Unterwäsche...diverse Fragen

Hallo Mädels,

wo habt ihr denn eure Unterwäsche gekauft? Online, im Brautmodenladen oder im Dessous-Fachgeschäft?

Was gibt es denn beim Wäschekauf zu beachten? Woher wusstet ihr bei nem online Kauf z.B., ob es auch ideal unter euer Kleid passt?

Zu was würdet ihr raten… BH, Corsage, Torsolett?

Bin echt ratlos, was dieses Thema angeht… :unamused:

Ich hab meine zwar noch nicht gekauft, antworte aber trotzdem:
Für mich kommt nur eine Corsage in Frage, weil nur die meine Schwangerschaftswabbelpfunde richtig in Schach hält. Und damit ich nicht eine kaufe, die dann unter meinem Kleid doof aussieht, werde ich sie direkt in meinem Brautladen kaufen.

Probier am Besten aus, womit du dich wohl fühlst. Ich konnte bei meinem Kleid wählen und hab mich in einer Corsage zu eingeengt gefühlt. Außerdem wollte ich den BH auch später noch tragen können. Hab die Unterwäsche im Brautmodenladen gekauft, war einfach die Beste. Falls du sie woanders kaufst, unbedingt vorher noch Mal mit dem Kleid probieren. Bei manchen Kleider gehen aber auch nur Corsagen oder sehr spezielle BHs, das können die dir im Laden sicher sagen.

Ich hab meine Corsage auch im Brautladen gekauft. hatte erst noch in Wäscheläden geguckt, aber die waren von der Qualität nichts und auch noch TEURER :open_mouth:
Im Brautladen waren die wirklich am günstigsten und ich hatte die auch shocn mit dem Kleid an und weiß so, dass die gut drunter passt.
Corsage macht übrigens eine schöne Taille und tolle Figur 8)

Ich war im Dessous-Fachgeschäft, hatte ein Bild von meinem Kleid mit. Habe vorher im Brautladen nach gefragt, ob BH oder was anderes.
Im Dessous Laden haben Sie mir den BH erstmal so mit gegeben, wenn damit ich es unter dem Kleid probieren konnte. Passte perfekt.

LG
Tina

Ich kann dir nur empfehlen im brautladen zumindest zu probieren, was dir am besten in deinem kleid passt!
wenn du dort nicht kaufen möchtest, weißt du aber zumindest, wie tief der rücken ausgeschnitten sein muss und so.
vielleicht brauchst du auch gar nichts unter deinem kleid…

viel spaß beim shoppen!

Also ich habe meine Corsage im Brautladen gekauft und das würde ich auch immer wieder so machen. Sie war zwar nicht gant billig, aber sie passt 100%ig!
Ich hatte ca 8 verschiedene an, bis es die Richtige war.

hallo ninni,

ich habe mir eine corsage im brautmodengeschäft gekauft.
leider durfte ich sie nicht mit dem kleid anprobieren, da ich dieses nicht dort gekauft habe. zum glück hat sie genau gepasst, hatte schon sorge sie kommt hinten am rücken zum vorschein.
ich habe mich für eine corsage entschieden, weil ich mich dann irgendwie sicherer in meinem trägerlosem kleid fühle.
sie ist von dieser firma:
poirier.nl/

leider nicht ganz billig, aber total bequem!

lg aprilscherz

Für mich kam auch immer nur eine corsage in Frage! Viele Mädels hier i forum tragen aber auch BH’s weil sie sich in Corsagen nicht wohl fühlen!

Ich kann das nicht bestätigen! Ich fühle mich in der corsage gut! Sie zaubert ein paar Pfunde an den Hüften weg bzw. sorgt für nahtlose Übergänge :laughing:
Außerdem habe ich mit ihr eine gute Haltung! Stehe und sitze sonst nämlich imer etwas abgeknickt! :confused:

Gekauft habe ich meine im Brautladen! Das war recht kompliziert! Denn irgendwie passte mir keine so richtig! Haben dann eine 80A genommen (komisch denn sonst trage ich 75C) und die an sämtlichen stellen geändert! :laughing: Aber sie saß perfekt! :smiley: :smiley:
lg jenny

Ich habe meine in einem Dessous Fachgeschäft gekauft, eine Freundin von mir hat es etwas anders gemacht, die hat es im Brautmoden sich beraten lassen was passt an Unterwäsche und hat dort auch einiges Probiert und hat dann die richtige Größe etwas günstiger im Online Store gekauft!

Ich hoffe das hat dir geholfen!

LG
Melanie

Ich habe meine Unterwäsche in einem Brautmodenladen gekauft.

In Dessous-Läden bin ich -trotz langer suche- einfach nicht fündig geworden.

Obwohl es unter meinem Kleid egal war (auch wenn ich 10 Kilo zugenommen oder abgenommen hätte, hätte das Kleid gepasst, und mit den Raffungen alles vertuscht) - habe ich mich für eine CORSAGE entschieden.
Das praktische an einer Corsage ist mMn, dass sie auf den Hüften “sitzt”, und daher nicht verrutschen kann. Ich kenne meine trägerlosen BHs, da bin ich einfach ständig am zupfen.

Eine andere (denke ich, gute) Möglichkeit ist, sich CUPS EINNÄHEN zu lassen.
Das dürfte auch sehr praktisch sein, und das machen die meisten Brautmodenläden.

Lg,
Stefanie

hatte auch ne corsage, hab sie aus einem dessous-geschäft, die saß bei mir besser (in meiner üblichen bh-größe) als die im brautschuppen, sah schöner aus und kostete nur 80 €. ich trag sie auch jetzt noch gern unter engen, schulterfreien kleidern, sitzt einfach besser als ein trägerloser bh, weil sie nicht runterrutschen kann!

ist aber von kleid zu kleid unterschiedlich, ich hatte es im laden auch ohne corsage an, da waren ein paar fältchen am vorderteil, bei anderen kleidern stört wohl ne corsage eher… dann würd ich mir allerdings wohl auch cups einnäher lassen, damit man nicht rumzuppeln muss…

Ich hab meine Corsage auch direkt im Brautladen gekauft.
Das gleiche Modell hatte ich in mehren Läden an und wusste daher das sie auch längere Zeit bequem sitzt.

Unterwäsche unbedingt mit dem Kleid probieren und auch mal ein bisschen anlassen und hinsetzen und drehen, da sie eventuell herausschauen oder durchdrücken kann.

Meine Corsage liebe ich. Das “hinlümmeln” wird unterdrückt und ich saß den ganzen Tag aufrecht, wirkt toller und ist ein super Gefühl. Zudem die Dinger eine Spitzenfigur machen. :smiley:

Danke für die Antworten… ich denke, dass ich beim Abstecktermin mal schaue, ob ich was schönes finde, das angenehm zu tragen ist und falls nicht kann ich ja immer noch in ein Dessous-Geschäft gehen :wink:

Hallo Ninni,

das gleiche Problem wie Du habe ich jetzt auch. Nur bei mir kommt noch dazu, das mein Brautgeschäüfts nix in meiner Größe hat.
Ich habe jetzt das Oberteil von meinen Kleid mit nach München genommen und gehe damit zu Lieblingsdessous-Laden am Samstag.

Habe nun übrigens im Brautmoden-Geschäft eine Corsage gefunden, die super sitzt :smiley: leider weiß ich die Marke nicht… Die Corsage hat nun 84,- und der passende Slip 20,- € gekostet… ich denke, das ist i.O. :smiley:

@blauhenne: das Problem mit der Größe habe ich nicht :wink: hab (glaube ich zumindest) eine sehr gängige Größe oben rum :wink: :unamused:

Ich hab da ja leider mehr. Sieht man ja auch in meinen Kleid :smile:
Das gibt es dann nicht unbedigt, werde morgen berichten, ob ich erfolgreich war