Traukerze selbst gestalten

hallo ihr lieben,

wir haben uns darauf geeinigt unsere traukerze selbst zu gestalten - wir finden die fertig zu kaufenden kerzen ziemlich kitschig. - passt einfach nicht zu uns.

jetzt geht es um die gastaltung. unser farbkonzept: creme, pastellgrün und magenta/pink/rose

hat jemand von euch vielleicht auch selbst gestaltet und fotos davon???

auf bald

hallo,

wir haben unsere hochzeitskerze selbst gestaltet. mein vater hat unsere vorstellungen dann ausgeführt. schau mal in meinem pixum auf seite 5. sie ist zwar in rot und silber gehalten aber vielleicht gefällt sie euch ja.

lg
brina

Hallo,

schau mal unter Planung und Ablauf, da haben wir das Thema schon mal :wink:

LG nina

Hallo Rebekka,

ich weiß nicht ab dein Anliegen noch aktuell ist aber wir haben heut Nachmittag unsere Traukerze gestaltet. s. Pixum.
Wenn ich alles zusammen rechne hätte ich mir locker eine kaufen können. Denn die Kerze und das Zubehör ist sehr teuer. Im Nachhinein ärger ich mich ein bisschen denn man kann sich ja eine Kerze nach eigener Vorstellung machen lassen.

LG

Dodo

hallo dodo,

die ist aber schön geworden! gratuliere; echt toll

lg
bix

Hallo,
wir haben unsere Kerze auch gestern vorgestellt. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, mir ein Pixum anzulegen. Zu den Kosten kann ich aber sagen, dass wir ca. 20 € ausgegeben haben für Kerze und Materialien. Wir haben die Kerze bei Nanu Nana gekauft und das Material bei VBS bestellt. Und es ist wirklich einfach und ich bin ganz stolz auf das Ergebnis.
LG Mel

@dodo schöne kerze, werd ich mir mal als vorbild nehmen und wo gibt es denn so ein tolles stammbuch?

@steffi wow hast du ein tolles kleid, war bestimmt nicht billig, bin schon gespannt mit dir im kleid

also nochmal
das kleid ist der absolute wahnsinn und ich freu mich schon auf fotos mit dir in diesem wahnsinns kleid

grüssle;)

Einmisch
@Dodo: das mit dem Stammbuch würd ich auch gern wissen, :wink:

Hi Dodo!

Ich kann dir hoffentlich auch helfen. Schau doch mal hier: Man kann bestimmt verschiedene Farben bestellen.

standesamt.net/katalog

Lieben Gruß, Michaela

Sorry, meinte natürlich nicht Dodo sondern Summer79! Es ist schon spät, ich glaube, ich muss endlich schlafen. :blush:

Gute Nacht!!!

Scheinbar war das letzte Wochenende das Wochenende der Traukerzenbastelei :smiley:
Wir hatten vor, auf unsere Kerze, unser Hochzeitsdatum so wie auf unserer Einladung mit Wachsplatten zu gestalten… aber irgendwie sagen die Farben in Wachs ganz grausam aus…

Die Kerze habe ich zum Glück gerettet – werde jetzt schone Bänder kaufen und die einfach drumbinden… Zum Glück hatte die ich Platten ersteigert… und hab “nur” 7 Euro in den Sand gesetzt

Hallo,

vielen lieben Dank für die lobenden Worte zur Kerze. Die musste schön werden sonst hätte ich 36,50 in den Sand gesetzt.

Das Stammbuch hab ich über ebay gekauft, s. Link.

cgi.ebay.de/Stammbuch-der-Famili … dZViewItem

Ich muss aber dazu sagen, dass das Buch auf dem Bild weiß erscheint aber in Wirklichkeit mehr hellgrau und das Datumsband mehr weinrot ist.

@claudi

hast du mal bei vbs hobbyversand geschaut, da haben die viele Wachsplatten in zig verschiedenen Farben. Ich habe die pastellfarbenen genommen und die sehen sehr schön aus. 10 Stk. kosten 4,90 €.
LG Mel

hallo,

erstamal vielen dank für eure zahlreichen antworten. die bilder in euren pixums sind echt toll.

wir haben unsere kerze jetzt beim schwedischen möbelhaus gekauft (45 cm hoch, 12 euro).

aufgrund eurer tipps habe auch ich nochmal im inrenet gesucht und schließlich bei badewo

badewo.de/wbc.php?sid=346093 … ml&rid=118

bestellt. die haben eine wirklich gute auswahl und auch andere nette
sachen im angebot (rubrik: produktauswahl nach anlässen; hochzeit)

danke nochmal :laughing:

Hallo Rebekka,

falls Dein Anliegen noch aktuell ist: schau doch mal bei http://www.lautner-op.at bei den fertigen Kerzen.

Da findest Du eventuell schöne Anregungen für die Gestaltung Eurer Traukerze. Man bekommt dort auch die ausgefallendsten Rohlinge (unsere Wellenkerze war in ganz Deutschland nicht aufzutreiben - habe den Rohling + Kerzenteller auch dort bestellt).

