Tipps für Brautmodengeschäfte?

Hallo Ihr Mitstreiterinnen,

ich bin ganz neu hier im Forum. An Heiligabend haben wir uns verlobt und werden am 4.8.07 heiraten. Das ist nicht mehr ganz so viel Zeit und ich mache mir natürlich schon Gedanken über das Kleid. :smiley:

Ich selbst wohne in Dietzenbach. Kennt Ihr in Frankfurt / OF / WI / DA schöne Geschäfte, die Ihr empfehlen könnt? Sollte nicht die alleroberste Preiskategorie sein (habe mir ein Limit von 1.000 € gesetzt). War schon mal jemand bei Lilly in FFM? Ich überlege auch, zum Lilly-Outlet-Store nach Bremen zu fahren, aber lohnt sich das wirklich (siehe auch Beträge etwas weiter unten)? :confused:

Oder war mal jemand in Leidersbach? Dort sollen so viele Kleiderhersteller sein?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße,
Petra

Hallo Petra,

ich habe mein Kleid in Leidersbach gekauft. Wollte ursprünglich nur mal schauen, aber dann innerhalb einer Stunde mein Kleid gekauft. Muss aber bestellt werden, weil es mir etwas zu klein war.

Ich war nur bei dem Modehaus Brand, das ist der größte Brautmodenladen in Leidersbach. Es gibt auch Abendkleider und alles für den Bräutigam.

Die Auswahl ist jedenfalls sehr groß. Ich hatte mir auch ein Limit von 1000 Euro für mein Kleid gesetzt, die Verkäuferin war darüber sehr erstaunt. Die Auswahl von Kleidern unter 1000 Euro ist eher begrenzt.

Beratung war gemischt, anfangs etwas unterkühlt, weil ich ja nur schauen wollte und keine Ahnung hatte was mir gefällt. “Mein Kleid” hat aber dann die Verkäuferin rausgezogen und mitten ins Schwarze getroffen. Letzendlich habe ich 1400 Euro für mein Kleid bezahlt. Für Schleier und drumherum fahre ich nochmal hin, wenn das Kleid da ist.

Liebe Grüße, Nina

Hallo Petra!!!
Ich komme aus Eppertshausen, kenne also Dietzenbach :smiley:

Ich kann dir Leidersbach nur empfehlen!!! Hab mein Kleid auch von dort (Brand Moden). Kenne auch noch mehr Mädels, die ihr Kleid von dort hatten.

In Frankfurt oder so war ich gar nicht, das einzige Geschäft was noch ganz schön war ist in Groß-Zimmern. Die haben da vor allem die Kollektion von Sincerity, falls dir die Kleider gefallen.

Wünsche dir eine schöne Vorbereitungszeit und viel Spaß hier im Forum!!!
Hast du denn schon Vorstellungen von der Deko und so???

Liebe Grüße
Samira

Ach ja, mein Kleid hat auch nur 750,- Euro gekostet!!
Würde also auch deinen Preisvorstellungen entsprechen. War aber eher Zufall, denn als ich mich für das Kleid entschieden hab wusste ich den Preis noch nicht.

Hallo Nina und Samira,

vielen Dank, vielleicht sollte ich einfach mal zu Brand Moden hinfahren. Die Kleider von Lilly sind laut Katalog auch nicht so teuer zwischen 500 und 900 €.

Im Moment habe ich noch keine rechte Ahnung, was ich möchte, ich denke, eher klassisch und A-Linie ohne große Schnörkel. Bin 1,77 groß und normal schlank (70kg), da steht mir vielleicht auch ein fließendes Kleid ganz gut.

Muss aber auch sagen, dass wri ja erst sein Heiligabend am Planen sind, ich stecke also noch in den Kinderschuhen. :wink:

Ich wollte noch ca. 2 kg runter haben und dann mal anfangen zu schauen.

Liebe grüße,

Petra