Unser "Perfect Day" - JETZT MIT VIDEO UND FOTOS

Liebe Mädels,
ich habe geheiratet :smiley:
Und es war märchenhaft…hätte keinesfalls besser laufen können… Aber ich erzähle es euch einfach mal von vorne.
Den Freitag kennt ihr ja bereits, der steht im Tagebuch.

  1. August 2007
    Nachdem ich stundenlang wach durch die Wohnung irrte, hier noch Beiträge geschrieben habe, im Straubinger Tagblatt den Artikel über Wetterfrosch Franz und uns gelesen hatte, küsste ich um 7.15 meinen Schatz wach und um 8.00 kam dann endlich meine Friseurin. Zuerst wurde Johannes gestylt. Der ging dann zu seinem Trauzeugen zum Weißwurstfrühstück in aller Ruhe und ich wurde (endlich :unamused: ) von den Papilotten erlöst. Herrlich!!!
    Eine meiner besten Freundinnen kam noch zum Haare föhnen zu uns. Sie hat mir einen Glückspfennig aus meinem Geburtsjahr geschenkt, den ich später auf meinen rechten Brautschuh geklebt habe. (also auf die Sohle).
    War sehr entspannt und lustig und meine Brautfrisur war der Hammer. An alle die zweifeln, echte Rosen zu nehmen: sie halten wunderbar und ich wurde so oft drauf angesprochen, wie schön sie sind. 8) Und ich liebe es, wenn ich Locken habe…
    Meine Friseurin hat mich dann zur Kosmetikerin gebracht und die hat dann mein Gesicht verzaubert. Noch schöner als beim Probeschminken. Sie hats richtig zelebriert. Erst gegen Ende des Schminkens wurde ich dann ein wenig nervös… . Als meine Schwester kam, sah ich durchs Fenster ihr Auto stehen. Geschlagene 5 Minuten fragte ich mich, warum sie denn nicht reinkommt… und dann stand sie da. Tränenüberströmt :cry: , der Schatz! Mir gings ja genauso letztes Jahr, als ich sie am gleichen Ort abgeholt habe. Die hat so gerackert die letzten Wochen… es muss schlimm gewesen sein. (Best Schwester wo gibt :wink: )
    Dann hats pressiert! Es war schon fünf nach 10 und um spätestens zwanzig nach zehn sollte mich der Johannes zu Hause bei meinen Eltern abholen. In Karins Auto habe ich ein wunderschönes kleines goldenes Kreuz an einer Kette von ihr geschenkt bekommen. Und was Blaues! Die Hälfte von dem blauen Band, das ich ihr letztes Jahr gab. Und dann… musste ich auch weinen…
    Heulend kam ich dann bei meinen Eltern an. Papa gut gelaunt im Hof, Mama hochnervös im Wohnzimmer bei meinem Brautkleid. Ausziehen, Brautschuhe an, blaues Schleiferl an die Unterhose (ich wollte kein Strumpfband haben) und rein in Reifrock und Kleid. Friseurin steckt den Schleier fest, Karin knipst Fotos, meine Mama legt mir die Kette um, Ohrringe rein, viel von unserem Hochzeitsparfum drumherum… dann bekomme ich von meinen Eltern ein ganz schönes Perlenarmband geschenkt und von Mama ein altes Spitzentaschentuch geliehen. Und dann gehen sie mit mir gemeinsam vor die Haustür, wo Johannes mit meinem Brautstrauß wartet. Ein so schöner Moment! Er sieht traumhaft aus… und weint (auch ohne, dass im sein Trauzeuge wie besprochen eine Zwiebel unter die Nase hält). Ihm gefällt mein Kleid und ist hin und weg von der ganzen Lucie-Braut.
    Alle unsere Nachbarn stehen mit auf der Straße und winken uns nach, als wir mit unserem feschen Brautautofahrer (mit Zylinder) im Käfer, der toll geschmückt ist, zur Fotografin fahren. Das Dach ist nach hinten geklappt, die Sonne scheint uns ins Gesicht und wir bewundern uns gegenseitig. Am Donaudamm mit Straubing im Hintergrund posieren wir für die Fotos… wirklich eine schöne Umgebung. Und alles sieht so schön aus. Bin schwer verliebt in Mann und Blumenschmuck :smiley:

Wieder zurück bei meinen Eltern machen wir noch Fotos mit meinen Eltern und Johannes´Eltern, die inzwischen angereist sind.
Und dann ist es erst 12.00 Uhr und wir essen gemeinsam Weißwürste und plaudern entspannt (mehr oder weniger) auf der Terrasse. Die Zeit vergeht langsam. Wir schießen Fotos mit Geschwistern, Brautjungfern. Mein Schwager (auch Gitarrist in der Band des Tages) muss die Musiker umpolen, da sie aus Versehen in der falschen Kirche mit dem Aufbau angefangen haben :wink:

Um 13.15 brechen alle auf zur Kirche um die Leute zu begrüßen. Und ab da bin ich hypernervös… Aber unser Engel von Brautautofahrer lenkt mich so gut ab, dass auch die Zeit vergeht. Um dreiviertel zwei fahren auch wir los… Das Kaiserwetter ist der Wahnsinn als wir gemütlich mit 30 km/h zur Kirche fahren. Als wir in den Stadtplatz einbiegen sehen wir Massen von Menschen. Unserer Gäste und viele Schaulustige, die wegen Franz dem Wetterfrosch gekommen sind. Alle winken uns und wir fahren direkt vor die Kirche. Im Auto sitzend begrüßen uns die Leute, winken und lachen. Herrlich!!!
Alle gehen in die Kirche hinein… und dann steigen wir aus und stellen uns mit unseren Brautkindern und Brautjungfern vor den Eingang. Die beiden Pfarrer kommen durch die Kirche auf uns zu. Michael (mein Pfarrercousin) begrüßt uns herzlich und nimmt mir ein wenig die Angst. Und dann ziehen wir zu „Sunshine of my life“ ein. Wunderschöne Musik. Viele lachende Gesichter……ein herrliches Gefühl.
Der Gottesdienst ist wunderschön. Michael predigt sehr persönlich. Er liest sogar eine meiner 100 emails an ihn vor und erzählt, dass ich schon sehr perfekt geplant habe und bittet mich um ein geneigtes Ohr für seine Predigt. Alle schmunzeln hinter mir…. Ich glaube zu dem Zeitpunkt wissen bereits alle was er meint: Bubbles, Buttons, Kirchenheft, Blumenschmuck, Kirche,…
Er lehnt seine Predigt an unseren Baum an und macht das super (Best Pfarrercousin wo gibt)!
Die Musik ist übrigens unübertrefflich. Zunächst sitzen alle etwas steif da und sind etwas verwundert über die doch recht flotte Musik, aber immer mehr swingen und schnipsen die Leute mit (Halleluja, i love her so > war Wahnsinn), wie mir meine Schwester später erzählt hat.
Dass meine Freundinnen Lesung und Segen vortragen freut mich sehr und wir strahlen uns gegenseitig an.
DIE TRAUUNG: vorher sagten mir alle: du musst da sicher nicht weinen. HAHA! Johannes kriegt die Kurve und ich schluchze den Trauspruch. Hinter mir schluchzen alle mit. Es ist so ein intensiver Moment und so richtig!  „Sag es laut“ singt die Band danach grandios und die Atmosphäre bitzelt richtig. Auch „You´ve got a friend“ war toll…. Die ganze Musik war der Hammer. Beim Auszug „Oh happy Day“ sehe ich in einige verweinte Gesichter.
An der Kirchentür: die Blasmusik spielt den ersten Marsch und gaaaaanz viele Schaulustige warten auf uns (eine saß sogar auf einem Klappstuhl und hat gewartet (?))…. . Bestimmt wegen dem Wetterfrosch…. Überhaupt sind während der Kirche viele Fremde rein und wieder raus um zu sehen was da drin so abgeht….!
Also draußen wurde uns dann in einer nicht endenden Schlange gratuliert. Eine ¾ Stunde standen wir da und schüttelten Hände unter dem weißblaustrahlenden Himmel. (Seitdem trage ich meinen Ehering links, weil ich am rechten kleinen Finger eine Blase bekommen habe).
Nach den Gratulationen ziehen wir mit der Blasmusik über den Stadtplatz in das Wirtshaus zum Sektempfang, wo es sich 200 Gäste bereits gemütlich gemacht haben. Ich laufe von einem Tisch zum anderen und ratsche mich durch. Alle sind enTspannt und essen Kuchen und Häppchen….
Gegen halb fünf brechen wir auf…. Mein Papa organisiert, dass das Brautauto direkt vor der Tür vorfährt, wieder ein Schaulustigenauflauf, und dann fahren wir mit einem Teil der Gäste hupend zum Landgasthof…. Die Fahrten in unserem Brautauto werde ich nie vergessen…. Einfach nur schön im Cabrio, Sonne und wir beide. Vor dem Gasthof steht wieder die Blaskapelle und nach einigen Fotos spielen sie uns noch hinein. Drin ist noch schöner gedeckt als am Vortag, die Kerzen brennen, es sieht suuuuuuuperrrrrr aus.
Noch vor dem Essen werden zwei Tanzrunden gespielt. Nicht dass es langweilig wird (so ganz ohne Brautstehlen :wink: Den Hochzeitswalzer (An der schönen blauen Donau) bekommen wir ganz gut hin, haben ja auch lange dafür geübt. Die zweite Tanzrunde tanze ich mit meinem Papa…
Vor dem Essen hält Johannes seine Rede. Er, der selten viel sagt, so trocken und lustig, nebenbei auch ernst, dass alle lachen müssen. Hat er echt gut gemacht.
Als er fertig ist, überreiche ich ihm unter Tränen unsere „Bank“ (also das Foto davon) und der halbe Saal schluchzt mit mir. Hab ich schon erwähnt, dass auf allen Tischen passend zu unserem Baum Eichenblätter lagen?!!! Ich war selbst so ergriffen….

