Total doof

Hallo,

oh mann, bin gerade etwas schlecht drauf. Mein Mann ist nämlich schon wieder im Krankenhaus.

Vor drei Wochen ist er ja schon mal operiert worden und soweit war auch alles okay. Vor ein paar Tagen hat die Wunde dann wieder angefangen etwas zu nässen. Vorgestern war dann ein Freund von meinem Mann da, der Arzt ist, um sich das mal anzugucken. Der meinte, wir sollten mal ins Krankenhaus zu seinem Chef (der hatte meinen Mann operiert), der sollte sich das nochmal angucken.

Tja, gestern morgen sind wir dann hin gefahren. Und dann musste mein Mann gleich da bleiben. Die haben sofort ne Not-OP angesetzt wegen Wundinfektion. Gestern abend haben sie ihn dann operiert. Das ist zwar gut gelaufen, aber jetzt ist mein Mann von der Wunde her wieder auf dem Stand von vor drei Wochen. Dabei hatte er sich so gefreut, dass er gerade wieder etwas gehen konnte. Er hat gut zweieinhalb Wochen nur im Bett gelegen und hatte das schon völlig über. Und jetzt muss er es nochmal.

Und zu allem Überfluss ist meine Schwägerin auch wieder mal beleidigt. Erst habe ich nur meinen Schwiegereltern Bescheid gesagt (obwohl, das wohl noch okay war). Jetzt will sie unbedingt wieder mit ihren Kindern ins Krankenhaus zum besuchen (das war beim letzten mal schon völlig überflüssig, weil Krankenhäuser für Kinder nichts sind). Das will mein Mann aber nicht, weil die alle erkältet sind und er meint, er muss sich jetzt nicht auch noch nen Infekt einfangen. Das kann sie ja aber gar nicht verstehen. Naja, Schwiegermutter soll das jetzt klären.

LG, Marei

Hallo Marei-
ich wünsche Deinem Mann von Herzen gute Besserung!
Es scheint aber, als wäre er jetzt in guten Händen, oder?

Liebe Grüsse

hallo marei,

wünsche auch gute besserung!!!

ich schließe mich den guten wünschen an!!!

alles liebe aus wien
bix

Liebe Marei,

auch von mir ein Aufmunterungsbussi an Dich und einen dicken Genesungsgruß an Deinen Mann.

Und die verrotzten Kids sollen mal zu Hause spielen :imp: Das macht Deine Schwimu Deiner Schwägerin hoffentlich unmissverständlich klar.

Krankenhaus ist doch eh nur Quälerei für die Süssen.

LG Koboldine

Hoffe das habt Ihr jetzt nicht falsch verstanden mit den verrotzen Kids :unamused:
War nicht bös gemeint. :blush:

Gute Nacht Ihr Lieben
Koboldine

Hallo Marei,

auch von mir gute Besserung für deinen Mann.
Hoffe, es läuft dieses Mal besser.
Schliesse mich den anderen an, was die Kinder angeht. Vor allem ist Krankenhaus für die doch eh nicht so dolle, oder??

LG, Andrea

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten und PNs.

@Christine Er ist jetzt in guten Händen. Besonders eine Schwester ist ganz lieb und süß. Er ist ganz begeistert (Schatz, hier sagen die Bäuchlein und nicht Wampe…).

@Koboldine Die verrotzten Kids nehm ich dir nicht übel. Ist ja einfach mal so.

Leider lässt die Schwägerin sich nicht überzeugen. Keine Ahnung was das soll. Beim letzen Besuch saß der ältere vom Fernseher (das kann er auch zu Hause) und die Kleine hatten sie gerade von der Tagesmutter abgeholt, die war nölig und hatte Hunger. Naja, aber wie meine Schwiegermutter immer sagt, die Kinder müssen ja rumgezeigt werden.

Dem Fuß an sich gehts schon besser. Nur todeslangweilig ist es wohl. Naja, mit Glück darf mein Mann ja Montag wieder nach Hause, da hoffe ich ganz fest drauf.

LG, Marei

ich drücke euch fest die daumen, daß er am montag wieder nach hause kommt, krank sein ist echt doof, und wenn man dann auch noch im kh liegt, umso mehr, richtig gesund wird man eh nur zu hause bei seinen lieben! :wink:
ich drück die daumen :exclamation:

Hallo Marei,

auch ich drücke euch fest die Daumen, dass er Montag wieder nach Hause kommt und es ihm ganz schnell wider besser geht!

