleichen Kleider hat. Ich hab dort auch meinen Favoriten gefunden. Die Preise sind schon sehr verlockend aber irgendwie hab ich doch Angst, dass da was faul ist. Die sind einfach zu günstig.

Hast du schon mal verschiedene Kleider probiert? Weißt du, ob dir dein Wunschkleid stehen würde? Ich werde erstmal eine Tour durch verschiedene Läden machen und verschiedene Stile anprobieren. Mal sehen, ob ich dann meine Meinung zu dem Kleid geändert hab.
Welches ist denn dein Favorit?

Viele Grüße,
Luna

Ich werde jetzt im September oder Anfang Oktober mich mal auf die Socken machen und durch die Braumodenläden ziehn. Aber eher um einfach mal versch. Kleider anzuprobieren.

Ich denke wegen den Preisen ist das einfach nur weil die Kleider aus China kommen. Ich habe mir die Bewertungen mal angeschaut. Sie haben sich durweg sehr positiv angehört, bis auf einige die sich beschwert haben das der Zoll soviel gekostet hat (bei manchen 40€ bei anderen aber auch 170€) das steht aber eindeutig in der Artikelbeschreibung mit drin. Ich würde mich vorher einfach erkundigen wie das dann in meinem speziellen Fall aussehen würde.

meine Favoriten sind: E6021C, E6012C, E6029C (aber nicht unbedingt in diesen Farben) und W7004

Das ist ein guter Plan, erstmal kucken.
Vielleicht ist ja jemand hier im Forum, der (die) ein Kleid aus China gekauft hat und berichten kann.

Hallo Mädels,

ich möchte eure SPAR-EUPHORIE ja nicht dämpfen, aber hier gibts es einige Bräute, die diesen Weg wählten und direkt danach ein anderes Kleid im Brautgeschäft gekauft haben.
Die Schnitte mögen ja sehr schön sein, aber wisst ihr, ob euch sowas steht?
Ob das dann euer Kleid ist???
(Mind.) Jede Zweite von uns Brautkleidbesitzerinnen hat NICHT das ursprüngliche Favoritenkleid (aus Katalog, Internet, etc.) gewählt, sondern eins, dass sie vermutlich selbst nie in Erwägung gezogen hätten.

Auch die Stoffe in China sind um einiges billiger und sehen auch so aus.
Bei den doppelten Kosten, die unter Umständen dazu kommen, wäre mir das Risiko zu teuer.
Dann geht lieber jetzt demnächst los, wenn alte Kollektionen preisgesenkt sind und sucht euch LIVE EUER KLEID aus.
Es wird niemanden auffallen, aus welcher Kollektion es ist. Zumal es hier auch ne Braut gibt, der gemeinerweise(weil verschwiegen) ein ganz altes Kleid (2004?) verkauft wurde, sie fand es trotzdem toll.

Das Thema wurde hier besprochen:
http://www.weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=975&highlight=china

Negativbericht:
http://www.weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=4205

Grüße

Liebe Bräute-
genau aus den von Traulsi genannten Gründen und aus Erfahrung können wir leider diese Shops nicht unterstützen und bitten um euer Verständnis, dass wir die Links gelöscht haben.

Liebe Grüsse
euer weddingstyle Team

Ein beliebtes Thema :laughing:
Die 1. Frage ist doch, warum ihr zu diesen Kleidern tendiert; nur wegen dem Preis??? Ich meine klar sind die Kleider super billig, ich wollte auch erst in so “einem Laden” eins kaufen und habe mich dann aber (zum Glück) dagegen entscheiden. Für mich wäre es aber nie in die Tüte gekommen ein Kleid zu kaufen, dass ich noch nie angehabt hat und das sind eben auch die Gründe für die Preise:

  • Man kauft die “Katze im Sack”
  • Man kann den Stoff nicht aussuchen bzw. deren Qualität sehen
  • Man kann die Kleider, da sie ja auf Maß gemacht werden, nicht mehr zurück geben
  • Scheinbar sind haben die dort in Asien andere Zentimeter…

Möchte Euch wirklichnicht den Spaß versauen, aber ich kenne genug Leute bei denen es nicht geklappt hat.
Habe ja hier schon diverse Tipps zu “günstigen Kleidern” gegeben, aber Mädels bitte lasst die Finger von billiger und leider auch minderwertiger Ware aus Übersee…

Lg nina

P.S. Und ihr würdet Euch um das tollste ERrebnis überhaupt bringen. Kleider probieren… :smiley:

O.k. ich glaub, ihr habt mich überzeugt. Ich werde schon noch ein schönes bezahlbares Kleid finden.

Liebe Luna,

das denke ich auch und ansonsten schaue doch lieber mal in den Second-Hand-Börsen für Brautkleider.
Dort ist glaube ich schon manche Braut glücklich fündig geworden.
Du kannst nach PLZ suchen udn das Kleid dann im Vorfeld anprobieren oder es ggf. auch vorab in einem Laden mal anprobieren.

Mein Kleid hätte ich zunächst auch nicht in die engere Wahl genommen…und dann war es mein Traumkleid … weil die Verkäuferin es “einfach” mal dazu gehängt hat.

LG und viel Erfolg
Koboldine