Visit-Guide gestalten

Hallo,

ich hoffe die Bastelfans hier in der Runde können mir helfen. Ich möchte für unsere Gäste eine Art Visit-Guide unseren Einladungskarten beilegen. Dieser wird diverse Informationen über die Gegend in der wir heiraten beinhalten (Hotels, Sehenswürdigkeiten, Stadtplan, Anfahrtsskizze etc.). Da fast alle Gäste anreisen müssen und noch nie in meiner Heimat waren, denke ich gibt soetwas schon im Vorfeld Anregungen und soll auch ein Begleiter für das ganze Wochenende sein.

Dieser Visit-Guide wird DIN A5 Format haben und aus ca. 20 Blatt Inhalt (Normalpapier 90g/qm) und einem Deckblatt (genauso gestaltet wie die Einladung, farbiger Karton) bestehen. Ich überlege jetzt schon die ganze Zeit hin und her wie man diese schick binden kann, so dass jeder Gast diesen auch zur Feier mitbringen kann und nix auseinanderfällt und alles schön handlich bleibt.

Kann man da diese Eyelets benutzen oder sind die zu klein? Die Herzchen finde ich da sehr süß.

Gibt es noch andere Möglichkeiten? Ich möchte aber nicht unbedingt Schleifenband benutzen, da die Seiten dann meist so schnell verknicken…

Vielen Dank für eure Hilfe.

Lieben Gruß
bienchen24

Hallo bienchen,

vielleicht hast du ja Lust ein richtiges Bildband für deine Gäste zu erstellen, als bleibende Erinnerung?

Schau mal, wäre gar nicht so teuer: pixopolis-web.de/pixo_de/pro … hp?navid=3

LG sonnigside

Hi sonnigside,

Bildband wollte ich nicht machen. Es soll einfach nur ein kleines Informationsheftchen sein. Es geht auch weniger um den Preis sondern darum, dass dieses Ding mit in den Umschlag der Einlagunskarte passen muss. Es soll auch so ein bisschen als Einstimmung dienen.

Trotzdem Danke für denk Link. Den kann ich bestimmt später noch gebrauchen… :stuck_out_tongue:

LG
bienchen24

Wieso nicht einfach lochen und mit einem schönen Band zusammen binden oder eben mit Spiralbindung im Copyshop, dass ist dann auch schön handlich! In die Eyelets/Nieten passen meines Erachtens keine 20 Blätter…müsse man halt mal ausprobieren.

LG Alina

Ich glaube auch das die Eylets zu klein sein werden… :confused:

Mit Schleifenband mag ich das nicht machen, da durch das ständige knicken die Heftchen nach 3x anschauen dann auch schon hässlich aussehen und auch bei den Einladungskarten voraussichtlich kein Band benutzt wird.

Ich hab auch so Brads gesehen. Vielleicht gehen die Ja? Oder kennt jemand einen Shop wo es Hohlnieten gibt die für soetwas geeignet sind? Ich hab mal ne Einladung gesehen die mit Hohlnieten gemacht war. Nur weiß ich nicht mehr wo und bei wem…

LG
bienchen24

Hallo sonnigseide,

auf deiner empfohlenen Seite kann man ja auch Scrapbooks machen.
Muss ich mir jetzt mal genauer anschauen… :wink:

@bienchen,

in den Copyshops bieten die doch auch verschiedene Bindungsarten an.
Spiralbildung wirkt zwar nicht sehr “hochzeitsfein” aber es kommt auf das verwendetete Material an, da gibts ja auch verschiedene Möglichkeiten.

So geleimte Sachen gehen meist schnell dahin und Buchbindung ist sicher teurer.

Informiere dich mal in euren Shops…

Grüße

Erkundige Dich doch mal im Copy Shop, die wissen so was bestimmt!

hallo!

also, eine spiralbindung mit silberner metallspirale finde ich persönlich ja immer sehr schön.
und machen die meisten copy-shops.

plastikspiralen hingegen: BÄH.

gruß
juli

Genau, juli, das wollte ich auch gerade schreiben. 8)

@ Mausekatze und Juli: :question: :frowning: Mir gehts genau anders herum… Die Metallspiralen erinnern mich immer so an diese Standard-Collegeblöcke. Die schlichten Plastikspiralen gefallen mir persönlich dagegen besser… :unamused:

Tja, bienchen, da haben wir Dir jetzt RICHTIG weitergeholfen, oder?! :laughing:

Im Ernst, probier doch mal ein paar Varianten aus - so teuer ist das ja nicht. Es gibt auch so Klemmschienen aus durchsichtigem Kunststoff, finde ich jetzt persönlich nicht so edel, aber man muß es einfach mal anschauen…oder eine Klebebindung, machen eigentlich auch alle Copyshops. Da besteht der Rücken der Broschur dann aus einem Streifen Leinenstoff. Wenn man den in der richtigen Farbe bekommt, kann das auch nett wirken - und halten tut es auch.

Ich würd ne “gescheite” Spiralbindung (ob Plastik oder Metall ist Geschmacksache) machen, denn da kann man die Seiten, ohne das diese knicken, nach hinten wegklappen. Ist besonders gut, wenn man unterwegs ist … wir haben dass bei einer Fahrrad- und Wanderkarte mal gehabt, die wir meinem Dad geschenkt haben - super praktisch!

Bin mal gespannt auf den Ergebnis - das wirst du uns doch sicherlich nicht vorenthalten, oder? (Warum bin ich nur so neugierig???)

@ junibraut:

:wink:
jaa, geschmäcker sind verschieden… :wink: :wink:

(ich finde zum beispiel diese plastikdinger alles andere als “schlicht”… :blush: :wink: )

aber: jedem das seine!
und wenn wir uns mal in einem copyshop treffen, in dem genau noch EINE metall- und eine plastikspirale vorrätig sind, gibts sicher keinen streit! :smiley:

grüße,
juli

Hi Hi,

klar werde ich mein Werk hier vorstellen. Ich suche noch nach Alternativen. Spiralbindung kommt für mich nur gar nicht in Frage. Erinnert mich zu sehr an meine Arbeit…

Ich sehe mir gerade Brads an. Die gehen vielleicht oder ich mache doch etwas mit Bändern. Mal schauen. Nächste Woche wird mal Probegebastelt. Am letzten Wochende hab ich aber erstmal meine Tortenfiguren aus Fimo geformt…

Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe.

Lieben Gruß
bienchen24