Tischdeko - zu viele Ideen?

Mönsch ich weiss gar nicht wie ich mich entscheiden soll …jeden Tag fällt mir noch mehr ein für die Tischdeko …

Wir haben ja einen schönen Festsaal in einem Grand Hotel. 10 Runde Tische, Parkettboden, Stuck an den Wänden, etc. und unser Hochzeitsthema ist “der See”.

Die Tischdeko wird in der Mitte ein kleines Centerpiece aus weiss-, hellrosa-, pink- und lavendelfarbenen Rosen haben, dazu Kerzenständer oder Windlichter (da bin ich mir noch nicht sicher), dann etwas “Gitzer” auf der Tischdeke verstreuen.

Auf den Tellern werden die Servietten zu einer Welle gefaltet, davor steht dann ein Segelschiff aus Papiergefaltet mit den jeweiligen Namen (sind unsere Tischkärtchen). Die Menükarten (3 Stück pro Tisch) stehen auf dem Tisch.

Die Tische sind auch klassisch eingedeckt mit Tafelsilber, weisses Geschirr.

Jetzt ist mit noch eingefallen, dass ich doch noch so kleine “Geschenke” hinlegen könnte…

Papier 10 cm x 10 cm (grün/hellblau gestreift wie Einladung) mit “Dankeschön, dass Ihr da seid” ausdrucken.

Das Quadrat dann zu einer Rolle drehen. Mit Tesa zukleben. Kleines Konfekt oder Gummibärchen von Bears & Friends reinfüllen. Rolle in Klarsichtfolie einrollen uns zum Geschenk verpacken. Also an den Enden mit grünblauen Bändel.

Sieht echt nett aus, aber ist das dann nicht zuviel auf den Tischen???

rumgrübel

Macht das eigentlich was, wenn meine Einladungen in dezentem grün und helblau sind und meine Blumen auf den Tischen eine ganz andere Farbharmonie haben? immernochgrübel

Und 3 Menükarten pro Tisch sind doch ausreichend, oder? es braucht doch nicht jeder Gast seine eigene Menükarte …da wird der Tisch ja noch voller …

Ist alles schwierig, wenn man es schön haben will und auf die vielen kleinen Details acht geben möchte…

Lieben Gruß
Karin
im Dekowahn

hauptsache deine gäste haben genug platz zum essen und trinken… :wink:

wobei… hört sich schon ziemlich voll an am besten gest du raus malst dir mit kreide nen kreis so groß wie der tisch und legst mal probeweise alles hin was auf den tisch soll…

Platz haben die Gäste schon noch …die Tische sind ziemlich groß. :smile:

Werd einfach mal einen Probetisch dekorieren und schauen wie das alles passt …

:smile:

Es soll halt besonders schöööön serin :smile:

LG
Karin

Hallo Karin-
ich würde die Rolle in die Gläser stecken. Sonst nimmst Du Deinem Schiffchen die Schau, wenn man sie auch noch um die Teller platziert. Wenn Du sie beim Dessertlöffel platzierst, würde man sie erst mit dem zweiten Blick wahrnehmen. Also wäre das Weinglas des Hauptgangs (Rotweinglas) die beste Platzierung.

Oder noch einfacher: Blau-Grüne Fähnchen an die Schiffe mit “schön, dass ihr da seid” und Gummibärchen in die Schiffe füllen. Ist ja vom Grundsatz her auch eine Schale :wink: So hast Du Dir auch noch Arbeit gespart.

Bei der Deko fehlt mir noch ein wenig das Meer-Thema. Wie sieht es mit weißen Muscheln aus? Die bekommt man im Moment überall. Dann ist der Bogen wieder gespannt zu blau/grünen See-Einladungskarten und alles ist perfekt.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Liebe Grüsse

Liebe Karin,

zum Thema “See”:
ich würde das Ganze auch mal “Probegestalten”.
Und für die Schiffchen hab ich letzt in einem Buch eine total süße Idee gesehen…die haben diese typ. Papierschiffchen gebaut und in der Mitte oben nen kleines Loch rein und da eine von diesen Geburtstagskuchenkerzen (mit diem kleinen Halter mit dem man die in den Kuchen steckt) reingesteckt. Das fand ich sehr schön.
Ansonsten muß ich Christine noch beipflichten, dass ich etwas marines in der Deko auch noch recht gut fände.
Beim Dän. Bettenlager habe ich vorgestern gesehn, dass die cremfarbene und blaue Kerzen haben in die Muscheln eingeschmolzen sind und dort gibt es auch kleine Netze mit Muscheln drin.
Ach ja und so schmale höhere Gläser, in denen unten erst Sand, dann Muscheln und dadrüber Kerzengel drin ist…
Bei unserem Laden waren die Sachen sogar reduziert.

LG Koboldine

Vielen Dank für die Tipps :smile:

Muscheln sind grad nicht so mein Ding …aber kleine Fische fänd ich süss…die gibt’s auch im Bodensee…die könnte ich im Centerpiece einbringen :smile:

Was Süsses im Schiffchen ist eine gute Idee :smile: Vielen Dank.

Ach das wird schon schöööön. :smile:

Lieben Gruß
Karin