Die Vorspeise schmeckt super! Mein Papa hält dann eine nette Ansprache und heißt Johannes in unserer Familie willkommen. Johannes´ Mama trägt ein Gedicht vor (selbst gemacht, sehr schön, aber mit traurigem Beigeschmack aus ihrer Sicht > Sohn verloren!).
Hauptgang > deliziös… aber hat man als Braut eigentlich Hunger?

Nach dem Hauptgang kündigen unsere Trauzeugen die Hochzeitszeitung an!
UND JETZT KOMMTS MÄDELS: Extra für mich (uns) wurde eine WEDDINGSTYLE – SPEZIAL gedruckt. Sehr geil! Diese wird zusammen mit zwei kleinen Schäpsen, auf denen „Hochzeitswasserl“ steht zum Paketpreis von 7 Euro an die Gäste verkauft. Auf den Schnapsfläschchen war ein Foto von uns. Echt eine geniale Idee!!!
Nebenbei wird in der hinteren Ecke des Raumes ein Bild von uns für uns gemalt. Von jedem Hochzeitsgast ein 5x5cm großes Teil. Steht bei uns im Wohnzimmer im Moment und sieht echt schön aus.
Ein Höhepunkt jagt den anderen…. Eine Polizeiblaskapelle tritt auf und singt super gedichtete Gstanzl in Uniform, sehr lustig. Ich tanze viel… Dann hämmern wir 30 cm lange Nägel in einen Baumstamm, passend zu einem Gedicht. Und verschließen damit auch unser Geschenk  Johannes und mein Papa haben bis heute gegrübelt, bis sie eine Methode hatten um ihn wieder zu öffnen.

DER HÖHEPUNKT:
AUSGEWÄHLTE GÄSTE HABEN IN EINEM NEBENRAUM „A PERFECT DAY“ AUFGENOMMEN! Mein Lieblingsschwager hat das extrem gut vororganisiert. Bis auf uns zwei hatte jeder bereits Zugang zu einer Homepage, wo das Urvideo zu sehen war, mit den eingeteilten Rollen. Genial vorbereitet und mit einem Profi gefilmt worden.
Ich hab das Video bereits. Ab morgen ist es wahrscheinlich auf der Homepage zu sehen. Auch das Video mit den Personeneinteilungen. Dafür gibt es keine Worte. Es ist superspitzenmäßig geworden…. Einfach hammermäßig geil!!! Ich hab ihm das mal hier im Forum gezeigt und vor einer Woche dachte ich auch, wegen einiger Versprecher in unserer Umgebung, dass es gefilmt wird. Nachdem meine Schwester mir aber glaubhaft versicherte, dass Andy ja Gitarre spielen müsse, hatte ich das Thema abgehakt und war umso überraschter. Echt Wahnsinn, was die beiden auf die Beine gestellt haben!

Die Musik war generell spitze. Ab 22.00 Uhr Party. War zwar für die älteren Semester nicht so toll, dafür für die jungen Leute umso cooler. Und uns hats auch getaugt. Einfach lustig, locker und Matthias, Freund und Sänger, ist zur Hochform aufgelaufen.
Bei der letzten Tanzrunde hat er alle Jungfern zusammengetrieben und ich den Wurfstrauß geschmissen. Nach „Angels“, wobei alle Sterndlwerfer halten und um uns rumstehen, werden wir hinausgetragen. Vorm Wirtshaus verabschieden wir die Gäste und mein Papa fährt uns heim.
EIN TRAUMHAFTER HOCHZEITSTAG GESPICKT MIT HUNDERTEN VON HIGHLIGHTS; SCHÖNER ALS ICH IHN MIR JE ERTRÄUMT UND AUSGEMALT HABE, GEHT ZU ENDE.
Daheim stehen wir in einem Meer aus Geschenken, Rosenblüten und Luftballons. Beim Blick nach oben auf die Galerie sehen wir unseren „Indoorhochzeitsbaum“ mit Storchennest stehen. Sensationell… Der Frühstückstisch ist gedeckt, im Kühlschrank Lachs und Prosecco, im Bett Blüten uns Glückspfennige. Wir öffnen beide Geschenk, sehr persönliche Dinge und müssen weinen… weil es einfach so schön war und wir so eine tolle Familie und super Freunde haben.

Mein Bericht hat aus verschiedenen Gründen länger gedauert. Zum einen waren wir von Montag auf Dienstag weg beim Welnessen (sehr erholsam!). Zum anderen ist am Sonntag Morgen mein Opa nach langer Krankheit gestorben und wir hatten quasi gleich im Anschluss an die Hochzeit eine Beerdigung. Unsere Kölner Verwandten sind gleich geblieben und so war halt alles a bissl hektisch die letzten Tage.

Sobald das Video auf der Homepage ist, stell ich euch den link rein.
Ansonsten könnt ihr ein paar neue Fotos, eines von der Hochzeit schon mal im Pixum bestaunen. Viele Fotos werden folgen.
Drei Fotos findet ihr hier:

fotocommunity.de/pc/pc/mypics/676203

Ich find schon die drei superschön… wie werden dann erst die anderen!!!

Ich dank euch Mädels, für all eure Ideen und Hilfe. Nicht zuletzt ohne euch wärs nie so schön geworden.

Ewig lang und trotzdem lange nicht alles erzählt.
Alles Liebe Lucie 8)

Liebe Lucie,

vielen Dank für Deinen wunderschönen Bericht. Hätte grad am anfang mitheulen können - man konnte die Stimmung richtig fühlen. Find ich klasse das ihr so einen Menschenauflauf hattet - ihr seid ja bestimmt auch sehr sehenswert gewesen! :laughing:

Alles erdenklich Gute und Liebe zu Eurer Hochzeit und viele schöne und glückliche Ehejahre!

Die ersten Photos sind ja schon vielversprechend, freu mich schon auf mehr und vorallem Dich als Braut zu sehen und Euer schönes Hochzeitsauto - wir fahren ja auch mit dem Käfer meiner Muttter…

Mein herzliches Beileid zum Tod von Deinem Opa - da kann man wieder sehen, wie nah die großen Ereignisse beisammmen liegen und wie intensiv wir jede schöne Sekunde genießen sollten!

Fühl Dich in den Arm genommen,
liebe Grüße Alina

Liebe Lucie,

wünsche Dir alles erdenklich Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

Der Bericht ist wunderschön. Bin jetzt mal sehr auf die Bilder gespannt …

Hallo Lucie,

das klingt soo schön! Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe!

Danke für den Bericht! Pixum funktioniert bei mir mal wieder nicht, aber ich werde mir die Bilder dann sofort ansehen!

Lg,

Izumi

Hallo Lucie,

ganz herzlichen Glückwunsch und alles Liebe auch von mir! Dein Bericht hört sich wirklich nach einer wunderschönen Hochzeit an, und dein neues Avatarbild macht Lust auf mehr! Bin schon sehr gespannt, hoffentlich funktioniert bald das Pixum wieder.

LG Jane

Guten Morgen liebe Lucie,

jetzt war ich so gefesselt von deinem Bericht, dass mein Tee bitter ist…

Erstmal wünsche ich dir von Herzen alles alles Glück für eure Ehe!
Es freut mich, dass du einen so wunderschönen Hochzeitstag hattest und wenn meiner nur annähernd so schön wird, bin ich hochzufrieden. :wink:

Jetzt warte ich gespannt, dass Pixum seine Wartungsarbeiten abschließt und ich endlich Fotos sehen kann.

Liebe Grüße, Marei

hallo lucie,
herzlichen glückwunsch und alles liebe für euch beide.

Liebe Lucie,

die besten Wünsche zu deiner Hochzeit…

man, das war ja echt ein traumhaftes Fest…
und auch alles so persönlich, durch den Pfarrercousin, Band etc.

du hast super ausgesehn… als Braut… (aber auch mit den Papilotten :laughing:)

die Hochzeitszeitung ist natürlich der Hit und das “Just a perfect day”
… mei, da komm i ja ausm Schwärmen nicht mehr raus…

a dickes Hochzeitsbussi ins schöne SR,
Lexi

PS: du muast ja in Live a a ganz a Liabe sei, wennst so liabe Freindt host, de so vui fia di doan. :laughing:

hallo lucie!

vielen dank für deinen tollen bericht und

[size=150]**alles liebe zu eurer hochzeit!
**
[/size]

bin schon tierisch auf mehr bilder gespannt - du hast recht - die drei ersten machen lust auf “mehr”!

liebe grüße
juli

Guten morgen, liebe Lucie,
jetzt ist es passiert, auch ich sitze zum ersten Mal hier heulend vor dem PC. Danke für den wunderschönen Bericht, ihr habt toll ausgesehen und ich freue mich jetzt schon auf die restlichen Fotos.
Der Tag, den du beschreibst, klingt traumhaft schön, eben nach einer richtigen Märchenhochzeit.
Viele liebe Grüße und die allerherzlichsten Glückwünsche an dich und natürlich auch an Johannes

Hallo liebe Parallel-Braut,

meine herzlichsten Glückwünsche zur Hochzeit für euch beide, alles Liebe, viel Glück, das eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen und das die Sonne euer ganzes Leben lang so scheint wie am Samtag. Toller Bericht! Ich hatte eben schon wieder Gänsehaut. Ihr hattet ebenso wunderschönes Wetter wie wir. Da hat es der Wettergott wirklich gut gemeint mit uns. Ihr hattet ein tolles Fest, wie man liest. Die ersten Bilder sehen sehr schön aus. Du warst eine ganz bezaubernde Braut. Ich hatte ja auch eine echte Rose in den Haaren und kann nur bestätigen, dass sie den ganzen Tag gehalten hat!

Liebe Grüße
Juli

Hallo Lucie,

herzlichen Glückwunsch zu eurer Traumhochzeit! Genieße die Glücksnachwehen :exclamation:

Deine Bilder machen Lust auf mehr :smiley:

LG sonnigside

Hallo Lucie,

alles alles Liebe zu Eurer Traumhochzeit mit ebenso traumhaften Wetter. Wozu so ein Wetterfrosch alles gut sein kann… :laughing: Habe Deinen Fernsehauftritt leider verpasst. :frowning:

Super schöner Gänsehaut-Bericht und eine wunderschöne Braut.

@Lucie und Juli: Ich glaube das mit den echten Rosen werde ich auch machen. Sieht super aus. :smiley: :smiley: :smiley:

Freu mich auf mehr Bilder.

LG
Reni

Meine Güte was für ein Bericht :exclamation: :exclamation: :exclamation:

Da muss ich mal bei Koboldine in die “Sprüche-Kiste” greifen uns sagen:
" Das ist mal ein Bericht zu Ausdrucken, Cafe machen und auf die Couch flezen " :smile:

Das alles lief wie ein Film vor meinen Augen ab, freue mich jetzt nur noch auf Fotos damit das alles noch mit Bildern gefestigt wird.

Leider konnte ich deinen Wetterfroschbericht auch nicht sehen schnief ( ich hab beim suchen mit der SAT-Anlage auch irgendwas verstellt - mein Schatz ware nicht wirklich begeistert grrrr)

Lieben Gruss
Teufelchen

Hallo Lucie,

erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu eurer Hochzeit.

Ein ganz toller Bericht und sehr schöne Fotos. Bin schon gespannt auf
mehr!

lg

Dodo

Herzlichen Glückwunsch auch von mir, und vielen Dank für Deinen tollen, lebendigen Bericht…da mußte ich doch glatt das eine oder andere Tränchen wegdrücken…schnief…und jetzt: HER MIT DEN FOTOS!!!

Auch von mir: [size=150]HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH[/size]

Vielen Dank für den wunderschönen Bericht! Mir sind eben auch ein paar Tränchen runtergekullert… herrlich… Bin schon gespannt auf die Fotos!

Liebe Lucie,

auch von mir alles Gute zu Eurer Hochzeit und die besten Wünsche für Eure gemeinsame Zukunft. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht! Bin schon sehr gespannt auf mehr Fotos Eurer wundervollen Hochzeit.

Kurz vor Eurer Hochzeit habe ich auch Dein Deko-Pixum noch einmal angesehen - Wahnsinn! Hattest Du Deine ursprünglich geplante Deko eigentlich umgeworfen? Das Motiv mit der Embossingtorte war doch erst in der letzten Weddingstyle…

Liebe Grüße von Eva

Liebe Lucie!

Auch von mir nur die herzlichsten Glückwünsche zu eurer Hochzeit!
Dein Bericht war so wundervoll, wie wundervoll muss da eure Hochzeit in echt gewesen sein???
Es ist immer wieder toll mitzuerleben, wie ihr diesen Tag erlebt und es ist wunderschön, dass ihr Ex-Bräute und Neu-Ehefrauen uns daranteilhaben lasst! Danke dafür! :smiley:

Nur das beste für Eure Ehe!

LG Stephie

P.S. Fooooooooooootos!!!

Hallöchen,
vielen Dank für all eure Glückwünsche! Ich freu mich, wenn ihr aufgrund meines Berichts ein bisschen erahnen konntet, wie schön es war.
Ich will gleich nochmal heiraten.
Obwohl ich immer mehr merke, wie leer meine Batterien sind.

@Lexi: Ja, du hosd scho recht. Unsere Freind san da Wahnsinn :smiley: Und mei Schwester und ihr Mo sowieso. Schickst du mir bitte dei Adresse per pn, wegen deiner Wunschpost?
Wie schauts eigentlich mitm Gäubodenfest aus?

@Eva: Ich habe die Deko nicht umgeworfen… ich habe erst so kurzfristig entschieden, wie die Menükarten aussehen sollen. Allerdings habe ich die Torte gemalt und nicht gestempelt :smile:

Leider dauerts mit den Fotos noch ein wenig. Erst in einer Woche kommt mein Fotograf und dann hab ich Fotos…
Aber ich werde mal das Einstellen des “PerfectDay”-Videos beschleunigen…

Liebe Grüße
Lucie