Torte und Einzug?!?!

Hallo Mädels,
wichtige Fragen zum Ablauf, für die ich mich noch zu keiner eindeutigen Lösung durchringen konnte…

  1. Torte:
    Sollen wir die Hochzeitstorte nachmittags anschneiden, in dem Lokal, in dem der Sektempfang stattfindet und Kaffe und Kuchen? Gefahr: es geht dort unter, weil das Lokal sehr verwinkelt und eng ist.
    oder
    mein Favorit: sollen wir die Torte abends mit dem Nachspeisenbuffet anschneiden?

  2. Einzug:
    sollen wir die Brautjungfern canceln? Tragen beide braun, aber nicht das gleiche Kleid, weil es das nicht in den passenden Größen gab!
    und
    Sollen die Brautkinder lieber meine Schleppe tragen oder Kerze und Ringe?

Feinste Grüße

Hallo luna,

also bei uns gibts nachmittags auch Kaffee und Kuchen, die Hochzeitstorte aber erst nachts. Ich finde diese Torte braucht einen grossen Auftritt… mal gucken, ob ich die Köche noch von einem Auftritt á la Traumschiff überzeugen kann ( musste das selbst schon so oft machen)

Willst du die Brautjungfern wegen den Kleidern canceln?? Würde ich nicht machen. Meine Mädels tragen auch nicht genau das Gleiche, nur in der gleichen Farbe ( auch dunkelbraun). Ich glaube das könnte für Streit sorgen, wenn du wegen der Kleider kurzfristig alles umschmeisst…

LG JUlia

Ich würde die Brautjungfern ruhig beibehalten, die Kleider spielen doch gar nicht so eine große Rolle…

Unsere Hochzeitstorte kommt erst um Mitternacht hereingerollt, ich hoffe, mit Wunderkerzendeko und so, dann wird die angeschnitten, womit wir gleichzeitig das Mitternachtsbuffet eröffnen.

Liebe Lucie,

Meine Meinung zu Deinen Fragen:

  1. Hochzeitstorte: mit dem Nachspeisenbuffet oder sogar um Mitternacht. Wir hatten sie um Mitternacht…auch mit kleinem Tischfeuerwerk (siehe Bilder) und das kam gut an. Die Torte ging dann auch weg wie geschnitten Brot.

  2. Brautjungfern: Du hast die Brautjungfern doch bestimmt nicht nur wegen der Optik, oder? Dann ist es doch egal welche Kleidung sie haben. eine 4 hatten auch alle braun an, und das noch in sehr unterschiedlichen Tönen, von schwarzbraun bis zu graubraun. Mir kam es darauf an sie in unsere Hochzeit eng einzubeziehen. Vielleicht kannst du ihnen ja auch noch ein Accessoir geben, wie bei unseren bsp. der Schal, der sie noch einmal verbindet.
    Meinst Du zudem nicht auch, dass sie sehr traurig wären, wenn Du ihnen den Job wieder wegnimmst?
    Ich glaube ich wäre sehr enttäuscht.

  3. Kerze und Ringe. Ist doch toll wenn die Schleppe hinter Dir “herschleift” und die beiden finden es bestimmt toll diese wichtigen Dinge tragen zu dürfen.

Viel Glück bei den Entscheidungen :wink:

Gruß Koboldine

Hallo Mädels,
danke für eure Meinungen.
Ich glaube, die Torte lassen wir tatsächlich beim Dessertbuffett am Abend.
Da passt sie gut hin.
Zum Thema Brautjungfern: ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Die beiden sind meine Cousinen. Sie freuen sich schon drauf, sind aber auf den Einzug (nach meinem Eindruck) nicht sehr scharf.
Das nächste Problem ist, dass die beiden riesig sind und ich ganz klein. Das heißt, es würden unsere absolut niedlich Brautkinder vorne gehen, dann die zwei großen Brautjungfern und dahinter ist dann nur mein Mann zu sehen…
Das stresst mich ein wenig.
@Koboldine: beide erhalten ein Sträußchen als “gleiches” Accessoire!
Ich will ihnen ja auch nicht den ganzen Job nehmen. Nur halt eventuell den Einzug.
Weiß auch nicht… das liegt mir schon im Magen… :confused:

hallo lucie!

also, wenn du angst hast, hinter zwei so “riesen” :wink: zu verschwinden, und sich die beiden eh net so um den einzug reissen,
koennte man es doch so machen, dass sie vorne in der ersten reihe platz nehmen, und aufstehen und hinter euch treten, wenn ihr eingezogen seid und vor dem altar steht.
ich weiss nicht, stehen die brautjungfern die ganze zeit bei einer zeremonie?
wenn nicht, dann koennen sie sich ja, nachdem das einzugslied beendet ist, wieder setzen.

ich wuerds so machen, dann ist euch allen dreien geholfen.

gruss
juli

Ach so, es hörte sich vorhin so an, als wolltest Du sie quasi ganz “canceln”.

Das mit dem Vorweg gehen kann ich gut verstehen, hätte das auch so nicht gewollt.
Was hälst Du davon, wenn sie entweder vorne mit den Trauzeugen auf Euch warten, oder einfach hinter Euch hergehen?!

LG Koboldine

Hinter uns??? Meinst du das geht.
Das fände ich super… dann könnte sie ein Auge auf die Schleppe werfen…
Aber macht man das denn?

Hmm, ich hab auch noch nicht gesehen, dass noch wer hinter dem Brautpaar kommt.
Sonst wär vielleicht ne Möglichkeit dass die beiden Brautjungfern einziehen, dann ne Weile nichts, dann die Kinder und dann du.

Ich hoffe, das verwirrt jetzt nicht noch mehr…

LG, Marei

Nein, das verwirrt gar nicht marei, da hab ich auch schon drüber nachgedacht…
Ach, das ist so schwierig… :confused: :confused: :confused:

Bei uns liefen die Trauzeugen hinter uns.

LG Sonnigside

O.K., eigentlich laufen die Brautjungfern vor einem, denn die sollen die bösen Geister ja verwirren.
Aber die Kinder, die die Schleppe halten laufen ja auch hinter einem…und wenn das für Euch die Wahl wäre, dann würdeich das so machen.
Vor allen dingen, wäre das doch dann auch die beste Lösung für Euch 4.
Ihr zwei werdet gut gesehen, die Brautjungfern ziehen trotzdem mit Euch ein und “umgeben” Euch quasi. Auf der anderen Seite stehen die beiden weniger im Mittelpunkt als bsp. auch wenn sie vorweg einziehen und ihr zeitversetzt hinterher kommt und fühlen sich demnach wohler.

LG Koboldine