Tischnamen

Hallo,

wie schon vor längerer zeit berichtet Tanzen wir ja in unserer Tanzschule und unsere Hochzeit steht unter dem Motto:" Tanze mit mir in das Glück!"
Jetzt überlege ich gerade wie ich das mit den Tischen mache.
Wollte nicht einfach so karten aufstellen Tisch Nr 1, Nr 2 …!
Deshalb hatte ich mir überlegt die Tische nach Tänzen zu bennen und einfach statt der Nr. eine Schrittfolge aufzustellen und den Tanz darüber zu schreiben.

Was haltet ihr denn so von dieser Idee??? :blush:

Super! Ich will am Samba-Tisch sitzen! :smile:
Mal ernst: die Idee den Tischen (Tanz-) Namen zu geben finde ich großartig. Viel schöner, als Zahlen.
Ihr könntet die Tische auch nach berümten Tänzern bennenen, also ein Fred Astaire Tisch und so weiter… Dann heißt es: “Wir treffen uns bei Ginger Rodgers.” :smile:

Hi,

find ich witzig, dann kannste es ja typgemäß machen. Bei den älteren Leute-Tisch Langsamer Walzer, bei den jungen Samba…
Gute Idee!! Mal was anderes als die Blumennamen
Lg Alex

Ich finde die Idee auch klasse. Wir hatten überlegt, ob wir unseren Tischen Namen von thailändischen Inseln geben (wegen unsrer Trauung in Thailand), aber wir haben dann doch befürchtet, dass die Leute sich das nicht vom Saaleingang bis zum Tisch merken können seufz. Aber wenn du bekannte Tänze nimmst oder wirklich bekannte Stars, ist das sicher super!

Das hab ich mir auch gedacht, aber Tänzer klingt auch sehr gut, aber ich kenne leider nicht so viele berühmte Tänzer.
Und mit den Tänzen, dachte daran den Brauttisch Wiener Walzer zu nennen.
Dann den mit Onkel und Tanten jeweils Quickstep und Tango
Den mit Cousins und Cousinen so wie Freunden Samba umd Cha Cha
und den Kindertisch wollte ich dann Salsa nennen.

Danke für Eurer Rückmeldungen.

@Schnatterinchen: Kennst Du noch ein paar bekannte Tänzer???

Hallo

Ich finde die Idee mit den Taenzen toll!
Mach doch daraus gleich ein Spiel fuer alle. Jeder Tisch muss im Laufe des Abends seinen Tanz vorfuehren… Dadurch entstehen bestimmt auch lustige Gespraeche unter den Gaesten, vor allem, wenn sich die Leute am tisch nicht kennen.
Fuer den Kindertisch waere dann wahrscheinlich eher ein Zillertaler angesagt, das koennen die Kleinen sicher :smile: Das waere dann wohl Polka oder?

Viele Gruesse aus der Schweiz
Moni

Hallo Moni,

das ist auch eine sehr gute Idee. Kann man mal aufgreifen. Slasa ist ja auch eher einfach und Dirty Dancing hat jeder schon mal gesehen.
Ach, wir sind ja Paralellbräute.

hallo

gute idee!!!

für dei kinder zillertaler oder der ententanz?!

LG

Hallo Augustbraut

Mir ist grade noch eingefallen, dass du die Musikstilbezeichnungen der Tische vielleicht auch noch anders integrieren könntest. Falls ihr nämlich ein Buffet habt, stellt sich doch oftmals die Frage, in welcher Reihenfolge die Tische nach dem Brauttisch ans Buffet gehen. Eure DJ/Band könnte dann doch z.B. immer einige Takte eines ganz bekannten Liedes des jeweiligen Tanzstils anstimmen und dann wissen (oder sollten wissen) alle, wann sie ans Buffet können.

Evt. könntest du auch dasselbe System verwenden, wenn du die Gäste vostellen willst. Wir werden unsere Tische nach Ländern benennen, die wie auf der Weltreise benennen werden und im Laufe des Abends mit unseren Gästen zusammen ebenfalls eine Weltreise unternehmen (so schnell werden wir mit Sicherheit nicht mehr von Indien nach Bolivien kommen :wink: ).

Es liäbs Grüessji Jazzy

Hallo,

das ist eine sehr gute Idee, wir haben Buffet und das mit dem Vorstellen ist auch eine sehr gute Idee.
Ich muss mal schauen, wie ich das machen werde.

wow die idee ist ja super

das ist wirklich eine gute idee. das habe ich auch noch nicht gehört das jemand die Tische nach Tänzen nennt. :laughing:
Das kommt bestimmt super bei euren Gästen an.

wir würden unseren Tischen auch gerne namen geben. habt ihr noch mehr ideen?

Hallo namadi,

was habt Ihr den so für Hobbys oder welche Filme guckt Ihr gerne?
Oder vielleicht wenn Ihr eine Etappenreise gemacht habt oder schon viele Länder besucht habt. Dann könnte man die Tische nach Hobby, Filmen oder Ländern bennen. Etwas ganz persönliches halt.

Liebe sonnige Grüsse

Steffi

Hallo Namadi,

die Idee, Tische nach Tanzrichtungen zu benennen, finde ich toll. Allerdings ist nicht jeder so tanzfreudig und darum könnte man vielleicht auch den nachfolgenden Vorschlag wählen.

Was hältst Du davon, Eure Tische Namen Eurer gemeinsamen Ausflüge, Urlaubsziele etc. zu geben?
Und vielleicht kann man zu jedem Ziel auch noch ein Foto und eine Beschreibung beifügen, so daß die Gäste gleich was zu lesen haben, wenn Sie sich an den Tisch setzen und so auch gleich ins Gespräch kommen. Schließlich schwelgt man doch gern in Urlaubserinnerungen…

So kann jeder Gast nachvollziehen, wo Ihr Beide gemeinsam schon wart und welche Länder Ihr vielleicht schon gemeinsam besichtigt habt.

Außerdem lernen die Gäste so ein Stück von Eurem Leben :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Wenn Ihr schon ein paar umgezogen seid, könnten es auch diese Städtenamen sein. Oder Ortsnamen, die für Euch eine Bedeutung haben (z. B. Geburtsorte).
Nach Blumen kann man Tische auch benennen oder nach Farben. Dann könnte man die Tische nach den Farben dekorieren.
Oder wenn Ihr ein Motto habt, verteilt passende Symbole.

hallo,

ich habe mir überlegt, dass wir unsere Tische, vorausgesetzt wie geben ihnen Namen, nach den Zielen unserer diversen Radtouren benennen, also ähnlich wie hochzeitsfieber das aufgreift. Wir sind für unsere Radtouren bekannt und sie sind uns sehr wichtig. Bei der Buffetreihenfolge könnte man dann das nach der chronologischen Abfolge machen.

@Augustbraut: Das mit den Tänzen finde ich übrigens ne suuuper Idee!

das mit den urlaubszielen ist eine super idee…
wir machen gern städtreisen, da könnte man städte namen vergeben, oder vielleicht filmnamen??? Oh je ich muss mir noch soviele gedanken machen, die zeit rennt, und jetzt wird alles konkretisiert… so langsam wird es ernst. bekommt ihr als auch panik…??? :unamused:

Hallo Zusammen,
also wir haben unseren Tischen Namen aus Stationen unseres gemeinsamen Lebens gegeben und ein kleines Booklet ( ob man das so schreibt?) dazu erstellt. ZB heißt ein Tisch " Die erste Hochzeit", weil wir uns das allererste Mal auf der Hochzeit meiner Tante vor 26 Jahren gesehen gaben, da hat er Spalier gestanden und ich war das Blumenmädchen.
Gruß, Juli