Unsere Naschbar Idee! Wie kalkuliere ich richtig?

Halo Liebe Bridsclubber,

wir haben uns dazu entschieden eine Naschecke aufzubauen (okay, ich hab das entschieden). :smile:

Wir werden einen Tisch Zweiteilen und dann dementsprechend aufbauen.
Wir haben eine Salty Ecke und eine Candy.
Wir werden pro Seite jeweils 5 Artikel zum Naschen und knuspern bereitstellen.

So weit hatte ich mir die Candybar schon vorgestellt. Die Anzahl der Naschereien stimmt nicht.
Wichtig ist bei mir, es wird keinerlei Schokolade geben, da ich selbst allergisch dagegen bin.

Bisher haben wir uns nach verkostung für folgendes entschieden:

Candy: saure bunte Bänder, Caramelkugeln, Hochzeitsmandeln mit Marschmallowfüllung

Salty: TUC Paprika, Sesamfischli, Naturals Chips Rosmarin

Die Naschereien können in kleine Tüten gepackt und mit zum platz genommen werden auf Wunsch

Salty kommt ins Eckige Candy in die Tüte. Die Inspiration hatte ich in einem Weddingstyle heft gefunden und für us umgestaltet.


Nun: Wie kalkuliere ich das ganze?

Ich kann von allem 2 kg holen und nach meiner Hochzeit dann einiges an kg zulegen. Ich kann jeweils ein Pfund holen und beten das es reicht.
Hat jemand Erfahrungswerte oder gibt es hier, wie bei Salat und Nudeln, einen richtwert mit dem ich arbeiten kann 50gramm pro Person oder so?

Freue mich auf Tipps, Tricks und Anregungen.

Grüßlinge Sera

Liebe @Serathin,

das ist wirklich immer eine schwierige Frage.

Zunächst einmal bin ich völlig geplättet von Deiner Zeichnung! Wirklich toll Deine Überlegungen.

Ich denke, die Menge wird durch zwei Dinge bestimmt:

a) Deine Gefäße: Halbleere Gefäße bei Büffeteröffnung sehen einfach nicht schön aus.

b) Die Art der Süßigkeiten. Ich würde mit einer Handvoll Süßigkeiten und zwei Handvoll Knabbereien pro Gast kalkulieren. Allerdings hängt das auch davon ab, ob ihr noch einen Mitternachtssnack plant. In Bierlaune wird gerne spät abends geknabbert.

Und wenn etwas übrig bleibt, kannst Du noch Dankeschön-Päckchen an liebe Dienstleister und Freunde packen. Immer eine hübsche Geste.

Liebe @Christine_BridesClub,

danke für die Antwort. Damit kann ich ja schonmal etwas mehr anfangen und denken.
Ich denke die Gefäße machen tatsächlich auch viel aus.
Ich glaube ich werde einen Feldversuch mit meinen Brautjungfern und Trauzeugen machen
alles hinstellen und sagen esst mal bis ihr nicht mehr wollt. Vielleicht hillft das ja auch noch ^^

Das mit den kleinen Dankeschöns ist auch nett.

Bei uns beginnt ja alles etwas später aber dann direkt mit dem essen. Also wird das eher der lust snack zwischendurch.