Überraschung für den Bräutigam

Hi Mädels,

wollte Euch einen Zwischenstand durchgeben, wie es mit meiner Überraschung für meinen Bräutigam ausschaut :smile:
Ich nehme ja fleissig Gesangsstunden.

Hier mein Plan:

Ich verstecke mich in dem Vorraum, dann lässt der DJ den Refrain von “You`re so Beautiful” (Joe Cocker) laufen…dann komme ich in den Raum rein und fange einfach an zu singen… dann wirds “hoffentlich” ruhig, weil “hoffentlich” alle überrascht sein werden :confused: . Wenn das Lied zu Ende ist, (dauert ja nicht so lange) will ich ein paar Worte sagen (… der gute Wille zählt :confused: )

Dann singe ich “The Rose” von Bette Midler und gebe ihm am Ende des Lieds eine weisse Rose.

Falls dann nach Zugabe gerufen wird (na hoffentlich doch 8) ) dann setze ich meinen Zuküftigen in die Mitte des Raumes auf einen Stuhl und singe das Lied “Dream a little Dream” von Mamas an the Papas. Da das Lied sehr “keck” ist, will ich ihn umschwänzeln. und dabei küssen etc. :smile:

Was haltet ihr von meiner Idee??? Bitte um ehrliche Statements!

Liebe Grüße Eure
Krischdel

hi Krischdel,

kannst du singen?
bzw singst du sonst im Chor oder haben schon Leute zu dir gesagt, du hast ne gute Singstimme?

wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst, dann find ichs gut, wenn du deinem Mann was singst… sonst rat ich dir eher ab.

ich denke da an ein paar Folgen von “Frank der Weddingplanner”:

  • einmal hat der Bräutigam gesungen, als die Braut in die Kirche reinkam… und das war sowas von Falsch… aaaaahhhhhhh da stellts mir alles auf
  • einmal hat die Braut ein Lied einstudiert und dann in der Location gesungen… ebenfalls falsch…

bzw die beiden Sänger hatten jeweils so dünne Stimmchen, die nicht für Solos gemacht sind…

von daher würd ich das nur jemanden raten der schon öfter mal in der Öffentlichkeit gesungen hat…
wenn jemand ein guter Chorsänger ist, der zwischendrin mal ein paar Soli bringt, dann kann ich blos sagen: JA, GEH VOR UND SINGE

wenn jemand ein blutiger Anfänger ist, dann lieber die Finger davon lassen…

v.a. THE ROSE lebt nur von der tollen Stimme…

ich will dich nicht verunsichern, da ich ja nicht weiss wie gut du bist…

LG Lexi

Hey Lexi :smile:

also, ich hab früher schon in einigen Bands gesungen und hab auch schon oft gehört dass ich eine gute Stimme habe. Aber das Singen in einer Band ist schon lange her. Ich bin seit Januar dran meiner Stimme wieder den gewissen Schliff zu geben und bis Sept. hab ich gott sei dank noch ein bissl Zeit.

Aber du hast schon Recht. Das alles ist nix, wenn die Stimme nix taugt. Die Folge mit dem Bräutigamm hab ich auch gesehn und die war grottenschlecht (das ist auch leider meine Meinung) und ausserdem war es keine Überraschung mehr, sie wusste ja davon. Und abgelesen hat er auch noch :open_mouth:

Ich habe meine Gesangslehrerin nach Ihrer ehrlichen Meinung gefragt und sie ist begeistert. Nächstes mal nehmen wir mich auf, dann kann ich selber urteilen. Ich hoffe es gefällt mir selber auch, ansonsten werde ich wirklich sehr unsicher und mache vielleicht doch noch nen Rückzieher :wink:

LG,
Krischdel

ach so…

ja wenn du in ner Band gesungen hast, dann kannst dich ruhig trauen…
dann wirds sicher toll :smile:

als ich deinen Beitrag gelesen hab, hab i sofort an die Frank-the W… folgen gedacht, oder an ein paar so DSDS-Kandidaten…:laughing: :laughing: :laughing:

und das wäre zu peinlich bei ner Hochzeit… :blush: :blush:

ich persönlich hab ja ned grauenhafte Singstimme (Note 4 beim Vorsingen, aber das war das schlechteste) und ich hab spaßeshalber schon mal zu meinem Freund gesagt, ich sing ihm auch was… dann läuft er davon meinte er :confused:

LG Lexi

also ich schließe mich da Lexi an, wenn Du es kannst (und hört sich so an als könntest Du es !!) dann ist es sicher eine riesen Überraschung!! wenn nicht dann die Finger davon lassen…die Folge bei Weddinplanner hab ich auch gesehen, oh mein Gott… :open_mouth:

