Tortenspitze als Platzteller?

Hallo meine lieben.

Zu meiner Hochzeit hätte ich für unsere Gäste gerne Platzteller, habe aber nicht damit gerechnet, dass es teuer sein kann! Jetzt habe ich darüber nachgedacht, tortenspitze zu verwenden. Da diese meist weiß sind und unsere Tischdecke leider auch, wollte ich nachfragen, ob jemand Erfahrung damit hat diese einzufärben bzw. einzusprühen? Eventuell in Silber oder Gold? Oder in einer Pastellfarben, da unsere deko auch pastellig sein wird, die Teelichter jedoch in bauernsilber (selbstgemacht). Wenn ich dann die tortenspitzen nehme, kann man ja noch einen runden Kreis ausschneiden in einer anderen Farbe und dieses dann in die Mitte der tortenspitze kleben und dort dann das Buffet mit aufnehmen - was haltet ihr davon? Wie drapiere ich dann am besten die Servietten drauf? Einfach mit einem Serviettenring hinlegen oder schön in serviettentechnik falten?
Freue mich auf eure Rückmeldungen.

LG, fee

Hallo @Elifee,

ich habe selbst keine Erfahrung mit Tortenspitze, weiß aber, das es ganz wunderbare Möglichkeiten gibt.
Ich habe im Internet mal etwas recherchiert, ich schreibe die Links einfach darunter.

Und in einem Blog steht, dass man sie sowohl mit Acrylfarbe als auch Sprühdose einfärben kann.

Vielleicht hilft dir das weiter?

Bzgl. der Farbauswahl finde ich das Gold/ Silber sehr elegant wirken, ein pastelliger Ton wirkt frischer, moderner, auch verspielter. Ich weiß ja nicht, was dir gefällt, bzw. wie deine/eure Deko ist.
Ich finde die Idee mit dem Menü auf der Spitze schön.
Einen Tick persönlicher wird es, wenn du es handschriftlich schreibst. Allerdings weiß ich natürlich nicht, wie viele Gäste ihr habt :wink:
Achs und du kannst es natürlich auch direkt auf die Spitze schreiben. Das würde ich noch stimmiger finden, als ein weiteres Papier aufzukleben.
Ich persönlich würde die Servietten schlicht belassen, aus zwei Gründen: Knittert weniger und macht weniger Arbeit. Habt ihr denn Stoffservietten?

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen?

Liebe Grüße
Miri

Hallo @Elifee,
hm. Ich glaube, das Einfärben ergibt nicht das Ergebnis, welches Du Dir vorstellst.
Es gibt aber bereits silberne oder goldene Tortenspitzen. Die sind sogar etwas dicker als die weißen und nicht so anfällig, wenn Sie feucht werden.
Hast Du mal bei einem Geschirr-Verleihservice nachgefragt? Diese haben tolle Platzteller, die Du mieten kannst. Das wäre vielleicht eine echte Alternative.

Liebe Grüsse
Christine

Hallo @Elifee,

wir waren vor ein paar Wochen auf der Hochzeit einer lieben Freundin zu Gast, die sich rosafarbene Spitzendeckchen als Platzteller ausgesucht hatte. Ihre Mutter hatte sie ihr bei der METRO besorgt und ich fand sie einfach zauberhaft. Man bekommt sie aber auch in vielen Farben im Internet. Ganz großartig wirken diese ja auch immer mit Tellern aus Glas, durch die man dann auch die runde Menükarte, die Du Dir dachtest, großartig sehen würde. Generell fände ich die Tortenspitzen mit darauf platzierten Tellern etwas edler. Falls ihr Teller aus Porzellan in der Location habt, würde ich die Serviette direkt auf dem Teller arrangieren. Da die Tortenspitze allerdings schon herrlich verspielt ist, fände ich hier eine puristische, moderne Faltung ganz toll, zum Beispiel als Tasche für eure Menükarte oder über die Tischkante fließend wie hier:

Liebe Grüße!