Torte mit Blumen dekoriert

Hallo an alle Torten- und Floristik-ExpertInnen!

Wir haben uns für eine Torte mit Blumengarnitur entschieden. Der Konditor meinte, er würde die Blumen (er hat es bisher immer mit Rosen gemacht) in Zucker wälzen.
Das gefällt uns nicht so gut, außerdem haben wir Orchideen als Blume auserkoren.

Hat jemand Erfahrung damit? Wie lange halten sich die Blüten frisch? Kann man sie sonst irgendwie konservieren, damit sie dann nicht schlapp und verwelkt aussehen?

lieben gruß
Bix

hallo bix

bei uns solls ja auch ne hortensien ranke werden.
bei orchideen kan ich dir zu 99% sicherheit sagen dass die giftig sind und die dann in ner zuckerglasur geschwenkt werden müssen!!!
dann sind ie halt etwas glänzend, aber so schlimm find ich das nicht!

grüssle;)

Huhu, ich bins :mrgreen:, hab zwar per PN versprochen mal zu gucken ob ich was rausfinde (hab ich selber noch nie gemacht) war aber nicht wirklich fündig.

Ich kenne wen der macht einfach Frischhaltefolie oder Alu um die Stengel und jemanden der nichts herum macht.

Aufpassen müsst Ihr nur das Ihr ungespritzte Blumen bekommt, müsste aber bei Orchideen machbar sein, weil die thailändischen Restaurants ja auch oft Blüten als Deko haben die man mitessen kann.

Sorry das ich keine gscheite Hilfe war.

Pixelhase, das hat sich jetzt überschnitten. Giftig?? Aber warum dann beim Thai die essbare Orchideen-Deko???

DANKE!

Essen wollen wir die eigentlich eh nicht, soll nur die Deko sein und wird weggeräumt. Aber Danke für die Hinweise mit giftig/gespritzt,… da werd ich zur Sicherheit bei der Floristen extra nachfragen.

Glänzend würd mich nicht stören, nur die Rosen, die er uns zeigte, waren so mit grobkörnigen Zucker um den Rand herum,… das gefiel uns nicht so.

sonnigen gruß
bix

Bei uns wird auch eine Tortenetage mit den Blumen der Hochzeit geschmückt. Man sieht es fast kaum, die werden in der Zuckerglasur eher “Konserviert”. Eigentlich sieht das ganz toll aus, wenn man es richtig macht. Und halten tut es dann auch, kann ja in der zuckerglasur nicht mehr weg…

Zum thema giftig: bei uns kommt unter das Blumenboukett eine Pappscheibe (so ein karton, der für Lebensmittel ist), so dass das gar nicht mit der Torte in Berührung kommt.

zu den Hortensien noch, Pixelhase, die sind giftig http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Hortensie/hortensie.html

Hallo Bix,

bin gerade erst ueber deine Frage gestolpert. :unamused:

Also ich kenne das, weil man hier in England die Torten ja sehr haeufig mit Blumen verziert.

Die Stengel werden mit feuchter Watte umwickelt, dann entweder in alu oder frischhaltefolie und dann zwischen die Schichten gelegt. Ich finde das sehr schoen und werde das wohl auch so machen. Ich denke nicht, dass es etwas macht, wenn die Blumen gespritzt sind, weil ihr die ja nicht essen wollt.

Hoffe, das hilft dir weiter.

LG, Andrea

liebe andrea,

danke! das werd ich gleich mal unserem konditor erzählen.
ich finde es einfach fein, wenn ich auch mit vorschlägen zum experten kommen kann.
lg
bix

danke herzerl wusste nicht dass hortensien auch giftig sind, also unsere konditorin hat schon ne rücksprache mit nem gärtner gehalten und es geht, wie weiss ich nicht, aber es geht!

grüssle;)

Hat jemand mittlerweile schonmal wieder erfahrung mit dem Thema Blumen auf der Torte gemacht? Wir ware heute bei unserem Konditor.

