Unser Ablauf

Hallo ihr lieben Bräute und Ex-Bräute!

Seit mehreren Wochen lese ich still im Forum mit und sammle Ideen. Zwischenzeitlich hatten wir ein großes Location-Problem, das hat sich aber zum Glück mittlerweile geklärt und wir haben Last-Minute noch eine traumhafte Location bekommen! :smiley:

Nun sind es bald nur noch drei Monate und ich mache mir Gedanken über den Ablauf, bisher wäre meine Idee folgende:

15 Uhr kirchliche Trauung
ca. 16 Uhr Ende der Trauung und Bubble-Empfang vor der Kirche
ca. 20-30 Minuten Fahrzeit zur Location -> 16:45 Uhr dort dann Sektempfang, Gratulation etc.
17:30 Uhr Gruppenfoto vor Location
Danach gehen wir ca. 1 Stunde Fotos machen
18:00 Uhr - 19:00 Uhr Zauberer
zwischen 19:15 Uhr-19:30 Uhr Buffeteröffnung
ca. 21:30 Uhr Beginn der Reden beim Dessert, danach irgendwann Eröffnungstanz… 24 Uhr Kuchenanschnitt

Was meint ihr dazu?

Ich sehe zurzeit noch ein Problem in dem Zauberer. Der Sektempfang findet (hoffentlich) draußen vor der Location statt. Wir würden dann also für den Zauberer den Saal eröffnen. Es ist natürlich etwas doof, wenn sich die Leute dann an ihre Plätze hinsetzen, aber es halt noch eine Stunde gar kein Essen gibt. Daher wollte ich vor den Zauberer Stühle aufbauen lassen. Bei gutem Wetter bleiben die etwas älteren Leute vermutlich eh eher draußen im Schatten und unterhalten sich. Wir haben nur recht viele Kinder als Gäster, daher wollten wir diese halt etwas unterhalten mit dem Zauberer.

Ich danke diesem Forum wirklich sehr, es hat mich schon so viel weiter gebracht :wink:

Alles Liebe

Isabell

Liebe Isa,
ich glaube das Problem mit dem Zauberer könntest du lösen, indem du ihn auftreten lässt, während ihr Fotos macht. Kann er nicht draußen auftreten wie so eine art straßenkünstler, so dass die leute sich weiter mit ihrem sekt vergnügen können, und die kinder was zu kucken haben?

Außerdem glaube ich, dass wenn ihr einen bubble empfang plant, das länger als zwanzig minuten dauert, weil die leute dann bestimmt auch alle gratulieren wollen?

Was sollen die Gäste sonst machen während ihr Fotos macht…einfacher Sektempfang geht natürlich auch, aber ich fänds als Gast glaub ic ganz schön, einem Zauberer zuzuschauen.

LG

Hallo Isa,
ich glaub auch die zeit fürs Gratulieren udn weddingbubbeln zu kurz ist, denn aus der Erfahrung von anderen Hochzeiten bei denen ich als Gast war, meien ich hätte das doch länger gedauert
Wie viele Gäste habt ihr denn?
Du musst auch bedenken, häufig möchten Eure Gäste ja von Euch auch ein foto machen direkt nach der Kirche und das dauert dann doch

Ich fände es als Gast auch schön, wenn etwas passiert während des Sektempfanges (wenn das Brautpaar dann die Fotos macht) Also vielleicht mit den Gästen anstoßen, dann zum Fotoshooting.

Liebe Grüße

Kittykate

Ich würde mir überlegen, ob du nicht auf den Bubble-Empfang nach der Kirche verzichtest, und den lieber auf die Location verschiebst! Also zumindestens wenn du den Zeitplan so einhalten willst, wie geschrieben. Denke nämlich auch, dass dann die Leute auch nach der Kirche gratulieren wollen, und das dauert!

Vielleicht hast du ne liebe Person, die sich darum kümmern kann und den Bubbleempfang an der Location organisiert?

Vielleicht ne doofe Idee, aber kam mir gerade so in den Sinn.

LG, Yvi

Ja genau, so war die Idee, dass der Zauberer anfängt, während wir die Fotos machen. Das mit dem Straßenkünstler finde ich eine gute Idee. Ich werde den Zauberer mal fragen, ob das irgendwie möglich ist. :question:

Wir haben ca. 80 Gäste. Der Platz vor der Kirche ist nicht so groß und vor der Location ist es um einiges schöner. Ich fände es besser, wenn das Gratulieren erst richtig beim Sektempfang bei der Location stattfinden würde. Dann kann ich mir so richtig Zeit auch für jeden einzelen nehmen. Aber verhindern kann man natürlich nicht, wenn die Leute auf einen zustürmen und dann auch noch Fotos machen wollen. :unamused:

Das mit den Bubbles vor der Location ist eine sehr schöne Idee. Es ist nur die Frage, wie man es realisieren kann, dass auch wirklich (zumindest fast) alle Gäte vor einem dort sind und sich aufstellen. Vermutlich werden die meisten Gäste ja hiner uns her fahren und wir sind dann einer der ersten Personen dort.

