Traumhochzeit mit Hindernissen

Ja, jetzt ist unsere Hochzeit schon vier Wochen vorbei. Und ich bin auf der einen Seite supr erleichtert das alles Vorbei ist, aber uf der anderen Seite fehlt auch ein bisschen die Vorbereitung.
Aber jetzt zu unseren beiden Hochzeitstagen:
Am Freitag 04. August ging es schon um sechs uhr in der früh los. Aufstehen und Haare auf drehen und fertig machen. Unsere Trauzeugen wollten uns gegen 10:00 Uhr abholen, da wir um halb elf bei meinen Schwiegereltern sein sollten. Gegen 9:50 klingelte es; na super soweit waren wir ja fertig, aber ich war noch nicht angezogen. Na ja, dann muss meine Trauzeugin mir eben helfen. Na ja, dann mussten wir auch schon los. Denn Strauss geholt und weiter zu meinen schwiegereltern. Alle waren da nur meine Mami nicht. Also schnell anrufen, da kam sie aber schon um die Ecke Gott sei Dank. Dann ab zum Standesamt. Die trauung war wirklich super und locker. Unser Trauzeuge wusste nicht mehr wie alt er ist. Dann musste unser Neffe ( 9 Monate ) unbedingt auf dem Schoss meines Mannes sitzen. War total süß. Von dort aus ging es noch kurz am Pfarramt vorbei das Familienstammbuch abgeben. Dann ging es ins Restaurant wo wir in kleinem Kreis die Trauung gefeiert haben.
An diesem Tag mussten noch ein paar Sachen erledigt werden, noch ein paar Kuchen backen und noch etwas Einkaufen. Dann fing es auch noch an zu Regnen, wie aus Eimern, und es hörte nicht mehr auf, bis Nachts um drei. Am nächsten Tag klingelte um sechs Uhr der Wecker und da fing der Stress so richtig an. Meiner Trauzeugin die Haare machen. Dann ins Brautmodengeschäft, da ich dort Geschminckt und Frisiert wurde. Dann wurde ich von denen auch noch angekleidet. Es war einfach ein super Morgen. Meine Freundin und ich hatten super Spaß und wir haben garnicht gemerkt wie schnell die Zeit verging. Dann ging es ab zurück nach Hause ( meine Schweigereltern ). Da mein Mann schon an der Kirche war konnte ich beruhigt aussteigen und mich bei meinen Schwiegereltern nochmal kurz entspannen. :wink:
Gegen 13:50 Hat mein Schwiegervater mich zur Kirche gefhren. Der Wagen war einfach nur super geschmückt. Als wir vor die Kirche fuhren standen alle Gäste noch auf dem Kirchenvorplatz. Also habe ich meine Schwester angewiesen, die Leute in die Kirche zu schicken, da ich vorher nicht aus dem Auto steigen wollte ( Überraschungseffekt ).
Als mein Papi mich zum Altar geführt hat, hatte ich super weiche Knie und habe nichts registriert.
Die Mese war einfach super klasse und als wir raus kamen hat es Reis geregnet. Es war einfach nur schön. Dann mussten wir noch das Bettlakenherz ausschneiden und dann noch Tischtennis spielen, es war eine Miniplatte, aber super Lustig.
Dann ging es mit vierzig Autos richtung Lokation.
Ach ja, mein schatz und meine Schwester hatten die Autoschleifen zu Hause leigen lassen, die ich mit sehr viel Mühe gebastellt hatte. :cry:
Aber das war nur das geringere Übel.
Nach dem dann der Kuchen angeschnitten wurde ( ich hatte meine Hand oben. :smiley: ) ging es zum Fototermin. Es war alles super bis mir der Kreislauf versagte, da lag ich dann erstmal mitten im Stadtpark auf einer Decke :blush: . Aber nach einer halben Stunde ging es dann wieder und es ging weiter. Dann ging der Abend schlag auf Schlag weiter, nach dem Essen, kam es zum Eröffnungswalzer, der wirklich super geklappt hat. Dann gab es den ganzen Abend Spiele und Auftritte. Unteranderem war unsere Standardformation da, ganz heimlich und es war ein super auftritt. Un meine Bauchtanzgruppe. Wir haben uns sehr darüber gefreut.
Na ja, dann ging alles ganz schnell vorei und wir sind dann am frühen Morgen in unser Hotelbett gefallen, das wir erstmal aufräumen mussten.
So das war jetzt super lang, aber wir sind super glückich, das wir es heil überstanden haben. :wink:

LG Steffi

Liebe Steffi,

vielen Dank für Deinen tollen Bericht und ich wünsche Euch Beiden von Herzen alles Gute zur Hochzeit und auf Eurem gemeinsamen Lebensweg.