Ich wollte unbedingt Etagen haben, die aufeinander stehen und nu machen wir das so:
3 Etagen aufeinander und 2 Kuchen, die in der Küche warten und dann “heimlich” angeschnitten werden und verteilt werden.
Echte Blumen wollt ich auch noch unbedingt. (Der arme Konditor hat beinah einen Anfall gekriegt, weil da eine kam und was anderes wollte als er immer macht :laughing: :laughing: ) Dafür ist das für ihn jetzt kaum aufwand und der (wirklich leckere) Kuchen kostet jetzt bloß 2 € pP

Jetzt haben wir quasi eine nackt weiße Torte bestellt und lassen uns für die Blumendeko was einfallen. Jemand eine Idee? (ohne Zuckerglasur wenn möglich)

Liebe Schoki4me,

auf unserer Torte waren ganz viele echte Rosen, nicht mit Zuckerguss oder ähnlichem (siehe Pixum).
Ich weiß nur, dass die aus des Konditors eigenem Garten waren, damit sie sicher sind, dass nichts gespritzt ist etc.

LG Koboldine

Wow! Koboldine, das ist ja eine Blumenpracht!

Leider ist das einzige, was wir - bzw. meine Eltern - im Garten haben hungrige Rehe.
Gibts noch andere Erfahrungsberichte?

hallo schoki4me!

wir hatten rosen, die wir bei unserer floristin bestellt hatten:
es gibt ja öko- und biorosen im großhandel zu kaufen:
ökorosen sind nicht gesundheitsgefährlich, aber nicht zum verzehr geeignet.
biorosen sind auch zum verzehr geeignet.

wir hatten ökorosen, die konnte man nämlich ohne zuckerüberzug einfach auf die torte legen - man muss sie halt beiseitetun, wenn man die torte isst.
bei biorosen könntet ihr sogar reinbeissen… :wink:

am besten, ihr sagt das eurer floristin schon früh genug, ich glaube, diese blumen sind nicht immer in allen farben erhältlich und müssen auch von seiten des blumengroßhandels teilweise vorbestellt werden.

unser konditor hat also eine weiße torte mit fondantüberzug gemacht, die rosen haben wir dann bei ihm abgeliefert und er hat die torte fertiggestellt.

liebe grüße
juli

Wir haben unsere Torte auch vom Konditor nur weiß überziehen lassen (seine eigene Deko hatte uns nicht gefallen). Ich habe dann Bänder besorgt, die um jede Schicht gelegt wurden. Unser Florist hat eine Halbkugel mit Steckmasse für die obere Schicht gemacht (mit Tortenpaar). Zwischen Torte und Halbkugel war Alufolie. Auf den anderen beiden Schichten waren Blütenblätter von ungespritzten Rosen. Der Konditor hat nach der Anlieferung der Torte alles dekoriert.

Für den Fuß der Etagere hatten wir noch einen kleinen Blütenkranz.

LG

Unsere Torte wurde mit grünen Orchideen dekoriert. Ich hatte zuvor bei der Floristin, die die andere Deko gemacht hat angefragt und sie hat es mit dem Lieferanten abgeklärt. Die Enden der Orchideen hat sie glaube ich mit Wachs versiegelt und die Torte sah super aus und hat toll geschmeckt.

Grüße,
Alex

scheint ja gar nicht so ein ungewöhnliches Vorgehen zu sein, die quasi nur überziehen zu lassen! Das macht mir Hoffnung!

Liebe Alex

Wäre es ev. möglich, dass Du ein Bild Eurer Torte mit den Orchideen ins Forum oder Dein Pixum stellst, würde mich sehr interessieren! Wir planen eine Orchideendeko für die Tische.

Danke & LG,
Laure

Liebe Alex

Wäre es ev. möglich, dass Du ein Bild Eurer Torte mit den Orchideen ins Forum oder Dein Pixum stellst, würde mich sehr interessieren! Wir planen eine Orchideendeko für die Tische.

Danke & LG,
Laure

Hallo Laure,

Foto ist im Pixum zu sehen. Da unsere ganze Papeterie in brau/grün/weiss war haben wir uns auch bei der Deko für eine Mischung aus braun, weiss und grün entschieden. Die Torte musste dann natürlich auch in braun/grün sein und hat super geschmeckt.
Grüße

Alex