Mit allen anstoßen möchte ich auf jeden Fall bevor wir das Gruppenfoto machen und dann für eine Stunde verschwinden. Hm dann werde ich wohl doch noch etwas mehr Zeit einplanen für die Bubbles und zum gratulieren. Wie lange meint ihr denn?

Hallo Isa

ich finde die Zeit nach der kirche viel zu kurz. Wir haben eine knappe Stunde vor der Kirche gestanden und das war wunderschön !
Ich finde es kommt immer darauf an was da so passiert :smile:
Erst mal gabs für alle Gäste Sekt ( auch für die die in der Kirche waren aber nicht für die Feier geladen waren- das waren bei uns einige) dann war der Karnevalsverein da der hat Spalier gestanden und wir wurden bejubelt, meine Arbeitskollegen haben für uns eine Luftballontraube fliegen lassen, der Dudelsackspieler hat ein kleines Programm für usn gehabt, meine Freundinnen haben uns das obligatorische Herz auschneiden lassen. Das alles hätten wir in 20 Min gar nicht geschafft :smile: Und es gibt bei einer HZ nichts schlimmeres als Zeitdruck !

Ich finde Bubbeln vor der Kirche sehr schön und das haben meine Mädels auch geplant, aber auf Grund des vielen Programms wurde das dann gemacht als wir vom Fotos machen wieder kam. Das war ein toller Moment und das war ein toller Einstieg für unser Fest nur mit unseren Gästen. ( Das sollte der Fotograf auch auf jeden Fall fotogrfieren- die Bilder werden wunderschön ! )

Wenn das zeitlich klapüpt mit dem Zauberer wenn Ihr Fotos machen seit ist das super! Bei uns haben die Gäste ohne uns gewartet aber wir hatten Fotoaufträge vorbereitet , die Geschichte des Brautmonsters verteilen lassen und eine Freundin hat unsere Gäste aufgefordert ein gemeinschafts Bild zu malen. Sie waren also beschäftigt und es gab leckere Fruchtspieße zu Essen.

Ist was länger geworden :blush:
Grüssle vom Teufelchen

Liebes Teufelchen,

danke für deine Antwort! Ich weiß natürlich nicht, ob bei uns direkt vor der Kirche dann etwas stattfinden wird. Vielleicht sollte ich meiner Trauzeugin besser sagen, dass es mir lieber wäre, alles bei der Location zu machen. Dann könnte ich sowas vermeiden. Vor der Kirche gibt es bei uns keinen Sekt. Daher möchte ich halt dort auch gar nicht soo lange verweilen. Die Location ist einfach von außen vieeel schöner. Wir feiern auf einer Burgruine :wink: (wen es interessiert: www.godesburg-bonn.de)
Vielleicht sollte ich auch in das Kirchenheft schreiben, dass wir “etwas zügig zur Location fahren möchten?” (vielleicht etwas anders ausgedrückt :laughing: )

Alles Liebe und Danke für eure Antworten!

Isabell

Wenn du die Bubbles auf die Location verschieben möchtest, wie kommt ihr denn zur Location. Fahrt ihr selbst, oder fährt euch jemand?

Bei uns war das so, dass mein Dad uns gefahren hat, und wir hatten bis zur Location halt diese typische Autokolonne, die wir “angeführt” haben. Kurz vor der Location machte die Straße eine Biegung, und da ist mein Vater rechts rangefahren und hat alle anderen vorbeifahren lassen. Er hat das deshalb gemacht, weil für uns auch etwas vor der Location organisiert wurde, und alle dabei sein sollten, wenn wir ankommen. Ich selbst fand das ganz schön, denn so konnten wir die ganze Kolonne nocheinmal genießen und alle sind an uns vorbei gefahren und haben uns angehupt und zugewunken. Und wir wurden toll empfangen.

Ich muss jetzt aber nochmal sagen, dass wir uns nach der Kirche schon viel Zeit für die Gratulationen genommen haben und ich auch das sehr schön fand. Wenn es aber zeitlich bei euch nicht anders geht, dann wäre das vielleicht ne Alternative?!

Oh das stelle ich mir auch total schön vor Yvi, wenn die Leute an einem hupend vorbeifahren! Das ist eine sehr gute Idee, vielleicht lässt sich das bei uns auch umsetzen! Wir lassen uns auch fahren. Hoffentlich halten die Gäste nur nicht an, wenn sie sehen, dass wir anhalten :unamused:

Ich denke nochmal darüber nach, ob wir uns nicht einfach doch mehr Zeit vor der Kirche einplanen. Aber ich finde die Location einfach so schön und möchte nicht so lange vor der Kirche verweilen :wink: Ich bin so glücklich, dass wir sie doch noch bekommen haben!!

Mein Papa hat dem Auto, das hinter uns fuhr durch eine eindeutige Handbewegung :wink: klar gemacht, dass es weiter fahren soll, und alle anderen sind dem Auto dann hinterher gefahren. Das war kein Problem.

Und vor allen Dingen sehr schön und zum genießen! :smiley: