Traukerze selbst gestalten

Huhu,

ich wollte unsere Kerze gerne selbst gestalten, eine Kerzenrohling hab ch auch schon, und die Gleiche in klein zum testen.
Im Bastelgeschäft gibts mehrere Möglichkeiten zur gestaltung… Wachsbuchstaben usw zum aufkleben, so Wachsstifte zum Schreibe und malen und so ne Art Folie wo man mit nem ormalen stift draufschreibt und das drückt sich dann auf die Kerze ab.

Die dritte Alternative erscheint mir am Besten, möchte nämlich gere das Motiv von unserer Einladung auf der Kerze haben…

Mit was habt Ihr eure kerzen gestaltet???

Wollte mir ungern ein Riesensortiment dafür hinlegen zum Ausprobieren…

LG Julia

Mmmh, also ich schätze mal, dass wir eine Banderole um die Kerze machen werden und diese dann selbst gestalten. Die meisten Traukerzen sind mir einfach zu kitschig und ich möchte, dass die Kerze wirklich zu allem anderen passt.

LG Sweety :wink:

Super Thema, ich habe die Gestaltung unserer Kerze nämlich auch noch vor mir. Dazu habe ich mir nebst einem Kerzenrohling Wachsplatten und Buchstaben bei dieser Anbieterin bestellt: http://www.design-kerzen.com/index.php?cPath=Bastelwachs-1&iosCid=d4bdfe572f84fc7d5d3714405256827f

Schien mir recht günstig. Jetzt muss ich nur noch die Idee umsetzen und wäre diesbezüglich auch sehr froh um ein wenig Inspiration!

LG,
Laure

ne Papierbanderole??

Oder aus Stoff??
Und wie wirst du die Gestalten???

LG Julia

Also wir haben unsere Hochzeitskerze auch selber gestaltet.

Die Buchstaben, Zahlen und alle Ornamente haben wir mit Wachsstreifen (kann man kaufen) gelegt. Die Füllung der beiden Herzen haben wir mit einem Plätzchenausstecher aus einer Wachsplatte gefertigt und unsere Namen haben wir mit Wachsstiften geschrieben (benötigt aber ein bißchen Übung, da die Kerze ja kein gerader Untergrund ist).

Ging eigentlich ziemlich einfach und recht schnell und wir sind wirklich zufrieden mit unserer Kerze :smile: Ist halt jetzt irgendwie was besonderes. Anders als einfach eine zu kaufen.

@Julia

In der WS war mal eine super-schöne Kerze drin mit einer total schönen Banderole. Deswegen kam ich überhaupt auf die Idee. Ich glaub, die Banderole war aus Stoff.

LG Sweety :wink:

Hej Sweety, weisst du zufällig welche WS??

Hab ja alle ausser der aktuelle… :blush:

Nein, aus dem Kopf weiß ich das leider nicht. Muss nochmal nachschauen, ich hab “nur” die letzten 6 Hefte. Vielleicht findest du sie auch online. Hab sie vor kurzen hier noch gesehen, weiß aber natürlich nicht mehr wo. Dumm… :unamused:

LG Sweety :wink:

Hallo,

ich habe unsere Kerze auch selbst gestaltet und hatte auch alle drei Möglichkeiten zur Verfügung.

Unsere Namen und den Trauspruch wollte ich eigentlich mit einer solchen Folie auf eine durchsichtige Wachsplatte schreiben. Aber das hat überhaupt nicht gut funktioniert. Ich habe es mit einem Kugelschreiber und auch mit einem Bleistift versucht, aber es sah einfach nicht gut aus.
Ich habe dann letztendlich unsere Namen und das Datum mit fertigen Wachsbuchstaben auf der Kerze angebracht und den Trauspruch mit selbst gelegten Buchstaben (aus Wachsstreifen) auf der Rückseite angebracht.
Das Motiv am Rand habe ich ich unteranderem auch aus den Streifen gelegt und auch mit einem Wachsstift (flüssig aus der Tube) gearbeitet.

Lieben Gruß :smiley:
Butterfly

Liebe Julia,

unsere Kerze hat uns der Mann von meiner Trauzeigin selbst gestaltet.
Sehr schlicht, aber passend zu unserem gesamten Thema - er hat die Schrift von unseren Einladungen/unserem Prägelogo verwendet. Dazu hat er aus diesen Wachsplatten die Buchstaben ausgeschnitten, das war auf Grund der Schriftart wohl gar nicht einfach.
Dazu kam dann etwas Bast um die Kerze herum und der Rosmarinzweig fand sich in getrockneter Form auch wieder :blush:
Wir finden unsere Kerze - besonders da sie für uns gestaltet wurde - wunderschön.
Und hier ein (leider etwas unglückliches) Bild davon:

Viel Erfolg beim Basteln
Koboldine

Hi Koboldine,
eure Kerze ist sehr schön!!!
Ich hätte so gerne unsere Strichmännchen auf der Kerze…das wird eher nix mit ausscheiden… oder??