Liebe Grüße
Conny

Hallo Marei,

oh nein, wie blöd ist das denn.
Ich hoffe Janko ist bald wieder auf den Beinen!!! :stuck_out_tongue:

Von der Story mit deiner Schwägerin hattest du mir ja auch schon erzählt.
Der Mann von ihr hat doch beim letzten Mal nur Zeitung gelesen. Dann soll er mit den Kindern auf den Spielplatz gehen oder mit ihnen zu Hause bleiben. Ein Krankenhaus ist echt nichts für Kinder, so dröge und langweilig wie das da ist! :unamused:

Dann grüße bitte deinen Janko von mir und wünsch ihm gute Besserung!
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ihm sehr langweilig zu Hause sein wird, gibt ja noch WOW.
(WOW für alle die es nicht kennen, ein Internet-Rollenspiel, wo man ohne Ende spielen kann)

LG,
Anni

Danke schön.

@Anni Oh ja, die kamen heute wieder alle vier. Keine Ahnung ob ihr Mann wieder Zeitung gelesen hat und der Kleine eh nur ferngesehen hat, ich bin gegangen. Ist eh zuviel Besuch auf einmal. Janko hat die auch ganz schnell wieder rausgeschmissen, weils ihm zuviel wurde.

Ach, übrigens, die letzten zwei Wochen hat Janko schon ganz wenig WOW gespielt. Langsam ists ihm langweilig. Dafür lässt er sich jetzt DVDs von Amazon schicken (also ausgeliehen) und guckt viel Filme.

LG, Marei

Hallo Marei,

ganz liebe Genesungswünsche an Deinen Mann!

Übrigens ist mein Liebster auch so ein WoW-Spieler, wie leider auch unsere besten Freunde. Mich interessiert das überhaupt nicht, und die können da stundenlang fachsimpeln…Ich denke mir immer, ob es keine anderen Themen in der realen Welt gibt? Andererseits - ich wollte immer nur über Hochzeit reden :unamused:

LG Nina

Hallo,

zwei Wochen nachdem ich das letzte Mal den Thread angefangen habe, hatte ich meinen Mann ja endlich wieder aus dem KH zu Hause.

Und jetzt - ist er wieder drin. Seit Samstag hatte er Schmerzen in der Wade. Er dachte, dass ist bestimmt Muskelkater, weil er ja seit Januar nicht mehr auf den Beinen war. Tja, in Wirklichkeit wars Thrombose. Jetzt muss er eine Woche liegen.

Langsam aber sicher sind wir mit den Nerven am Ende. Mein Mann hat quasi die Hälfte des bisherigen Jahres im KH verbracht.

Danke fürs “Zulesen”,
LG, Marei

och süsse, das ist aber sch… ich drücke euch beide und hoffe das das ganze drama bald ein ende nimmt. bestell ihm gute besserung.

lg
brina

Hallo Marei,

das ist aber echt Pech! So was blödes. Lass dich mal knuddeln.

Ich hoffe, es geht ihm bald besser. Bestell mal Grüsse von den Forumshühnern.

LG, Andrea

schock!!!

was muss ich hier schon wieder lesen…
lass dich ganz dolle drücken, so was blödes.
haben die vergessen lange genug gegen thrombose im kh zu spritzen?
ging meinem dad dieses jahr auch schon so, lag 10 tage mit ner lungenentzündung im kh und 1 woche nachdem er wieder zu hause war hatte er ne venenentzündung, weil sie nicht lange genug gespritzt haben…

wünsch gute besserung!!!

grüssle und kopf hoch
:wink:

So was gibts ja fast gar nicht! Habe totales Mitgefühl… und drücke die Daumen, dass alles ganz schnell wieder gut wird - und vor allem,dass sie deinen Mann nicht gleich auf so Zeugs wie Marcumar setzen… (ist einem Bekannten von uns nach einer Thrombose so gegangen).

Liebe Grüße und Kopf hoch

Bis zur Hochzeit ist alles wieder gut (hat meine Mami früher immer gesagt :smiley: )

Claudi

Liebe Marei,

dass tut mir echt suuper leid für euch, so ein Pech!
Ich wünsche deinem Mann gute Besserung und dass es der letzte Krankenhausaufenthalt für die nächsten Jahre wird! Fühl dich gedrückt und lass den Kopf nicht hängen.

Liebe Grüße
Conny

So ein Mist.

Liebe Marei bleib tapfer.
Es wird bestimmt gut ausgehen.

Janko wollte bestimmt bloss wieder zu den netten Schwestern :wink: