Unser Buffet - eure Meinung

habe mal den entwurf vom buffet eingestellt, bevor wir es an den caterer geben. unser stil sollte sein: gut bürgerl (aber nicht zu deftig) mit mediterranen elementen (quasi leichte sommerküche). ich muss dazu sagen, dass wir 52 personen sind (davon 8 kinder) und der caterer als einzelperson das auf privater basis machen wird. ich finds eigentlich ganz gut, falls ihr verbesserungsvorschläge habt, her damit:

*Vorspeisen

· Lachsbrötchen
· Krabbencocktail
· herzhaft gefüllte Blätterteigtaschen
· Tomate-Mozarella-Spiese mit Basilikum
· Partysuppe (Tomate)
· 2-3 Salate mit verschied. Dressings
· Auswahl an Brot & Butter

Hauptspeisen

· Schweinelendchen
· Hackfleischbällchen
· gefüllte Kalbsschnitzel mit Schinken & Käse
· Steck mit Kräuterbutter
· Hühnerbrust

· Pilzpfanne
· Spargel mit Sauce Hollandaise
· Brokoli mit Mandelblättchen
· Tomaten-Zucchini-Gemüse
· Gefüllte Paprika mit Reis

· Bandnudeln
· Gemüselasagne mit Spinat
· Kartoffelgratin/Bratkartoffeln
· Pommes

Dessert

· Obstteller
· Vanillecreme /rote Grütze
· Schokopudding/-mousse
· Waffeln mit Früchten & Sahne

· Käseplatte (Brot siehe Vorspeise) *

clarence

Das liest sich doch gut…

könnte man glatt Hunger kriegen :wink:

Gruß mamalenchen

Hört sich sehr lecker an - für mich persönlich würden allerdings Hackfleischbällchen und Bratkartoffeln wegfallen - das mag ich überhaupt nicht. Aber das ist ja bekannterweise geschmackssache - ansonsten eine sehr schöne Zusammenstellung.

Mmh, das hört sich sehr lecker an. Ich finde auch da ist für jeden etwas dabei!!!

Ich finde es auch gut und würde auf jeden Fall einiges finden, aber eine leichte Sommerküche sind vor allem die Hauptspeisen meiner Ansicht nach nicht.

Das hört sich irre lecker an! :smiley:

Ich find’s auch gut. Falls es mehr mediterran sein soll, wie wär’s, wenn du die Kalbsschnitzel statt mit Schinken und Käse als Saltimbocca (Kalbsschnitzel mit Parmaschinken und Salbeiblättern) machst? Oder statt einer event. Pilzrahmpfanne was mit Austernpilzen in Balsamico? Das kam bei unserer Feier sehr gut an und ist etwas leichter… Die Hackbällchen wären mir zu simpel für ein Hochzeitsessen, sind aber natürlich was für die Kleinen.

vg
starlight

Was für Soßen werden denn zu dem Fleisch gereicht, dass macht ja auch noch einiges aus.

LG sonnigside

für die kiddys und für die senioren ist hackfleisch sicher gut (meine omi kann zum beispiel schlecht kauen) und aus erfahrung geht so was eigentlich immer gut weg. vielleicht kann man das ja noch mit schafskäse überbacken, das wäre es wieder leicht mediterran.

mmh, Schafkäse mag nicht jeder, vorallem Kinder.

stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht (bin von mir ausgegangen, ess das furchtbar gern :laughing: . könnte man aber alternativ mozarella nehmen, der ist eh recht “geschmacksneutral”.

Hört sich echt lecker an! Da würde mir einiges schmecken!
Ist ganz schön viel zur Auswahl, muss gestehen wir haben nur drei Fleischgerichte und ein Fischgericht mit Beilagen.
LG Tina

Die Vorspesein sind gut gewählt.
Finde die Hauptspeisen fast ein wenig zu viel ( für 52 Pers) und zu üppig- bitte nicht böse sein…komme selbst aus der Gastro und hab immer was zu meckern :blush:

ich würde die Hackfleischbällchen und die Steaks streichen - Hackfleisch im Sommer esse ich fast nie ( Salmonellen) und die Steaks könnten evtl. etwas zu trocken werden, finde ich persönlich zu aufwenig für 52 Pers.
und ich denke, dass 3 Hauptgerichte völlig ausreichen.

Aus dem Kalbsschnitztel würde ich wie starlight auch Saltimbocca machen, ist etwas leichter für den Sommer.

Pommes und Bratkartoffeln würde ich auch streichen - wäre mir einfach zu viel…und vielleicht die gefüllte Paprika mit Reis wegfallen lassen und stattdessen einen Kräuterreis anbieten. Dann hast Du alle Sättigungsbeilagen abgedeckt.

Und wie gesagt - bitte nicht böse sein wegen meiner Kritik.

ich bin ganz sicher nicht böse, sondern dankbar für jeden tipp - zumal ich nicht aus der gastronomie komme und wir so ausgesucht hatten, was auch wir gerne essen. die steaks hatten wir dazu gesetzt, weil wir dachten es sei zu wenig an fleisch. pommes müssen sein, manche kiddys essen halt nichts anderes. ich habe gestern abend den vorschlag zum caterer gemailt, mal sehen, was der noch an anmerkungen hat.

Hallo Clarence,

hört sich wirklich leckerli an…

Mal noch eine andere Frage, machst Du noch eine Menükarte dazu oder lässt Du einfach nur die Speisen “bezeichnen”…

Viele Grüße
Manu

menükarten machen wir nicht, wahrscheinlich nur einen aufsteller ans buffet, damit die gäste sehen was es so insgesamt gibt.

Dein Buffet hört sich lecker an! Für mich klingt es auch sehr viel, gemessen an der Anzahl der Gäste. Die Faustregel ist doch 3 Hauptspeisen, davon eine ohne Fleisch, dazu Gemüse und Beilagen. Ach ja, das hat Skihaserl schon gesagt. Stimme ihr also zu!

LG
Bavaria