Torte amerikanisch: Nach Anschneiden immer noch "schön&

Hallo zusammen!

Ich hätte mal eine Frage: Wir überlegen, dass wir eine Torte “amerikanisch” nehmen (alle Torten übereinander). Nun meine Befürchtung: Wenn man die Torte von oben anschneidet, ist dann irgendwann nur noch “Matsch” da, oder lässt sich das wirklich gut trennen?

Wer hat Erfahrung mit so einer Torte? Mir gefällt bei den anderen Torten das “Gestell” nicht…

Danke für Eure Erfahrungen…

Gruß
Sunnybride

Hallo sunnybride,
Erfahrung habe ich leider keine, denn auch wir sind noch auf konditorsuche!! Hätte auch gerne eine torte im amerikanischem stil! Aber mir ist wichtig, da wir ja im juli heiraten, das dien füllungen fruchtig-frisch sind!! Also nicht unbedingt Buttercreme!!
Ich habe hier im forum schon einige male gelesen dass manche Konditoren zwar eine etagere verwenden, die torten aber im einzelnen höher backen, so das man die etagere dann kaum oder gar nicht mehr sieht!!
das hört sich ja gut an, jetzt müssen wir nur noch den passenden Konditor finden!! :smiley:
Liebe Grüße jenny

@Sunnybride
Wir bekommen eine Torte im amerik. Stil und die Konditorin hat uns versichert, dass es keinerlei Schwierigkeiten gibt beim anschneiden, denn wie Jenny schon sagt wird eine Etagere “eingebacken”, die sieht man nicht und man kann ordentlich schneiden :smile:

@Jenny
ich kann dir immer noch eisdream.de empfehlen :laughing: oder versuch es mal bei www.traumtorten.de

Hallo,

wir hatten auch 3 Etagen direkt aufeinander!
Es gab null Ptobleme beim anschneiden:-)

Gruss Lina

@mrs.dinklemann: Traumtorten hatte ich ja kontaktiert, optisch sind die torten super, und sie sind günstig, ca. 60 Portionen (sie meinte das reicht als Mitternachtstorte für 100 Personen) knapp 200 €!!! Allerdings probieren nicht möglich da nur Vertrieb!!! Ich kenne niemanden der dort schonmal was bestellt hat und kaufe auf keinen Fall “blind”! Da ist mir das risiko doch zu gross!! eisdream ist natürlich nicht ganz günstig, deswegen wollte ich da nochmal schauen!! aidamaus hatte eine tolle torte, der Konditor ist ca 45 km von unserem Wohnort entfernt!! Werde da wohl mal anfragen!!!

Danke dir für deine Hilfe!! Grüße Jenny

Hallo Ihr Lieben!

Danke schon mal für Eure Antworten.

Stefferl: Super schöne Torte, was hattet Ihr für Füllungen?

Uns gefällt der amerikanische Stil einfach besser, dann werden wir es auch so machen…

Eine Frage noch: Wie komme ich zu dem Thread “Hochzeitstorte”? Da hatten die ehemaligen Bräute viele schöne Bilder eingestellt!!
Liebe Grüße
Sunnybride

@sunnybride

Den Thread mit den Hochzeitstorten findest du http://www.weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=6343.

lieben Gruß
aidamaus

@jenny

werntges hat doch einen laden in essen werden. habe meiner mutter zum 50. geb. dort eine torte machen lassen und freunde hatten auch ihre hz-torte da her. ihr könnt dort auf jeden fall probieren und so weit ist es ja nicht.

wir kommen auch gerade vom torten probiere.n sehr leckere sachen waren dabei. haben uns auch schon für ein modell entschieden. 5-stöckig in herzform auf entsprechender herzetagere. bin zwar kein herzchentyp, aber diese art hat mir dann doch gut gefallen. finde diesen amerikanischen stil optisch absolut toll. hätte ich eigentlich auch lieber. wir möchten aber keine buttercreme und auch den zuckerüberzug möchten wir nicht haben. somit muss was anderes her :smiley:

@jenny

Uri hat Recht werntges (Traumtorten) hat ein Ladenlokal und uns hatte man auch angeboten,dass wir dort einfach nur vorbei kommen könnten und dann vor Ort auch einiges probieren könnten.

Dasselbe auch bei eisdream, da muss man allerdings vorher einen Termin vereinbaren.