LG jUlia

Liebe Julia,

Danke. Wie gesagt, wir finden sie auch wunderschön - sehr schlicht, passt aber einfach zu uns.
Ich glaube das würde ich eher mit diesen Stiften versuchen.
Wenn Du allerdings vielleicht ein Skalpell benutzt und feine Arbeiten gut kannst - was bei Dir glaube ich der Fall ist :wink: - kannst Du doch auch mal versuchen die auszuschneiden.

Viel Erfolg.
LG Koboldine

:blush: danke Koboldine
Ich glaub, ich werds nach Fassenacht mal probieren…

LG Julia

Unsere Traukerze wird meine Mama gestalten.
Sie hat das schon öfter für unsere Familienmitglieder gemacht.

Von dieser Folie würde ich abraten. Das wird einfach nicht schön genug.
Mama hat sich ein Kalligraphie-Buch gekauft und die Buchstaben auf Wachs abgepaust. Dann die Buchstaben einzeln ausgeschnittten und an die Kerze angebracht. Das sieht super klasse aus! Ist zwar viel Arbeit, aber dafür wunderschön.
Symbole oder Zeichen formt sie aus den Wachsplatten vor (Sie hat dafür meist gedruckte Vorlagen aus Bücher oder Zeitschriften) und “klebt” sie dann ebenfalls an die Kerze. So sind schon auf Taufkerzen Tauben, Kelche, Krüge, Sonnen, Blumen usw. entstanden.

ich freu mich schon auf unsere Kerze!

also unsere Kerze wurde von der Nichte meines Mannes selbst gemacht. sie hat auch die fertigen Buchstaben zum aufkleben verwendet und den Rest aus Wachsplatten gemacht. War wohl insgesamt nicht so schwer aber als absolute Nichtbastlerin kann ich dass abschliessend nicht beurteilen…
Bild gibts im Vorbereitungspixum (hab leider noch immer nicht kapiert wie ich ein Bild direkt in einen Beitrag rein bekomme…)

Direkt aus dem Pixum kann man die Bilder nicht zeigen.
Du müsstest sie dann unter photobucket hochladen.

Aber hier mal der Link zu deiner Kerze: pixum.de/members/lynnandi/?a … 9f17bc6a36

@anne Dankeschön. Ich weiß schon, dass es aus dem Pixum nicht geht aber irgendwie hat mein PC immer einen Hänger wenn ich es über photobucket versuche hochzuladen… (ich weiß, jeder PC ist nur so dumm wie der, der davor sitzt :blush: )

@rote zora… und wie ich dich verstehe, für photobucket bin ich auch nicht geschaffen, dafür hab ichs ja in die galerie damit geschafft, für alle auf der ws-homepage zum einsehen.
unsere hochzeitskerze wurde von einer frau im ort gemalt (gute freundin meiner muttl) und zwar gibts wohl eigene farben für kerzen, zum malen dann wie wasserfarben. dazu braucht man wohl eine geübte hand.
fertige buchstaben bzw. zum aufmalen und dann ausschneiden gehts mit langsamkeit und mühe…
mir persönlich gefallen immer die gemalten kerzen besser… aber versuch einfach, wie’s dir am einfachsten fällt.
daumendrück
greetz, herzkeks
edit: uff, grad gesehen, die kerze ist nicht dabei… oaje

Hi Hi,

ich hab unsere Traukerze auch selbst gestaltet. Auf Buchstaben und Zahlen habe ich verzichtet weil mir keine Lösung gut genug war. Vielleicht kann man irgendwie eine Art Abziehbild mit dem Strichmännchen machen lassen. So Abziehbilder werden ja oft auf Kerzen verwendet.

Ob man sowas irgendwo anferigen lassen kann, weiß ich leider nicht, aber das kann man bestimmt recht einfach rausfinden.

LG
bienchen24

Huhu,
ich hab mir überlegt eie Wachsplatte zu bemalen…
Ich denke dass ich die Strichmännchen freihand malen kann, wenn der Untergrund flach ist und nicht gewölbt.
Das müsste doch mit den Platten, aus denen man eigentlich schneidet funktionieren…

Hoffetlich finde ich was in unseren Farben…

LG Julia