Schade, daß Dir der Kreislauf zeitweise versagte, doch Gott sei Dank ging es Dir recht schnell wieder gut und Ihr konntet eine wirklich schöne Hochzeit feiern :stuck_out_tongue:

Werden wir denn auch noch Fotos zu sehen bekommen???

Liebe Grüße
Jana

Vielen Dank

Auf jeden Fall werde ich noch Fotos ins Internet einstellen.
Aber daf´ür benötige ich noch ein wenig Zeit.
Ich denke in der nächsten Woche werde ich es wohl schafen.

LG Steffi

Liebe Steffi,

auf die Fotos freu ich mich besonders, denn diese lassen einen Hochzeitsbericht immer noch viel lebendiger erscheinen :laughing:

Laß Dir aber alle Zeit der Welt, denn Fotos gibt es bestimmt sehr viele von Eurer Hochzeit und Du möchtest ja sicher nicht alle Bilder ins Album stellen…

Liebe Grüße
Jana

Von mir natürlich auch noch ein herzlichen Glückwunsch zu eurer gelungenen Hochzeit!

Hallo Steffi,

das hört sich nach einem rauschenden Fest an und ich bin schon sehr gespannt auf die Fotos!

Herzlichen Glückwunsch zu so einer tollen Hochzeit, wenn das kein gutes Omen ist!
LG Sahara

Hallo Steffi,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Eurer Hochzeit und alles alles Gute. Danke für Deinen Bericht, hat Spaß gemacht zu lesen.
Freu mich schon auf Deine Fotos.

LG Peggy

Hallo,

so jetzt habe ich es geschafft, habe ein paar Fotos online.
Viel Spaß.

LG Steffi

pixum.de/viewalbum/?id=2252582

Liebe Steffi,

habe mir soeben Deine sehr hübschen Fotos angeschaut und möchte Dir sagen, daß Du eine tolle Braut warst. Beide Kleider - das vom Standesamt und das der kirchlichen Hochzeit - sind ein Traum, stehen Dir fantastisch und auch Deine Hochsteckfrisur läßt Dein Gesicht richtig strahlen :smiley:

Die Torte ist ein superleckerer Traum und beim Waltertanzen macht Ihr Beide den Eindruck, als würdet Ihr sehr viel gemeinsam tanzen.

Liege ich mit meiner Vermutung richtig?

Liebe Grüße
Jana

und wie richtig Du da liegst. Seit drei Jahren tanzen wir zusammen in der Tanzschule und seit anfang des Jahres trainieren wir zusammen Tuniertanz Bereich Standard un latein.

Danke für das Kompliment. Hatte immer Angst das die Leute meine Kleider einfach nicht schön finden.

LG Steffi.

Liebe Steffi,

Deine Kleider waren beide einfach super, haben top gepaßt und man sieht auf den Bildern, daß Du Dich darin auch richtig wohlgefühlt hast.

Das Ihr inzwischen Tuniertanz macht, find ich klasse, denn ich tanze auch sehr gern und nicht unbedingt nur Discofox :laughing:

Womit waren denn Eure leckeren Torten so gefüllt?

Liebe Grüße
Jana

Kann ich Dir leider nicht mehr sagen.
Aber unten war eine Himbeer Maskarponecrem
dann war da noch eine Lady Creme und eine Herren Creme
und ganz oben ist Sachertorte drinn. und zwischen durch muss noch irgendwas mit Lattemachiato gewesen sein und das andere mit einer Trüffel Champaner Creme.
Aber da mein Mann die Füllungen ausgesucht hat, weiß ich leider nicht so genau was da überall drin war. :blush:

Ja mit dem tanzen das liegt in meinem Blut, mache super viel, Standard/Latein, Salsa/Mambo, Bauchtanz und Standardformation.

LG Steffi

Hi Steffi,

yammi…das klingt ja alles superlecker und ich find’s immer wieder toll, wenn die Männer sich um solche Auswahl-Dinge kümmern, da viele Herren sich gern vor den Vorbereitungen drücken und alles lieber der Braut überlassen.

Wenn Ihr Tuniertanz macht, dann kannst Du ja zukünftig den neuen Bräuten hier im Forum immer sehr gute Tipps in Sachen Hochzeitstanz geben :smiley:

Liebe Grüße
Jana

Ja, ich bin auch sehr froh gewesen, das es die Torte übernommen hat. Mag Kuchen nicht wirklich und deshalb wäre das Aussuchen für mich super schwierig geworden.

Ja, was das Tanzen angeht, da kann ich schon ein paar Tipps geben.

LG steffi