Der Spass ist allerdings nicht billig, da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen anschliessen. Aber was tut man nicht alles für eine individuelle Hochzeitskerze. :wink:

Liebe Grüße von Eva

hi mädels,

also wir haben eben beschlossen uns heute abend an die gestaltung unserer kerze zu machen. ich habe wachsplatten und wachsstifte in unseren deko-farben bestellt (ivory, pastellgrün und magenta). außerdem eine flexible schablone für efeuranken. die stifte hab ich deshalb bestellt, weil mir persönlich die gold und silberfarbenen buchstaben zum aufdrücken nicht gefallen - passt nicht zu unserem thema.
das bedeutet aber, dass wir erstmal auf kleineren stumpenkerzen ausprobieren werden, wie man damit “schreiben” kann.

-ich werde berichten.

was habt ihr denn drauf? bei uns ist bisher geplant: ein kreuz unsere namen und das hochzeitsdatum + ein wenig verzierung

Hallo Rebekka,

— Begin quote from ____

das bedeutet aber, dass wir erstmal auf kleineren stumpenkerzen ausprobieren werden, wie man damit “schreiben” kann.

— End quote

Ja, mach das auf jeden Fall! Es ist nicht so einfach, mit Wachsstiften zu schreiben - man kann nur recht große Buchstaben malen, da das Wachs in den Stiften erstens recht dünnflüssig ist (zu dünnflüssig, wie ich finde) und zweitens leider nicht sehr gleichmäßig herauskommt. Kleine Schriften kann man vergessen - das Wachs läuft ineinander und die Schrift wird unleserlich.

Für einen schöneren plastischen Effekt malt man am besten zweimal - aber die erste Schicht erst gut trocknen lassen! (die völlige Durchtrocknung dauert 12 Stunden).

Da unsere Kerze so groß ist (auf der Vorder- und Rückseite je 25 x 15 cm Platz) wollte ich unbedingt unseren Trauspruch auf die Rückseite schreiben. Erster Versuch mit dem Wachsstift: Ich habe die Kerzenoberfläche punktiert, damit die Schrift regelmässiger wird - dachte ich. War leider Fehlanzeige: die Schrift war immer noch zu klein, das Wachs ist ineinandergelaufen und der Spruch war weitgehend unleserlich. Und die oberste Wachsschicht war teilweise ruiniert, da die Kerze die Punktierung übelgenommen hat. :cry:

Also habe ich die Schrift wieder abgekratzt (das ist das Gute an der Wachsverzierung: Alles ist revidierbar!), aber dabei hat die Oberfläche weitere Löcher bekommen. :imp: Habe die Löcher mit flüssigem Wachs einer Kerze gefüllt und die Rückseite komplett mit weissen Wachsplatten beklebt. Die Oberfläche wurde dadurch jedoch stellenweise etwas unregelmäßig. Zweiter Versuch mit Wachsschreibfolie: Das geht etwas besser, weil man feiner schreiben kann. Habe den Spruch auf transparente Wachstransferfolie geschrieben. (Gottseidank nicht direkt auf das rote Doppelherz!) Beim ersten Mal zu fest aufgedrückt (wieder unleserlich), der zweite Versuch war etwas besser - aber auch da musste ich mit der Prickelnadel die Buchstaben wieder etwas aus dem Foliendruck herausarbeiten und das Zuviel wegkratzen. Die Schrift in silber auf der milchigen Transferfolie auf dem roten Doppelherz hat mir allerdings gar nicht gefallen. Damit war das Schreiben mit Wachs für mich abgehakt und ich habe den Spruch in weiß mit Acrylfarbe und einem feinen Pinsel auf das Doppelherz gemalt.

Das Ergebnis, das letztendlich trotz der ruinierten Rückseite (wer nicht weiss, was ich mit der Kerze angestellt habe, dem wird es nicht auffallen) zu meiner Zufriedenheit ausgefallen ist, kann in meinem Pixum betrachtet werden. Könnte mich allerdings ohrfeigen, dass ich das Punktieren und Schreiben mit dem Wachsstift vorher nicht an einer anderen Kerze ausprobiert habe.

Liebe Grüße von Eva

Hallo zusammen,

also ich werde unsere Traukerze recht einfach gestalten. Ich habe eine grün-marmorierte Stumpenkerze gekauft, die werde ich mit unserem Geschenkband nett umwickeln, wo unsere Namen und das Datum draufstehen (namensbänder.de) und vielleicht noch unser Logo draufmachen (strichzeichnung Braut & Bräutigam), das ich aus ner Wachsplatte ritze.
Fertig, durch die marmorierte Kerze brauchts auch nich vielmehr, und ich erspare mir die anscheinend schwierige Beschriftung der Kerze.
Hab das Design aber absichtlich so einfach gewählt, weil ich einfach mal keine Ahnung hatte von der Kerzengestaltung, ihr scheint da ja firm zu sein. Vielleicht hätte ichs auch schon mal eher posten sollen,…

Grüßle, Claudia

hallo schwabenbraut,

nachdem ich gestern abend noch deine nachricht gelesen habe, war ich erst sehr skeptisch.

dann haben wir auf einer probekerze den stift getestet und ich muss sagen es hat überhaupt keine probleme gemacht - ging wirklich leicht, das wachs hatte die richtige konsistenz…
unsere stifte sind von “rayher” und das mit der schablone klappt auch super

heute abend werden ir uns dann endgültig an die echte kerze wagen.