Und Du weißt wohl am besten, ob sich Dein Schatz darüber freuen wird!
Meinem glaub ich wär das mit dem auf nem Stuhl sitzen und ich tanz ihm rum eher unangenehm…aber da sind ja alle Kerle anders :smiley:

meine beste Freundin, die super singt, hat mir mal zum Geburtstag vor versammelter Mannschaft von Shakira “Underneath your Clothes” vorgesungen, ich hab vor Freude bisl geschnieft…

weiß eigentlich Jemand von Euch ob es demnächst mal wieder neue Folgen vom Frank gibt? Sieht eher nicht so aus…

Schließe mich an: Wenn Du singen kannst, ist das eine tolle Überraschung!! Würde so etwas auch gerne machen, aber meine stimmlichen Qualitäten qualifizieren mich dafür nicht so ganz. :blush: :wink:

Aber wie gesagt, wenn Du das kannst - und da Du in einer Band gesungen hast, denke ich, dass es auch an der übrigen Performance nicht scheitern wird - GO!!

Nicht böse sein, aber egal wie gut die Stimme ist, das umschwänzeln bei dem Lied “Dream a little Dream of me” stell ich mir gerade nur peinlich vor
:blush: :blush: :blush:

hallo krischdel!

wenn jemand singen kann,
finde ich sowas natürlich super - nur:

ich denke, dass drei lieder zuviel sind - wenn ich mich in die rolle deines mannes versetze, wäre es mir unangenehm, eine knappe viertel stunde zwar eine der beiden hauptpersonen zu sein, auf die alle augenpaare gerichtet sind, aber gleichzeitig ja zur “untätigkeit” verdammt zu sein - bitte nicht falsch verstehen, er freut sich bestimmt total! (wehe nicht!!! :smiley: ), aber bei lied drei immer noch nix gesagt haben zu dürfen, bzw. sich die freudenbekundung so lang aufheben zu müssen, könnte den spannungsbogen ein bißl überziehen?

ich würd daher eher zwei singen.
oder 1 1/2, weil das erste lied ja nur halb vorgetragen wird, oder?

und:
liegt sehr wahrscheinlich an mir persönlich, aber die vorstellung, ich müsste in der mitte des raumes auf einem stuhl sitzen und würde “umtänzelt” werden… - ich wüsst net, wie ich da reagieren sollte… mir wär die situation net so angenehm, denk ich.
ich würde den auftritt daher mit der übergabe der rose (und laaaangem kuss!) beenden.
aber, da kennst du deinen zukünftigen natürlich besser…

insgesamt finde ich es aber eine sehr schöne überraschung,
und ein bißchen neidisch bin ich auch:
bei meiner stimme käme es gar nicht soweit, dass ich auch nur EIN weiteres lied singen dürfte - sogar mein mann würde mich stoppen… :unamused: :unamused:

gruß
juli

Hallo,
na, da sind ja Gespräche im Gange hier,… :wink:
Ich denke, wenn Deine Gesangslehrerin sagt, dass Du gut bist, dann stimmt das auch!!! :smiley:

Mein Freund wünscht sich das ja auch. Wir haben einen schwarzen Flügel im Restaurant, und ich spiele seit 15 Jahren Klavier und singe seit ca. 20 Jahren. Und jetzt will er singen mit Klavierbegleitung. Ich muss nir noch das passende Lied finden.
Liebe Grüße und viel Spaß beim weiterüben,
Tina

Hallo Krischdel,
Mensch, Respekt, da hast du dir ja was vorgenommen.
Ich würd ja keinen Ton rauskriegen, auch wenn ich ein wenig singen kann, aber dein Süsser wird bestimmt begeistert sein (und die Gäste sicherlich auch). Denke auch, dass drei Lieder eventuell zu viel werden könnten, aber die Idee ist toll.
Wie gesagt, Respekt für deinen Mut!
Viele liebe Grüße!

Hi Mädels :smile:

ihr seit echt süß :smile: ihr macht euch so viele Gedanken immer! Wahnsinn!!! Danke!!!

Das erste Lied will ich nur kurz ansingen 1 Strophe mehr nicht…
Das Hauptlied ist ja “The Rose” und nur wenn jemand Zugabe rufen sollte, wird “Dream a little Dream” gesungen und auch nur dann :wink:
Ansonsten lass ich das natürlich, denn Du hast recht, das könnte zu viel werden. Besonders weil wir noch gegen Nacht ein Salsa-Päärchen auftreten lassen werden, als Show-Act.

@Tina, mach das auf jeden Fall, denn es wird sicher ein unvergessliches Ereignis :wink:

@Juli, Du hast recht mit dem Stuhl und dem “umtänzeln”, dass mach ich auch mehr oder weniger spontan, wenn ich seine Reaktion sehe, ansonsten lass ich das auch :smile: Will ja kein Risiko eingehn.

Liebe Grüße und ein nice WE mit gaaanz viel Sonne!
Krischdel

wow, das ist eine suuuperschöne und romantische Idee, ganz toll.