Verwendung für Verlobungsring

Hallo ihr Lieben,

meine Frage passt nicht so richtig in eine der vorgegebenen Kategorien, deshalb stelle ich sie einfach mal hier…
Zur Verlobung habe ich einen wunderschönen Ring bekommen. Mein Mann hat monatelang gesucht, weil er etwas ganz besonderes für mich wollte, eine Ring, der wirklich zu mir passt. Schließlich ist er bei einem kleinen Goldschmied in Israel fündig geworden. Er hat damit total meinenbl Geschmack getroffen und ich hab den Ring total gern getragen! Er hat einen kleinen Brillanten, der eingebettet zwischen drei filigranen weißgoldeben Blättern sitzt…einfach nur wunderschön!
Für uns war aber auch klar, dass wir ganz klassische, goldene Eheringe möchten. Die haben wir uns von einem tollen, lokalen Goldschmied nach unseren Vorstellungen anfertigen lassen. Seit der standesamtlichen Trauung trage ich nun meinen Verlobungsring leider nicht mehr, weil ich es nicht schön finde, Weißgold und Gelbgold zu kombinieren. ehe- und Verlobungsring abwechselnd zu tragen find ich auch irgendwie blöd…Um einfach nur im Schmuckkästchen zu liegen, dafür ist mir mein schöner Verlobungsring aber zu schade!
Habt ihr irgendwelche Ideen, wie man ihn anderweitig schön in Szene setzen könnte? Hatte überlegt, ob man ihn vll in einem Bilderrahmen oder so irgendwie präsentieren kann, aber keine konkrete Vorstellung…
Über Vorschläge wäre ich sehr dankbar!!!

Hallo Hilda,
was für ein schöner Ring! Ich würde ihn auch nicht in der Schublade verschwinden lassen.
Du könntest einen Objektrahmen gestalten, in dem der Ring hübsch aufbewahrt werden kann. Es wäre mir persönlich aber auch nicht wohl dabei ihn einzurahmen und würde ihn lieber am Finger tragen.

Wusstest Du, dass man traditionell den Verlobungsring links und rechts den Trauring trägt? Auch ist das Kombinieren von Gelbgold- und Weißgoldringen derzeit absolut im Trend. Was Du auch machen könntest: Entweder zum Ehering einen schmalen weißgoldenen Vorsteckring kombinieren oder dem Verlobungsring von einem Goldschmied ein paar goldene Elemente ergänzen.