Traukerze notwendig?

mein fast Mann hat mich eigentlich darauf gebracht und gefragt ob eine Traukerze überhaupt nötig ist.
Seitdem überlege ich wirklich ob ich eine kaufen soll oder nicht. Sind bestimmt auch wieder an die 30-40 Euro.
Jetzt meine Frage: Braucht man eine Traukerze?

Nein, brauchst du nicht. Andererseits finde ich es auch schön. Du musst nicht unbedingt eine Kaufen, du kannst auch die Taufkerze o.ä. nehmen oder du bastelst sie slber, dann wird’s auch billiger…

bei IKEA gibt es schöne große Kerzen. Ich finde es sehr schön, wenn man sie ienfach mit einem kleinen Blumenkranz verziert. So wirds sicher nicht so teuer. Ich finde das Ritual mit der Traukerze sehr schön, wir werden auf jeden Fall eine haben.

Pluto, ich habe mir gerade eure Location angeschaut, ihr habt es wunderschön dort! Ich stelle mir den Hof mit einer hochzeitslichen Deko ganz toll vor. Und dann schaut auch noch ein Pferd aus dem Stall, da schlägt mein Reiterherz direkt höher! NEID :smiley: !

LG, Anna

Vielen Dank schonmal.

Der Tip mit den Kerzen von Ikea finde ich gar nicht so schlecht.
Da ich meine anderen Kerzen auch von dort habe, vielleicht finde ich ja da auch was ähnliches in größer.
Selbst gebastelte finde ich eigentlich immer nicht so schön, aber ich habe etwas einfaches schönes gesehen und zwar war das eine kleine Banderole aus Papier die einfach unten an der Kerze ist. Da wir eh einen kleinen Schriftzug (Logo ähnlich) haben, wäre das vielleicht eine Alternative!

P.S. Anna, dein Bild links mit dem Strauß gefällt mir. Kannst du mir es vielleicht mal in groß schicken?

hier ist der link

fleursfrance.com/Pages/bouquets21.html

Schau dir auf jeden Fall auch die anderen Bilder an, lohnt sich!!!

LG, Anna

Notwendig ist die Traukerze sicherlich nicht. Wir heiraten nur standesamtlich, wollten aber trotzdem unbedingt eine haben, weil wir den Brauch sehr schön finden. Wir haben unsere selbst gestaltet und das ganze hat knapp 20,00 € gekostet. Aber die sind es uns allemal wert.
Müsst ihr halt selbst entscheiden, ob sie euch wichtig ist oder nicht. Ich würde das nicht vom Preis abhängig machen. Würde allerdings auch keine kaufen, wenn uns die Symbolik, die dahinter steht, nicht so wichtig wäre. Überlegt euch einfach, welche Bedeutung eine Traukerze für euch hätte.
LG Mel

Eine Traukerze ist nicht notwendig. Wir hatten keine, und wir kannten den Brauch auch überhaupt nicht. Genaugenommen kannte den keiner aus unseren Familien. Naja, wir sind halt alle protestantisch, ist ja auch ein Brauch, der mehr aus der katholischen Ecke kommt

Also ich habe die Traukerze auch selbst gemacht. Ich habe eine Kerze von Ikea geholt eine schöne große dicke Kerze. Für 2.95, glaub ich …

Dann habe ich ausm Bastelladen Wachsplatten und einen Wachsstift gehholt und dann angefangen…ich habe aus den Platten zwei Calla Blüten geschnitten…die Kerze dann leicht grüm getupft mit diesem Kerzenstift und einem Schwamm…an der Stelle wo die Blüten hin sollten habe ich dann etwas kräftiger getupft…
Auf der Seite wo kein grün war habe ich dann eine Efeuranke geklebt und ein goldenes Kreuz und zwei Ringe darunter.
Mit dem Kerzenstift habe ich dann noch das Datum darauf geschrieben.
Hat uns keine 10 Euro gekostet uns sieht echt wunderbar edel aus. Das tolle ist sie hat zwei Seiten …eine elegante (die mit den Callas) und eine kirchliche (die mit den Ringen und Kreuzen)

Ich finde die Idee mit der Kerze total schön und tüftel jetzt nur noch an einem passenden Kerzenspruch…

Alles Liebe und viel Spaß beim Basteln
Nadine

Wir finden den Brauch mit der Traukerze auch sehr schön, ob nun katholisch hin oder her.
Wir haben zwar eine standesamtliche Zeremonie, aber werden trotzdem eine haben.
In unserem Fall möchte meine Mama uns die Traukerze schenken, ob sie die nun selber macht oder kauft, weiß ich nicht. Aber das ist vielleicht auch eine Möglichkeit, sich die Kerze schenken zu lassen.

Liebe grüße,
~ Avaluna ~